1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gold bp6x Battery for Motoroal XT720

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone XT720 Forum" wurde erstellt von cjaensch73, 05.04.2011.

  1. cjaensch73, 05.04.2011 #1
    cjaensch73

    cjaensch73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.03.2011
    moin moin,
    so heut ist endlich der gold akku angekommen der 1930mAh haben soll,
    anstatt des originals der ja nur "1360mAh" hat.
    aufgeladen zeigt er mir mit battery monitor widget 4370mV an
    gegen über dem original der mir da 3970mV anzeigt.
    werde den akku mal die tage im täglichen gebrauch testen ( surfen, simsen, wlan und spielen etc etc) und dann mal berichten ob der gute etwas länger durch hält.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320644455780&ssPageName=STRK:MEWNX:IT#ht_2693wt_1284
     
  2. xxnobbyxx, 05.04.2011 #2
    xxnobbyxx

    xxnobbyxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.02.2011
    hmm das würde mich ja auch brennend interessieren ! weil der akku echt net lange hält
     
  3. ralfbonne, 06.04.2011 #3
    ralfbonne

    ralfbonne Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.11.2010
    hoffentlich explodiert der nicht. Wär schon geil, wenn der Akku brauchbar ist.
     
  4. Martl74, 06.04.2011 #4
    Martl74

    Martl74 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Da bin ich aber auch über erste Erfahrungen gespannt! :thumbsup:
     
  5. androidinaweggla, 08.04.2011 #5
    androidinaweggla

    androidinaweggla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Ion
    Uhiii, ist ja toll:biggrin:. Wenn dieser Akku hält was die Daten sagen, gibt`s mA für viele Stunden:biggrin::biggrin::biggrin:.

    Gert
     
  6. xxnobbyxx, 09.04.2011 #6
    xxnobbyxx

    xxnobbyxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.02.2011
    also bis heute keine erfahrung gepostet hält der akku immer noch ??
     
  7. cjaensch73, 09.04.2011 #7
    cjaensch73

    cjaensch73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.03.2011
    moin moin,
    so habe den goldakku nun 4 tage im täglichen gebrauch gehabt und werde nun an dieser stelle mal ein resumee ziehen.
    also die eckdaten hören sich ja erstmal gut an zum start des experiments mit vollgeladenen 4370mV die er aber leider nicht in die tat umsetzen kann:-(((
    den nach maximalen 16 stunden geht dem kleinen die luft aus, wobei der originale dort, bei meinem gebrauchsverhalten ( simsen, tele, surfen, etwas spielen und ich hab mich wirklich wie normal verhalten ) immerhin einen ganzen tag durch gehalten hat.
    habe es auch mit unterschiedlichen ladezeiten versucht ( vool geladen , endladen 15% aufladen, tiefentladen 0% aufladen) aber nichts hat geholfen, obwohl ja auch blödsinn ist ist ja ein lithium ion polymer akku is also kein memoryeffekt.
    also bis jetzt eine kleine enttäuschung der kleene, aber mal schauen da noch so geht.
    vielleicht habt ihr noch ne idee, zb gibt es ein app bei dem man die mAh auslesen kann???
    habe bisher battery monitor widget genutzt
    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2011
  8. enricosteph, 09.04.2011 #8
    enricosteph

    enricosteph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Hy!

    Also....

    1. Tiefenladen kann den Akku dauerhaft beschädigen....es kann außerdem dazu führen das nicht mehr die volle Kapazität erreicht wird

    2. ein Akku erreicht erst nach mehreren Lade-Zyklen die volle Kapazität (in der regel 10mal Entladen->Laden) dabei ist wie unter 1. zu Lesen eine Tiefentladung möglichst zu vermeiden!

    MFG
     
  9. cjaensch73, 09.04.2011 #9
    cjaensch73

    cjaensch73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.03.2011
    moin moin,
    ooookay danke für den hinweis, wollte nur alles mal ausprobieren und wie schon gesag,t ich bleibt da am ball und werde weiterhin den goldakku im gebrauch testen.
    mal schauen ob sich mit den mehreren lade-zyklen die volle kapazität doch noch entfalltet
    gruß
     
    androidinaweggla bedankt sich.
  10. androidinaweggla, 09.04.2011 #10
    androidinaweggla

    androidinaweggla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Ion
    Hi,
    probieren mal Quick System Info Pro, und JuiceDefender Beta. Da kannst Du den Akku, und einiges mehr abchecken. Mein Orginalakku hält je nach Einsatz, 15 ( 3h gaming), bis über 40h ( 2x 30 Minuten online ). Dann hab' ich noch einen mobilen Powerpack, Motorola P793. Bringt den Orginalakku, bei 15% Rest, auf 90%. Ohne Steckdose, ohne Solarpaddel.
    Gruß
    Gert
     
  11. fresh89, 02.05.2011 #11
    fresh89

    fresh89 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Wie sieht es denn nun bei dem akku nach mehreren ladezyklen aus? Hat sich noch was an der ausdauer geändert?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. cjaensch73, 03.05.2011 #12
    cjaensch73

    cjaensch73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.03.2011
    moin moin,

    so nach nun fast 4 wöchiger testphase, muss ich leider mitteilen das der goldjunge keine echte verstärkung ist:-(((
    er ist wenn überhaupt ein guter ersatz, wenn den der original mal unterwegs schlapp machen sollte.
    den er kommt im keinster weise an die leistung/ausdauer des originals heran, zudem benötigt er auch noch länger beim aufladen als es der originale braucht.
    wenn man auch noch den preis des goldjungen beachtet ist er nicht mal ein guter ersatz akku, den einen original motorola akku bekommt man im netz schon für weniger geld.
    deswegen von mir keine kaufempfehlung.
    p.s. aber er ist wenigstens nicht beim laden heiß geworden oder gar explodiert:))

    Ein Klick auf den Danke- Button tut nicht weh und kostet nichts:))
     
    Humany, fresh89, xxnobbyxx und 3 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen