Google Maps/Latitude Anmeldung (Custom ROM)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von AcoSys, 16.01.2011.

  1. AcoSys, 16.01.2011 #1
    AcoSys

    AcoSys Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Hallo,

    ich weiß nicht genau ob mein Prügeln mit Custom ROM zusammenhängt, daher auch die Frage ob das hier her gehört...

    Die Anmeldung bei Google Maps, sowie zu dem Latitude-Dienst funktioniert nicht mehr. Er rödelt ewig rum, wen ich eines von beiden machen will, aber es kommt nichts bei rum. Wenn ich die App-Daten lösche und dann Maps starte, kommt recht schnell die Meldung “Anmeldung fehlgeschlagen“.

    Auch habe ich das Gefühl, dass Google Maps das GPS nicht nutzt, da das Symbol in der Statusleiste fehlt, aber GPS aktiv ist.

    Installiert ist der RodriguezStyle MUIMOD 2.4.2.

    Hat vielleicht jemand eine Idee?
     
  2. JulianDarkBlue, 17.01.2011 #2
    JulianDarkBlue

    JulianDarkBlue Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    11.03.2010
    An Rod seinem Rom liegt es sicherlich nicht. Bei mir gibt es da überhaupt keine Probleme.
    Hast du es mal mit Wipen versucht?
     
  3. AcoSys, 17.01.2011 #3
    AcoSys

    AcoSys Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Hi,
    ja ich denke ja auch das es nicht am ROM liegt, aber ich habe keine Erklärung.

    Meinst du ein Wipe wird helfen? Ich denke ja, das ein Nandroid Backup da nicht viel bringt, wenn damit alles so wiederhergestellt wird wie vorher, oder? Dann wohl eher über Titanium Backup?
    (Habe bisher noch keinen Wipe gemacht, ohne es großteils manuell wieder einzurichten danach.... was soll den durch den Wipe alles gelöscht werden?)
     
  4. JulianDarkBlue, 17.01.2011 #4
    JulianDarkBlue

    JulianDarkBlue Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Wipe:
    Einen Wipe führt man meistens über den Recovery Mode aus. Hierbei werden alle persönlichen Daten (Programme, gespeicherte Passwörter...) gelöscht. Ein Wipe ist oft nötig wenn man ein neues Custom ROM installiert. Wenn man trotzdem seine Daten Backupen will empfiehlt es sich ein Programm dafür aus dem Android Market zu installieren.

    Mit einem Backup spielst du deine alten Einstellungen wieder ein. Macht also nicht allzu viel Sinn, wenn etwas nicht richtig funktioniert. Ein Wipe ist etwas aufwendiger, aber wenn man ein Backup seiner Apps gemacht hat, nur halb so schlimm.
    Manchmal reicht es auch aus, nur den Cache zu wipen.
     
  5. AcoSys, 17.01.2011 #5
    AcoSys

    AcoSys Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Danke für die Info ;-)
    Habe ja schon öfters Wipes durchgeführt. Bin mir nur bei einigen Bereichen, die man löschen kann, nicht sicher was dort genau gespeichert ist.

    Jedenfalls hat ein löschen des Cache nichts bewirkt.
    Wäre ein kompletter Wipe und das erneute Einspielen per Titanium Backup (Maps ausgenommen) sinnvoll?
     
  6. AcoSys, 18.01.2011 #6
    AcoSys

    AcoSys Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Ich habe einen Full-Wipe gemacht, da ich ne neue ROM-Version installiert habe. Jetzt klappt es auch mit der Anmeldung bei Maps, aber auch erst nachdem ich nochmal Berechtigungen zustimmen musste. Allerdings war das Fenster dafür nicht aufgetaucht, sondern nur eine Benachrichtung sichtbar. Also vermute ich das es irgendwie ein Problem mit der Berechtigung war und er nie danach gefragt hat ... warum auch immer.
    Naja, jetzt klappt es wieder :)
     
  7. zillo, 19.01.2011 #7
    zillo

    zillo Gast

    Es kann eigentlich nicht sein dass man wg. so einem Problem wipen muss. "Wipe probiert?" ist finde ich die letzte Lösung die man probieren sollte, klar löst es viel, aber ein gut und nett eingerichtetes Android dauert fast so lange wieder schön zu machen wie bei einem Laptop ein ganzes Windows. Das macht doch keinen Spaß...
     
  8. JulianDarkBlue, 20.01.2011 #8
    JulianDarkBlue

    JulianDarkBlue Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Schon mal was von Back Ups gehört? Wipen, Apps wieder einspielen, ein paar kleine Einstellungen und fertig. Wo ist da jetzt das Problem?

    Einen Rechner neu aufsetzen ist etwas aufwendiger, aber mit entsprechenden Sicherungen auch kein Hit. Übung macht den Meister ! :winki:
     
  9. zillo, 20.01.2011 #9
    zillo

    zillo Gast

    Naja, bevor ich wipe und alles neu mache, was sicherlich nicht nur ein paar Einstellungen sind, VPN, Klingeltöne, etc. lala. Das dauert schon seine Zeit. Ich bin da eher der ADB Fan der sich durch die packages.xml schlägt, den Cache wipt und den Anwendungscache von Hand löscht, anstatt das System von Grund auf neu zu machen, nur weil eine App Probleme macht.
     
  10. Fieser-Kardinal, 11.03.2011 #10
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Also ich hab seit heute auch das Problem, ich komme aber nicht weiter :(

    Habe schon gewiped, das Rom neu aufgespielt, nichts hilft ... ich bin ratlos
     

Diese Seite empfehlen