1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Goldcard nötig für Custom Rom?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von natuerlich, 01.03.2011.

  1. natuerlich, 01.03.2011 #1
    natuerlich

    natuerlich Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Hi,

    Ich habe vor mir das Custom Rom von CyanogenMod auf mein Desire zu flashen.
    Ist es dafür nötig eine Goldcard zu erstellen wie beim flashen einer Stock ROM?

    Des Weiteren benutze ich zur Zeit das Recovery von ClockworkMod und habe gelesen dass man besser AmonRa benutzen sollte da sonst Fehler auftreten könnten... welche wurden in dem Beitrag nicht beschrieben.
    Welches benutzt und welche Erfahrungen habt ihr?
    Gibt es wichtige Unterschiede oder ist es Geschmackssache, wie die Frage welches der beste Browser ist?

    Danke
     
  2. aruk, 01.03.2011 #2
    aruk

    aruk Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Nein, Goldcard ist nötig, falls du ein gerootetes (vorher gebrandetes) Handy auf den Originalzustand zurückbringen willst.

    Clockwork oder AmonRA ist im Prinzip egal...bieten Beide die gleichen Möglichkeiten...ist eine Geschmackssache ;)

    Welche Version hast du drauf? 2.5.0.7
     
    natuerlich bedankt sich.
  3. natuerlich, 01.03.2011 #3
    natuerlich

    natuerlich Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Ja, das habe ich damals gemacht und seit dem habe ich die Goldcard noch drin.
    (Also debrandet und danach gerootet)
    Da ich mir jetzt aber eine größere microSD gekauft habe wollte ich wissen ob ich daraus auch noch eine machen muss.

    Ja genau 2.5.0.7.

    Edit:
    Also in RomManager steht 2.5.0.7..
    Wenn ich aber ins Bootmenu gehe und ins Recovery steht da AlphaRev Recovery v2.5.1.8
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2011
  4. aruk, 01.03.2011 #4
    aruk

    aruk Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    ich denke mir, falls du wirklich unrooten willst, kannst ja die jetztige SD (Goldcard) nehmen...also gut aufheben ;)

    das Einzige, was du mit 2.5.0.7 nicht machen kannst, ist Partitionieren...das müsstest du dann per linux machen
     
  5. natuerlich, 01.03.2011 #5
    natuerlich

    natuerlich Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Nee ich möchte CyanogedMod aufspielen :flapper:
    debranded und gerootet ist es schon, das habe ich alles ohne Probleme hin bekommen :)

    Können wir Privat schreiben, ich hätte noch ein paar kleine fragen..
     
  6. aruk, 01.03.2011 #6
    aruk

    aruk Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    hab dir schon eine PN geschickt :rolleyes2:
     
  7. Thyrion, 02.03.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das ist so nicht richtig.

    Für das passend gebrandete Originalrom brauchst du keine Goldcard - die brauchst du erst, wenn es für das Telefon keinen passende RUU gibt (z.B. SLCD-Handys mit T-Mobile-Branding). Dann kann eine Goldcard "lebenswichtig" (für das Leben des Handys) sein, da du so mehr Möglichkeiten hast (mehr und andere RUUs zur Verfügung).


    Und genau das passiert ja gerade beim Debranden - man flasht ein un- oder anders gebrandetes ROM auf ein dafür nicht vorgesehenes Gerät -> Goldcard nötig, um die Provider-CID-Prüfung zu umgehen.
     
    aruk bedankt sich.
  8. Superj, 02.03.2011 #8
    Superj

    Superj Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Vielelicht bekomme ich ja jetzt eine Antwort auf meine frage, die ich schon seit einem halben Jahr gestellt habe.

    Ich habe ein Desire, welches damals von einem französichen Onlinehändler nach Ö und D verkauft wurde. Nach der Auslieferung habe ich bemerkt, dass als Sprachen nur Französisch und Englisch drauf sind.

    Gibt es eine Möglichkeit, das Handy durch ändern der CID so zu ändern, dass ich nicht nur die beiden Sparchen offiziell habe, sondern auch Deutsch?
     
  9. aruk, 02.03.2011 #9
    aruk

    aruk Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    imho nicht

    gibt aber die App Morelocale2 (kenn ich aber nicht) da kann man angeblich auf deutsch umstellen

    oder durch rooten und aufspielen eines Roms
     

Diese Seite empfehlen