1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Goggle Maps ruckelt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy W (I8150) Forum" wurde erstellt von Anira, 08.01.2012.

  1. Anira, 08.01.2012 #1
    Anira

    Anira Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Ich habe seit ein paar Tagen das Galaxy W (2.3.6) und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Teil. Jedoch gibt es einen Punkt der mich wirklich stört: Obwohl der 1,4 GHz CPU genug Power hat alle Anwendungen ohne Aussetzer darzustellen, ruckelt es bei Google Maps (6.0.3) gehörig. Das ist einfach nicht flüssig (kein Verglaich zu dem iphone 4 von meiner Tochter - da läuft die Anwednung Karten absolut geschmeidig).

    Mich wundert das einfach weil man diesbezüglich nix im Internet findet und alle anderen Anwendungen nicht von diesem geruckel betroffen sind.

    Hat jemand ähnlich Erfahrungen gemacht? Gibt es eine Lösung bzw. Workaround für dieses "Problem"?

    m.f.G.

    Anira
     
  2. rom2007, 08.01.2012 #2
    rom2007

    rom2007 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Ich hab das auch gerade ausprobiert und wenn ich über die karte scroll hängt es doch schon leicht. Meinst du diese sache?
    Wenn ja , dann haben wir dasselbe Problem. Achja hab die gleiche FW und die gleiche version von maps.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Anira, 08.01.2012 #3
    Anira

    Anira Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Genau das meine ich - teilweise "hängt" die Darstellung beim ziehen bzw. zoomen. Es läuft einfach nicht flüssig. Die Leistung des Galaxy W sollte doch locker reichen um Maps ohne Ruckler darzustellen.

    L.G.

    Anira
     
  4. XR-7, 09.01.2012 #4
    XR-7

    XR-7 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Es könnte an der 3D-Darstellung von Gebäuden liegen, die seit einiger Zeit implementiert ist.
    Ich hatte bis vor kurzem ein HTC Magic - dort war Maps anfangs flüssig, bis vor einigen Monaten die Performance drastisch in den Keller ging. Am Ende war es wirklich grenzwertig, teilweise hing es mehrere Sekunden lang. Ich bin mir relativ sicher, dass es mit der Einführung der 3D-Ansichten anfing.

    Ich habe mein Galaxy W gerade nicht zur Hand, meine aber das es auch bei mir eher mäßig läuft. Grundsätzlich ist die Geschwindigkeit offenbar da, aber es kommt oft zu Lags und Aussetzern, die das Ganze relativ unharmonisch wirken lassen.

    Weitere Ebenen (Verkehr etc) tragen darüberhinaus natürlich nicht zur Besserung bei, diesen Stellhebel also auch mal versuchen.

    Viele Grüße
     
  5. Anira, 09.01.2012 #5
    Anira

    Anira Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Ich habe keine weiteren Ebenen eingeschaltet und in dem Ausschnitt den ich betrachte gibt es keine 3D Gebäude (auch wenn Dein Ansatz durchaus logisch klingt).

    Ich hoffe das die Performance noch verbessert wird denn die Laggs stören doch das sonst sehr gute Handling des Galaxy W.

    So long,

    Anira
     
  6. rom2007, 09.01.2012 #6
    rom2007

    rom2007 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Also ich hab nichts mit 3D an und noch Ebenen dazu geschaltet. Trotzdem Lags...

    Sent from my GT-I8150 using Tapatalk
     
  7. slkamg, 09.01.2012 #7
    slkamg

    slkamg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.11.2011
    bei mir stürtzte maps nach einigen minuten nutzten mit satelietenbildern sogar komplett ab und nahm das ganze handy mit. nur noch ein akku entfernen funzte.
    habe dann in den anwendungen die updates für maps deinstalliert und über den market neu installiert. *klopf auf holz* seit dem hab ich noch die besprochenen mini ruckler aber immerhin läuft es sonst gut
     
  8. XR-7, 09.01.2012 #8
    XR-7

    XR-7 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Mit 3D-Gebäuden meine ich allerdings nicht die richtig dicken Modelle, die es z.B. für New York etc. gibt, sondern die isometrische Ansicht

    Die gibt es mittlerweile wohl auch für normalgroße Städte. Und den Zusammenhang sehe ich wie gesagt relativ sicher - als die Dinger hier in Karlsruhe kamen, war der Ofen mit dem HTC Magic performance-technisch aus.

    Ich werde nacher auch nochmal Maps anwerfen und schauen wies bei mir aussieht.
     
  9. XR-7, 09.01.2012 #9
    XR-7

    XR-7 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Bei mir dasselbe Spiel. Das Scrolling an sich ist weich und FPS-mäßig wohl im grünen Bereich, aber es stören recht viele "Nachladeruckler".

    Es gab definitiv Zeiten, da war das sogar auf meinem HTC Magic (technisch baugleich zum ersten Google-Handy) weniger störisch.

    Ich hab irgendwie auch das Gefühl, dass die Karten immer detaillierter werden, nicht nur was dieses isometrische Ansicht etc. anbelangt.

    Das mit dem Neuinstallieren wird diese Lags wohl nicht beheben denke ich.

    Eventuell ist es bei Dualcore-Modellen weniger ausgeprägt? Wobei das technisch auch für Singlecores besser machbar sein sollte.
     

Diese Seite empfehlen