1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

gmapsupp.img ( OSM ) in OruxMaps

Dieses Thema im Forum "Oruxmaps" wurde erstellt von derjürgen, 26.06.2012.

  1. derjürgen, 26.06.2012 #1
    derjürgen

    derjürgen Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,123
    Erhaltene Danke:
    548
    Registriert seit:
    15.06.2012
  2. Jakuline, 26.06.2012 #2
    Jakuline

    Jakuline Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Ja, hab ich. "Meine" Karte wird erkannt, aber leider nur zu 50% dargesellt (auch nach der neuesten Beta vonn gestern). Wenn ich ca. 100km gen Süden fahre wechselt Orux auf eine passende Vectormap. Bim Scrollen der Karte ist es auch so. Unter Verwendung von Garmin-SW ist die Karte i. O..
    Gruss Jacqueline
     
  3. derjürgen, 26.06.2012 #3
    derjürgen

    derjürgen Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,123
    Erhaltene Danke:
    548
    Registriert seit:
    15.06.2012
    Hi Jacqueline.

    Ich habe mir die Tagesaktuelle Deutschlandkarte als img runtergeladen.

    Aufrufen im Offlinekarten Menü kann ich sie. Aber erstens wird sie nur sehr undetailiert dargestellt mit weißem Hintergrund. Wohl auch nur 50 eher 25 %. Und sobald ich dann GPS einschalte wechselt die Karte dann auf World.

    Ich habe die gmapsupp.img ja auf meinem Garmin etrex vista hcx laufen. Mit allen Details. Perfekt. Und das hatte ich auch beim Defy+ vor. Kriegs aber nicht wirklich hin.

    Gruß Jürgen
     
  4. Serienchiller, 10.12.2012 #4
    Serienchiller

    Serienchiller Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    17.10.2012
    Ich hänge mich mal hier dran. Für mein Garmin habe ich immer die OSM-Karten von hier. Wie kann ich diese Karten auch mit OruxMaps nutzen, bzw. welches Format müssen sie haben? Oder bekomme ich anderswo aktuelle OSM-Karten her, mit denen die App umgehen kann?
     
  5. Jakuline, 12.12.2012 #5
    Jakuline

    Jakuline Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Es gibt doch diverse "deutsche" Adressen, wo du tagfrische fertige Karten herunterladen kannst, z. B. raumbezug.eu...
    Die Karten kopierst du in einen Ordner unter Orux und "aktivierst" die Karten in der App, evtl. passt du noch unter "Einstellungen" etwas zur Benutzung dieser Karte(n) an. Bei mir hatte vor ein paar Monaten die Nutzung der Garmin-Karten nicht so gut funktioniert (suche mal hier nach entsprechenden Threads...).
    Nimm doch Vectorkarten "deines Vertrauens", z. B. von hier:
    OpenAndroMaps::
    Es gibt aber noch viele andere.....
    Gruss Jacqueline
     
  6. jopebe, 10.09.2013 #6
    jopebe

    jopebe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Hallo zusammen,
    das ist das einzige Forum, in dem etwas halbwegs aktuelles zu diesem Thema zu finden ist.
    Meine Erfahrungen:
    Wenn ich die "opensea-map" Südeuropa in Mapsource bearbeite und die mir wichtigen Gebiete auswähle, komme ich mit der img-Datei zu folgenden Ergebnissen:
    - Garmin XT (PDA) > sehr detailreich, alle Gebäude etc. und Bojen bzw. Seezeichen
    - Oruxmaps (Android) > kaum Details, nur Umrisse, keine Bojen etc., von den Starßen nur die Namen
    Ist Orux da noch im Experimental-Stadium? Hat jemand die gleich Erfahrungen gemacht? Woran kann das liegen?
    Nur zur Erläuterung:
    Ich möchte gerne ein Programm für alles nutzen, da erscheint mir Orux am ehesten geeignet zu sein, da es fast alle Karten nutzen kann.
     
  7. mitklaus, 20.11.2013 #7
    mitklaus

    mitklaus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Tablet:
    Pipo U8
    Bei mir ist es ähnlich. Ich hab die aktuelle Topo V6 ausprobiert, doch leider werden auch hier nur die Namen angezeigt.

    Bei mir sieht es so aus:

    [​IMG]

    Funktionieren die älteren Topo-Karten besser?
     

