1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Mail stoppen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von francof, 25.11.2011.

  1. francof, 25.11.2011 #1
    francof

    francof Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Hallo an Alle
    Gelegentlich habe ich Probleme mit der Batterie. Sie wird in der Nacht manchmal stark beasprucht, obwohl ich Lookout habe.
    Meistens ist Google Mail eingeschaltet, obwohl ich alle sync gesperrt habe.
    Ich kann das Programm immer killen aber nach einiger Zeit (10-20 min) ist wieder im Hintergrund aktiv.
    Wie kann ich es definitiv stoppen ?
    danke
     
  2. mcdaniels, 25.11.2011 #2
    mcdaniels

    mcdaniels Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Hallo,
    lade dir ein Tool zum deaktivieren des APN runter (APN Data Switch). Schalte, wenn du nicht online sein musst/willst dann einfach Data weg und gut ists :).

    LG
    Daniel
     
  3. Kazzenkatt, 25.11.2011 #3
    Kazzenkatt

    Kazzenkatt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Das löst das Problem, Anrufe (und vermutlich SMS) kommen weiterhin an.

    Du kannst das Handy auch einfach in den Flugmodus schalten, dann bucht es sich komplett aus dem Mobilfunknetz aus.

    Oder du kannst auch (vermutlich aber nur mit Root-Tools) Google Mail entfernen und den Account beim anderen Mailprogramm eintragen.

    Flugmodus wäre am einfachsten, APN würde genau dieses Problem lösen.
     
  4. tobiasth, 26.11.2011 #4
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Oder einfach sync abschalten über Nacht...
    Mit juice defender zB kannst du auch automatische Zeiten dafür festlegen...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  5. francof, 26.11.2011 #5
    francof

    francof Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Ich habe mit Juicedefender (sorry, nicht Lookout...ich habe mich vertan, mit den Namen) jetzt in der Nacht alles abgeschaltet.

    Aber am Tag startet immer googlemail obwohl ich autosync ausgeschaltet habe.
     
  6. tobiasth, 26.11.2011 #6
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Hast du in deinen Konto Einstellungen das sync für gmail deaktiviert?
    Das gmail wieder startet ist normal, da dies meistens als systemdatei integriert ist. Mußt unter system/app schauen ob die apk da drin liegt. Du kannst auch zB mit einem app killer die autostart funktion unterdrücken.

    Ich nehme für sowas den Gemini app manager.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  7. Luigi_Tirol, 26.11.2011 #7
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    also ich glaube nicht, dass die gmail-app für dein akkuproblem verantwortlich ist. es ist völlig normal, dass die app im speicher ist.
    welche firmware hast du denn drauf??
    und bitte keine taskkiller einsetzen, das schadet nur dem system. dadurch kriegst du nur mehr probleme.
    auch apps killen sollte man nur, wenn diese hängen bleibt, nicht um speicher frei zu machen, das macht android selbst.
     
  8. mcdaniels, 26.11.2011 #8
    mcdaniels

    mcdaniels Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Hello,
    schau dir mal an, welcher Dienst viele Systemresourcen belegt. Vielleicht liegt dein Problem woanders. Vielleicht hast du den Android OS Bug, bei dem das Android OS das System mehr oder minder auslastet und dir den Akku leer saugt.

    LG
    Daniel
     
  9. francof, 27.11.2011 #9
    francof

    francof Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Main Galaxy S hat Gingerbread 2.3.3
    Ich hatte schon das googlemail sync entfernt.

    Ein OS bug dürfte ich nicht haben,,,,, da unter laufende dienste nicht Samsung Konto augelistet wird. Ich finde aber software-aktualisierung !
    Dazu DRM Inhalt, Maps, google service und samsung tastatur
    In der nacht habe ich mit Juice Defender alles blockiert und es hat geholfen.

    Jetzt habe ich entdeckt, unter Einstellung/Anwendung/akkuverbrauch/Akkubeistby ein eintrag (22%) mit dem Text "durch radio verbrauchte Akkuleistung". Ich hatte vor einigen tagen lange Internetradio gehört.
    Das ist der zweithöchste Verbraucher nach dem Display !
    Sind die daten kumulativ über das ganze Handyleben? Wie kann ich sie resetten ?
    Die Akkulesitung hat durch die paar Massnahmen sich verbessert aber sie hat noch nicht der Stand der ich vor zwei Wochen hatte.
     
  10. nica, 27.11.2011 #10
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    "Radio" ist nicht was zum Hören, sondern dein Mobilfunk-Empfang.
     
  11. AndroidUser2011, 27.11.2011 #11
    AndroidUser2011

    AndroidUser2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Nee, die Daten werden nicht für das ganze Handy-Leben gespeichert... Sobald Du Deinen Akku einmal komplatt aufgeladen hast, wird diese Anzeige automatisch wieder zurückgesetzt.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. PieDieÄj, 28.11.2011 #12
    PieDieÄj

    PieDieÄj Android-Experte

    Beiträge:
    560
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Aha, wenn ich also jetzt nur auf 95% geladen habe, also keine Meldung "Fertig. Ladegerät abziehen (o.ä.)" kam, weil ich z. B. weg muss, dann resetet diese Anzeige nicht?
     
  13. Luigi_Tirol, 28.11.2011 #13
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    genau....
     
  14. francof, 29.11.2011 #14
    francof

    francof Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Danke für info.
    Ich lade immer bis 90-95% da eine volle Ladung die Batterie mehr als nötig belastet (ich habe viel mit wiederaufladbaren Batterien zu tun gehabt).
    Ich werde einmal auf die 100% Ladung warten.

    Die vorige Nacht war OK. Es hat auch geholfen, daß ich das handy am Tag dort lasse, wo das Funksignal am stärksten ist.
    Mit Juice Defender habe auch experimentiert und das hat auch etwas gebracht.
    In der Summe bin ich jetzt zufrieden.

    DANKE AN ALLE !
     
  15. Luigi_Tirol, 29.11.2011 #15
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    kannst ruhig immer bis 100% laden, da das phone sowieso früher den ladevorgang beendet.
    wenn ich das phone vom stecker ziehe habe ich immer 95 oder 96%, nie die vollen 100%
     
  16. francof, 29.11.2011 #16
    francof

    francof Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Guter tipp. Danke
    ciao
     
  17. Luigi_Tirol, 29.11.2011 #17
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    und ich würde auch auf die neueste FW flashen (JVT).
    mit der hab ich super akku-leistung.
     
  18. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Die Technik hat sich weiterentwickelt. Sowohl der Akkus als auch - viel wichtiger! - der Ladeelektronik. Kein Problem, das bis 100% zu laden.
     
  19. francof, 29.11.2011 #19
    francof

    francof Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Es hat nur mit der max. Anzahlb Batterieladezyklen zu tun (Lebenszeit der Batterie bis zu eine Reduzierung der Kapazität auf 50% des ursprünglichen Wertes). Ein maximum ist nur zu erreichen wenn man in Bereich 30% und 80% (ca) bleibt. Siehe Arbeitsbereich von Hybrid-Elektroautos.
    Wenn man über 90% (oder unter 10%) geht, dann reduziert sich das Leben der Batterie ! Bei 100% noch extremer.

    Wenn natürlich die Elekronik selber nur bis 95% ladet, dann ist es schon eine Verbesserung.
     
  20. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Eben.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen