1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google-Konto Verknüpfungsproblem durch rooten zu beheben ?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von cutter, 09.08.2011.

  1. cutter, 09.08.2011 #1
    cutter

    cutter Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Hallo,

    ich habe auch das Problem, dass ich mein google Konto (frisch am PC eingerichtet, mit googlemail.com - Endung) nicht mit dem Defy verknüpfen kann, da kommt diese Meldung von wegen nicht stabiler Datenverbindung. Habe schon viel gelesen und weiss, dass mans mit einem Werksreset beheben kann. Irgendwo habe ich aber gelesen, dass man sich den Reset sparen kann wenn man das Handy rootet und dann eine bestimmte Datei löscht. Mittlerweile bin ich soweit, das tun zu wollen, da es ja auch keine so richtig tolle Backupfunktion ohne rooten gibt. Leider finden ich den Beitrag nicht mehr.
    Ich hatte an SuperOneClick gedacht, weiss jemand was ich da wo löschen muss um ein Konto neu eingeben zu können ?
    Vielen Dank

    Edit: hatte bis jetzt demnach keinen Market Zugang, und habe gerade versucht eine app auf den PC runter zu laden um sie dann manuell auf das telefon zu kopieren - geht nicht, bei dem Versuch sagt google nach der korrekten Anmeldung, dass dieses Konto nicht mit einem Android Handy verknüpft wäre und man ein anderes benutzen solle - FRECHHEIT finde ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
  2. der von da, 11.08.2011 #2
    der von da

    der von da Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,249
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Phone:
    Galaxy S6 edge
    Also du brauchst bestimmt nicht rooten nur um mit dem google Konto zu arbeiten.
    Leg doch einfach mal ein neues an und versuch es noch mal zu verknüpfen.
    Ab und zu dauert es einige Minuten aber normal klappt das immer. Mit root Rechten gehts auch nicht schneller.
     
  3. Aims, 11.08.2011 #3
    Aims

    Aims Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    schau mal in die apn Liste rein, das Google keine stabile Internet Verbindung aufbauen kann, lag bei mir daran, das als Standard wap eingestellt war. nach dem löschen bzw. deaktivieren der apn ging auch die Google Konto Anmeldung.

    mfg
     
  4. cutter, 11.08.2011 #4
    cutter

    cutter Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Hallo, vielen Dank für die Tipps, ich habe eine einwandfreie Verbindung zum Internet über WLAN, surfen ist kein Problem, mit der mobilen Datenverbindung habe ich es auch mal probiert, ebenfalls ohne Ergebnis. Apn ist demnach ok, (im Moment allerdings wieder zu "mms" editiert wegen unkontrolliertem Internetzugriff von einigen Apps).

    Ich habe auch versucht ein neues Konto anzulegen, und habe damit das selbe Problem, deswegen habe ich es dann zuerst auf dem PC gemacht und dachte vielleicht gehts dann, oder vielleicht über den YouTube tipp. Ging leider beides nicht.

    Was ich meine gelesen zu haben ist folgendes : wenn beim Einrichten des Telefons nicht gleich am Anfang dieses Konto verknüft wird, wird in irgendeiner config Datei o.Ä. ein (nicht funktionierender) Eintrag gemacht, der sich nicht wieder auf normalem Weg überschreiben lässt, deswegen die root Rechte um diese Konfiguration zu löschen und dem Telefon die Möglichkeit zu geben einen gültigen Eintrag zu machen. Leider weiß ich nicht welche Datei und wo sie ist oder was zu tun ist.
     
  5. der von da, 11.08.2011 #5
    der von da

    der von da Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,249
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Phone:
    Galaxy S6 edge
    Wenn du unbedingt rooten willst kann ich dir "Gingerbreak" empfeheln.
    Ist super einfach und klappt bei mir immer ohne Abstürze oder sonstiges.
    Die Datei die du suchst kenne ich aber auch nicht.
     
  6. cutter, 11.08.2011 #6
    cutter

    cutter Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2011
    das geht aber nur für Gingerbread oder ? Habe noch Eclair drauf. Hast Du Erfahrung mit SuperOneClick ?
     
  7. defypaule, 11.08.2011 #7
    defypaule

    defypaule Gast

    Hatte das zwischenzeitlich auch mal, allerdings noch unter eclair. Hatte damals viel gesucht und unter anderem wenn ich mich recht erinnere, war die Lösung ein youtube konto anlegen und dann so komisch es klingt, funzte es bei mir. Auf jedenfall war das kein problem der apn verbindungen, da es bei wlan definitiv auch so war

    Am besten direkt danach nochmal suchen, glaube diesen Lösungsweg gab es sogar auch hier im Forum.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. cutter, 12.08.2011 #8
    cutter

    cutter Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Habe in der Zwischenzeit gefunden, was ich meinte, es gibt da tatsächlich einen Ordner den man löschen kann und danach solls gehen. Ich habe aber nochmal mit dem YouTube Tipp rumprobiert und dann war alles total f+++ed up. Das YouTube app hat sich aufgehängt und hat immer nach einer Anmeldung verlangt, konnte dann aber keine scrollbare Videoliste zeigen und das Market App hat sofort "wegen eines Fehlers" aufgegeben, man konnte nicht mal mehr den Versuch machen sich anzumelden. Deswegen habe ich beschlossen, nicht den root Hack zu machen, weil ja offenbar noch mehr schiefhängt.

    Ich habe dann BackupEverything benutzt und auch die Kontakte mit dem Phone Portal gesichert. Danach Sim und uSD raus und den normalen Werksreset gemacht. Dann nach dem Start MotoBlur abgebrochen und als erstes das Market App gestartet, dann hat die Anmeldung mit dem google Konto geklappt. :rolleyes2: Endlich.

    Der Restore der Kontakte hat zwar geklappt allerdings will das Phone Portal die Kontakte gleich zum google Konto hochladen, ohne Möglichkeit das abzuwählen, ich habe dann die Netzwerkverbindung des Rechners getrennt. Der upload nervt aber auch insofern, dass alle wiederhergestellten Kontakte zunächst verborgen sind. (wahrscheinlich weil nicht zu google hochgeladen) man muss alle einzeln anhaken, damit sie wieder angezeigt werden.

    Der upload der anderen Daten mit BackupEverything hat soweit geklappt glaube ich.
     

Diese Seite empfehlen