    Anhänge:

  8. thomashsk, 11.12.2013 #8
    thomashsk

    thomashsk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2012
    hallo,

    original garmin karten funktionieren unter orux oder anderen programmen nicht, da die datenstruktur noch nicht bekannt ist.

    die *.img dateien, von denen oft gesprochen wird, sind von osm kompilierte daten in einem kompatibelen format. diese gehen unter android, aber sind in erster linie gedacht um auf den garmin geräten verwendet zu werden.

    mit android, besonders mit meiner empfehlung oruxmaps, sind die karten von openandromaps auf jeden fall zu bevorzugen. diese basieren auf der gleichen datenbasis, sind aber optimiert und werden schneller gerendert. seit einiger zeit kann man sogar recht einfach auf verschiene themes zur darstellung umschalten.

    gruß, thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2013
  9. mitklaus, 11.12.2013 #9
    mitklaus

    mitklaus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Tablet:
    Pipo U8
    Das stimmt so nicht ganz.
    Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass die Garmin Topo V4 Karte sehr wohl mit Oruxmaps funktioniert. Ist zwar ziemlich langsam, es wird aber alles korrekt angezeigt. Nur die neueren Karten können noch nicht korrekt angezeigt werden.
    Und für OSM nutze ich Locus mit Vektorkarten (vectormaps4locus.com), dass ist deutlich komfortabler und schneller als Orux.
     
  10. AndyGo, 22.01.2014 #10
    AndyGo

    AndyGo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2014
    Wie schon oben geschrieben.
    Auch bei mir funktioniert die Garmin Vektorkarte Topo Deutschland in der Version v4 problemlos.
    Bei mir läuft diese Karte mit OruxMaps v.5.5.14.
    Der Kartenaufbau ist auch bei mir eher langsam.
    Auch die Anzeige der verschiedenen Typ Files zur Darstellung der Vektorkarten funktioniert.

    AndyGo
     
  11. thomashsk, 22.01.2014 #11
    thomashsk

    thomashsk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2012
    hallo,

    wie hast du denn die Karte aufs Handy gebracht?

    fertiges GMAPSUPP.IMG nach orux kopiert?

    entsprechenden family ordner kopiert?

    export mit Basecamp?

    Bitte kurze Info.

    Jochen
     
  12. AndyGo, 26.01.2014 #12
    AndyGo

    AndyGo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2014
    @thomashsk
    Alles gemacht wie in der Anleitung Garmin IMG in OruxMaps anzeigen.

    Die Karte habe ich mit Mapsource erstellt auf den USB Stick gespeichert.
    Die so entstandene Datei gmapsupp.img habe ich dann umbenannt in (z.B.) topo-de-v4-gmapsupp.img
    Diese Datei habe ich dann per USB aufs Handy kopiert.
    Auf dem Smartphone habe ich diese Datei in den OruxMaps Ordner mapfiles/garmin plaziert

    Der Pfad auf dem Smartphone lautet bei mir:
    /storage/extSdCard/oruxmaps/mapfiles/garmin/topo-de-v4-gmapsupp.img

    Unter Oruxmaps dann die Offline Kartenquellen erneuern
    Karten > Karten laden > Offline karten > Kartenquelle neu einlesen

    Viel Spass mit Garmin Deutschland Karte

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
     
  13. thomashsk, 27.01.2014 #13
    thomashsk

    thomashsk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2012
    ok, ich habe es bisher nur mit V5 und V6 probiert. werde es also mal mir V4 ausprobieren ...

    thomas
     
  14. thomashsk, 10.02.2014 #14
    thomashsk

    thomashsk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2012
    hallo,

    mit V4 geht es tatsächlich. aber die darstellung ist nicht ganz so toll. :sad:

    ich glaube ich bleib bei openandromaps.

    thomas
     
  15. AndyGo, 12.02.2014 #15
    AndyGo

    AndyGo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2014
    Die Darstellung der Garmin Karten kann mit den "Typ Files" innerhalb von OruxMaps nach den eigenen Vorlieben gewechselt werden.
    cu
     
    thomashsk bedankt sich.
  16. thomashsk, 13.02.2014 #16
    thomashsk

    thomashsk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2012
    danke andygo,

    scheint zu klappen!

    hast du noch einen tip für eine gute quelle mit fertigen .typ files?

    welche optionen hast du bei orux für die garmin karten eingeschaltet?

    bei mir in der gegend (hochsauerland) ist die V4 doch schon ziemlich alt - ich glaube osm ist da besser. bei gelegenheit werde ich mal beide karten auf zwei handys gegeneinander antreten lassen.

    thomas
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. gmapsupp.img dateien öffnen android

    ,
  2. img karten in android

    ,
  3. oruxmaps offline-karten garmin