1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. umpatschal, 08.07.2011 #1
    umpatschal

    umpatschal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo

    Wenn man im Galaxy S2 gleich zu Anfang einen neuen Kontakt anlegt, kann man entscheiden zwischen SIM, Telefon oder Google, und das funktioniert dann auch.

    Danach kann man das aber anscheinend dann nicht mehr umstellen. Das heisst wenn man sich anfänglich z.B.für Sim entschieden hat kann man dann später seine Kontakte nicht mehr mit dem Google-Konto synchronisieren.

    - Wenn man sich vorher für Sim entschieden hat taucht dann später Google im Kontaktimport/Export-Menü gar nicht mehr auf.

    Da steht dann nur noch:

    -Von SD-Karte importieren
    -Auf SD-Karte exportieren
    -Von SIM-Karte importieren
    -Von SIM-Karte exportieren
    - Visitenkarte senden per

    Wenn man sich anfänglich für Google entschieden hat taucht dann später eben dementsprechend die SIM-Karten Variante nicht mehr im Menu auf.

    Da ich davon auch betroffen bin und sich jetzt leider meine Google-Kontakte nicht mehr synchronisieren lassen würde mich interessieren ob das ein offizieller Samsung-Bug ist und man mit einem Update rechnen kann welches diesen Fehler behebt?

    - Oder ob es eventuell ein App gibt mit dem man seine Kontakte dann mit dem Google-Konto synchroniesieren kann?

    Gruß Umpi
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2011

Diese Seite empfehlen