1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Earth saugt den akku unbemerkt leer!

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von HAse, 13.03.2010.

  1. HAse, 13.03.2010 #1
    HAse

    HAse Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    HI

    Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass mein Akku ziehmlich schnell leer wird.

    Jetzt hab ich Abends nur noch so 30% sonst hatte ich noch so 50-60%.

    Dann hab ich gestern Abend mal bei den Akkuverbrauch geschaut und siehe da, Google Earth 70-80% und der Rest so um die 3-4 %.

    Im Taskmanager finde ich kein Google Earth das im Hintergrund läuft.

    Auch heute Früh nochmal nach dem Laden geschaut, und siehe da 15 min nach ausstecken Google Earth 91 %. Und wieder nichts im Taskmanager.

    Was macht mein N1 die ganze Zeit mit Earth?

    Kann jemand dieses Phänomen bestätigen?
     
  2. Deanna, 13.03.2010 #2
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Tritt das gleiche Phänomen auch nach einen Neustart auf?
     
  3. b.gruen, 13.03.2010 #3
    b.gruen

    b.gruen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Ich hatte das letztens auch bemerkt. Es scheint, als würde Google Earth unter gewissen Umständen unnötig im Hintergrund weiterlaufen.
    Aufgefallen ist mir das zum Glück rechtzeitig, da mir das Programm SeePU bzw. SeePU++ von Latedroid angezeigt hat, dass eine hohe CPU-Auslastung da ist. Und die wurde eben von Google Earth hervorgerufen. Programm gestoppt und Auslastung ging zurück.

    Bernhard
     
  4. G-Ultimate, 13.03.2010 #4
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,356
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Aber er schreibt doch, dass er es nicht ausschalten kann.
     
  5. b.gruen, 13.03.2010 #5
    b.gruen

    b.gruen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Also ich konnte das Programm bei mir beenden und dann war es gut. Vielleicht in dem Fall einfach mal ein anderes Programm zum Willen von Anwendungen benutzen. Bei mir hat es mit SeePU bzw. SeePU++ funktioniert.

    Bernhard
     
  6. HAse, 13.03.2010 #6
    HAse

    HAse Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    hmm also ein Neustart scheint das Problem gelöst zu haben. Danke

    ich werds aber weiterhin mal beobachten.
     
  7. Falkenfluegel, 15.03.2010 #7
    Falkenfluegel

    Falkenfluegel Android-Experte

    Beiträge:
    757
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wird einfach ein Absturz gewesen sein. Hatte ich auch schon mal bei einem anderen App.
     

Diese Seite empfehlen