1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google I/O: Was können wir erwarten?

News vom 08.12.2016 um 23:07 Uhr von don_giovanni

io2011_01.jpg
Am Mittwoch Morgen geht es in San Fransisco im US-Bundesstaat Kalifornien lost mit der Google I/O, von der wir uns dieses Jahr so Einiges versprechen und von der wir viel erwarten. Aber sind diese Ansprüche tatsächlich realistisch? Kann es wirklich sein, dass Google all seine Trümpfe auf dieser Veranstaltung ausspielt? Project glass, Jelly Bean, Nexus Tablet und ein fertiges Chrome für Android? Die Kollegen von AndroidCentral haben dazu ihre Meinung und wir haben unsere, die sich teilweise deckt und teilweise nicht. Einen Überblick über die Möglichkeiten und Erwartungen geben wir euch im folgenden Text:

Aufgrund der Beliebtheit der mittlerweile umfassenden Google-Palette wurde die Google I/O auf drei statt zwei Tage ausgedehnt. Hierdurch will man neben den Neuvorstellungen des Konzern besonders den Entwicklern Raum für ihre Darstellungen bieten (Developers Conference war ja auch der Name, oder?!). Weiter unten findet ihr eine Übersicht, was an welchem Tag auf der Agenda steht. Wie euch direkt auffallen wird, gibt man sich grade in den Main-Topics eher allgemein und verrät nicht zu viel. Auch Google versteht es meisterhaft, die Spannung zu steigern.

Chrome und Chrome OS
In Bezug auf Chrome und ChromeOS gehen die Erwartungen in Richtung umfassender Informationen zu den ChromeBooks und ChromeBox sowie zur neusten Version von Google Chrome selbst. Interessant wird hier für uns ganz besonders die Frage der Einbindung von Chrome als Standard-Browser für zukünftige Android-Versionen sein. Erfolgt diese vielleicht bereits in Jelly Bean?

Nexus Tablet
Eines der heißesten Themen wird zweifelsohne das Nexus Tablet sein: Die Gerüchte kochen und man hofft inständig auf offizielle Informationen direkt von Google. Warum sollte man es nicht auch schon zu Gesicht bekommen? Wie die Wahrscheinlichkeit hierfür steht, ist schwer zu sagen. Aber unmöglich ist es in keinem Fall! Bei der Geschwindigkeit, mit der sich der mobile Markt entwicklet, ist es notwendig, mit der Zeit zu gehen und nicht noch durch Verzögerungen der (Apple-)Konkurrenz weiteren Zulauf zu geben.

Jelly Bean
Womit wir auch schon beim zweiten ganz großen Hoffnungsschimmer der I/O wären: Android 4.1 Jelly Bean. Was ist Jelly Bean? Wie gut ist Jelly Bean? Welche Geräte erhalten es? Wie stark wird der Unterschied zu Android 4.0 Ice Cream Sandwich sein? Gibt es ein Release oder nur eine Ankündigung? Anhand der vielen Fragezeichen sieht man den Stand der Dinge: Unsicherheit herrscht vor. Wir hoffen das Beste! (Release)

Project Glass
Auch zum Thema Project Glass könnten wir ein paar Happen erfahren. Der Umfang dürfte sich aber wohl in Grenzen halten, da man, nach den bisheren Leaks und Informationen, wohl noch mitten in der Erprobungsphase steckt und es zudem fraglich ist, ob die tatsächliche Entwicklung schon weitestgehend abschlossen ist. Die Einbindung immer neuer Patente spricht eindeutig dagegen. Zu viele Anfütter-Informationen schaden auch irgendwann der Aussagekraft eines Unternehmens. Daher ist es wenig realistisch, in allen Punkten all zu viel zu erfahren.

Abschließend findet ihr die angekündigte Themenübersicht, direkt von Google. Über die Links gelangt ihr zudem an weitere Informationen. Wir sind gespannt auf die Vorstellungen und freuen uns über die große Bandbreite der Präsentationen, die von den Main-Topics bis zu ganz speziellen Anliegen der Entwickler reicht.

Day One

Day Two

Day Three


io2011_01.jpg io2011_03.jpg io2011_04.jpg jelly-bean_0.jpg project_glass.jpg

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Android Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google Nexus Tablet: "Training Document" soll Details verraten
Google Galaxy Nexus als erstes Modell mit Jelly Bean-Upgrade?
Google I/O: Leak von Jelly Bean in der offiziellen App?

Quellen:
Google I/O 2012 is this week - here's what we expect to see | Android Central
 

Diese Seite empfehlen