1. joschijoschi, 20.11.2009 #1
    joschijoschi

    joschijoschi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Kann jemand mal testen, ob man mit der neuen Android Version und dem Milestone inzwischen vernünftig google docs (also Texte und Tabellen) nutzen kann. Beim G1 ist das noch sehr frickelig, weil z.B. bei den Tabellen nicht direkt in die Zelle klicken kann, sondern ganz links erst auf editieren gehen muss.
     
  2. SeraphimSerapis, 20.11.2009 #2
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Es gibt eine App, GDocs, die kann das schon recht gut.
    Ich selber nutze sie aber nicht.
     
  3. webmichl, 28.11.2009 #3
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Man kann auf eine beliebige Zelle klicken - erhält dann aber die gleiche Eingabemaske wie beim Klick auf "Edit".
     
  4. joschijoschi, 28.11.2009 #4
    joschijoschi

    joschijoschi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Wenn man nicht direkt in die Zellen klicken kann und direkt editieren, ist es sehr umständlich.

    Wahrscheinlich erkennt google docs, dass man vom Mobiltelefon darauf zugreift und stellt nur eine mobile Version von google docs dar. Schade, dass der Browser von Android nicht einen normalen Browser vom richtigen PC simulieren kann.
     
  5. webmichl, 28.11.2009 #5
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Wie gesagt - direkt reinklicken geht schon. Man hat nur nicht viel davon...

    Für kleinere Anwendungen (ich führ zB ein Tankprotokoll) passt das schon - größere Tabellen möchte ich so aber auch nicht pflegen müssen.

    PS: grafische Auswertungen (Kurven usw) werden übrigens auch nicht übermittelt.