1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google<-> Android synct seit gestern

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von kirschm, 30.11.2010.

  1. kirschm, 30.11.2010 #1
    kirschm

    kirschm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    667
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Hallo, habe gestern ca. 2000 Kalendereinträge auf meinen Android geschoben (mit MyPhoneExplorer). Jetzt ist mein LG P500 seit gestern diesen Kalender mit Google am syncen, obwohl es so aussieht dass schon gestern nach wenigern Minuten alles in Google angekommen ist.

    Was ist denn hier los? Man sieht, dass mein Android immer noch am syncen ist, weil natürlich der runde Sync-Kreis permanent da ist (und sich auch ab und zu dreht), und auch die letzte Synczeit entspricht immer der aktuellen Uhrzeit....

    Ist das normal?
     
  2. McFlow, 30.11.2010 #2
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Steht in den Einstellungen unter "Konten&Synchronisation-->Google Konto" irgendwas? Manchmal steht unter dem jeweiligen Eintrag eine Meldung wie "Synchronisation kann jetzt nicht fortgesetzt werden". Dann kann es helfen kurz den Haken zu entfernen und wieder neu zu setzen.
     
  3. kirschm, 30.11.2010 #3
    kirschm

    kirschm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    667
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Es kommt immer wieder der Sync Hinweis der Löschbegrenzung: Zu viele Kalender gelöscht... Für Kalender... liegen 18 gelöschte Elemente vor. Was möchten Sie tun... Ich klicke dann immer auf 'Elemente löschen'

    Auch nachdem ich jetzt meinen Android Kalender und den Google Kalender gelöscht habe (habe alles in Outlook)... und mal nur eine Handvoll Kalendereinträge auf den Android geschoben habe, kommt wieder (wie bisher) die Meldung mit den 18 gelöschten Elementen... ?!?

    Das kommt jetzt permanent, wenn ich irgendwelche Android Kalender einträge löschen will (mit MyphoneExplorer)

    P.S.: jetzt habe ich eine Idee, was diese ominösen 18 Elemente sind. Es sind 18 Google Feiertage, die vom Google auf das Android geladen werden... wenn ich die dann im Android (mit MyPhoneExplorer) lösche.... versucht der Sync ja dann auch, diese in Google zu löschen... und hier gibt es wohl Probleme, weil der Feiertagskalender in Google wohl ein 'Sonderkalender' ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010
  4. McFlow, 02.12.2010 #4
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Die Sonderkalender können ja nicht beschrieben (also kann auch nix gelöscht) werden.
    Schau mal in der Kalender App unter "Menütaste-->mehr-->Kalender" nach ob du die Synchronisation mit dem Feiertage Kalender abstellen kannst.
     
  5. Android-Jeck, 19.01.2011 #5
    Android-Jeck

    Android-Jeck Android-Guru

    Beiträge:
    2,216
    Erhaltene Danke:
    467
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Ich habe dasselbe Problem...Ach, wenn ich die "Google "Feiertage" deaktiviere, bekomme ich die Meldung "zu viele Kalender glöscht", wenn ich synchronisiere... es lägen 14 gelöschte Elemente vor...:confused:
     
  6. email.filtering, 19.01.2011 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Synchronisierst Du die Kalendereinträge vom Mobiltelefon zum MyPhoneExplorer und von dort weiter zu Google, bzw. hast Du auch noch die Kalender-Synchronisation vom Mobiltelefon zu Google aktiviert?

    Diese Dreiecksgeschichte ist nämlich problematisch. Hatte da anfangs selbst einige schwere Fehler gemacht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2011
  7. kirschm, 19.01.2011 #7
    kirschm

    kirschm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    667
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Diese Dreiecksgeschichte funktioniert nun bei mir seit Wochen problemlos. Hier meine Vorgehensweise für einen Reset all, wenn nichts mehr stimmt und man Outlook als Master für alle Daten hat:

    · automatischer Sync am LG ausschalten (Hinweis: auch wenn alles deaktiviert ist, startet der Sync, wenn man im Android Kalender in die Kalender Sync Einstellungen 'reinschaut')
    · Google platt machen: alle Kontakte löschen, in den Einstellungen den Hauptkalender löschen (dadurch werden alle Einträge gelöscht).
    · Auf dem LG P500 unter Anwendungen verwalten alle Daten löschen (ggf. alternativ auch mit MyphoneExplorer): 2x Kalender, 1x Kalenderspeicher, 1x Kontaktspeicher
    · Im LG P500 einen Sync anstossen (es wird hier natürlich nichts mit nichts gesynct), darauf achten dass die Sync Einstellungen (was soll gesynct werden) stimmen.
    · Einen Dummy Termin am LG erstellen (oder in Google) und mit Google manuell syncen
    · Alle Outlook Daten mit MyPhoneExplorer/MPE zum Android schieben (vorher am besten alle MPE Daten ausser settings.dat löschen in: c:\Documents and Settings\Administrator\Application Data\MyPhoneExplorer\LGE LG-P500 [354043040681738]\)
    · Vorsicht mit Feiertagen (wenn man einen Google Feiertag am Android löscht)
     

Diese Seite empfehlen