1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Maps Navi wieder in Deutschland

News vom 11.12.2009 um 10:42 Uhr von IrealiTY

  1. Hallo zusammen,

    Nach der Sperrung des Google Navi in Deutschland, haben die XDA-ler es wieder geschaft den Schutz zu umgehen.
    Den berichten zufolge treten vereinzelt Bugs auf oder Force Closes aber im großen und ganzen soll es funktionieren.

    Download:
    Für Root
    Für nicht-roots
     
    IrealiTY, 11.12.2009
    SeraphimSerapis und BeamMeUp haben sich bedankt.
  2. Ich hab die no-root Variante mal installiert und hatte das Problem das ich jedesmal wenn ich die Navigation starte ein force close kriege.

    Ich hab dein ein wenig in dem entsprechenden Thread bei xda-developers nachgeforscht

    [Think Tank #2 - UNSOLVED] Modifying Maps to enable Navigation outside USA - Page 77 - xda-developers

    Da auch viele andere das Problem mit dem force close hatten haben sie inzwischen eine neue Version rausgebracht bei der das behoben wurde:

    maps3.3.1-by-directions-root-2.apk

    maps3.3.1-by-directions-no-root-2.apk

    Funktioniert jetzt auf meinem Magic mit android 1.6 ohne Probleme
     
    fabian485, 11.12.2009
    Al-xmaniac, BeamMeUp und parabolon haben sich bedankt.
  3. Ist ja ganz nett, aber ehrlich gesagt habe ich keine Lust auf das Hase/Igel-Spiel zwischen Hackern und Google. Stelle mir das nicht unproblematisch vor, wenn Mitten in der Fahrt plötzlich das Navi nicht mehr funktionieren würde.

    Im Bedarfsfalle greif ich da doch lieber auf die beigefügte Navi-Software zurück oder warte bis Google Google Maps Navi auch hier frei gibt, weil es eigenes Kartenmaterial verwenden kann.
     
    BeamMeUp, 11.12.2009
  4. Nagut, aber zur Not dürfte doch googlemaps immernoch funzen, falls das Navi nicht mehr während der Fahrt geht :p ?

    Grüße =)
     
    Pax90, 11.12.2009
  5. Also auf meinem G1 läuft es leider nicht, sobald ich die Navigation starte, kommt force close.
    Ich habe beider Versionen ausprobiert.

    Weiß jemand Rat?
     
    Wasabi, 11.12.2009

  6. Ich seh da jetzt kein wirkliches Problem. Sollte das Navi mal ausfallen, was einem bei jedem anderen Navi auch passieren könnte, ist das schlimmstenfalls ein wenig nervig. Wenn ich dann gar keine Ahnung mehr habe wo ich hinfahren muss im schlimmsten Fall eben an geeigneter Stelle anhalten und sich neu orientieren.

    Wenn jemanden der Ausfall des Navis ernsthaft in sicherheitstechnische Schwierigkeiten bringt sollte derjenige vielleicht mal seine Vorgehensweise / Taktik beim Autofahren ein wenig überdenken.

    Es ist immer der Fahrer verantwortlich nicht das Navi, habs auch schon bei recht teuren Standalone Navis erlebt das die einfach Mist erzählt haben, z.B. einen in der falschen Richtung in Einbahnstraßen schicken wollen etc.
    Dann gibts natürlich leider Leute die sowas nicht merken und dann verunglücken.
    Am besten weniger aufs Navi sondern lieber mehr raus schauen.
     
    fabian485, 11.12.2009
  7. nuutsch, 11.12.2009
    Wasabi bedankt sich.
  8. hi, astro file manager zeigt bei mir seltsamerweise gar nicht mehr die option "installieren" an....

    wisst ihr woran das liegen kann?

    hab in den einstellungen fremdquellen zugelassen und hatte auch schon die erste googlemaps-navigation damit installiert, jetzt klappts aber nicht mehr...

    woran könnte das liegen ?
     
    cizek, 11.12.2009
  9. Die Version läuft einwandfrei, hoffe das es länger so bleibt :D

    Vielen Dank nochmal.
     
    Wasabi, 11.12.2009
  10. Freut mich Wasabi :)

    cizek, hast du mal den eoeappinstaller probiert?
     
    nuutsch, 11.12.2009
    cizek bedankt sich.
  11. vielen dank @ nuutsch...

    lag aber wohl daran dass meine usb verbindung iwie immer wieder abbricht :-(
    habs mir jetzt selbst per mail geschickt und dann per apkatcher instaliert...
     
    cizek, 13.12.2009
  12. Bei mir ist es im Moment etwas komisch:
    die Navigation an sich funktioniert, aber statt der Straßennamen seh ich immer "Straße ohne Namen". Damit funktionieren aber auch die Anweisungen nicht so richtig. Gestern bei einer Probefahrt hatte ich gerade einmal eine richtige Ansage inklusive Straßennahmen.
    Am Bildschirm, also auf der Kartendarstellung, werden mir immer die richtigen Namen angezeigt, also weiß das Gerät eigentlich schon wo ich bin.

    Irgendwelche Ideen?
    Aja, Testgebiet ist Wien ;-)
     
    norbert, 13.12.2009
  13. Ich habe genau das gleiche beobachtet mit der "Straße ohne Namen" und den Ansagen die meistens nicht kommen.

    Das Problem wurde auch schon in dem Thread bei Xda developers diskutiert. Es wird anscheinend schon daran gearbeitet.
    Wenn man bedenkt wie schnell das ganze ging ist es ja nicht verwunderlich das es in der modifizierten Version noch einige bugs gibt. Ich meine 2 Tage nachdem google das außerhalb der USA gesperrt hat war schon die gehackte Version da mit der es wieder ging.
     
    fabian485, 13.12.2009
  14. Ich hab mir eben mal aTrackDog installiert und der hat ne neue Version von GoogleMaps gemeldet. Google Maps 4.0.0 :eek: Die werden echt nicht müde.
    Könnt ihr diese Version mit nem gebrandeten Milestone im Market sehen? Ich seh bei mir immernoch nur die v3.3.1. Aber evtl. liegts an meinem freien Gerät und der bekannten Marketprobleme.

    Gruß
    Jarny
     
    Jarny, 13.12.2009
  15. Die wird schon seit Wochen angezeigt.
     
    Zonk76, 14.12.2009
  16. Jo, da testen wohl Google Mitarbeiter Ihren nächsten eigenen "Meilenstein" :D ..... Schade, dass Sie vorab nie ankündigen, was in der nächsten Version zu finden sein wird.
     
    Maulwurf, 14.12.2009
  17. In nem englischsprachigen Forum hab ich gelesen, dass sich die Karte endlich mit dem Kompass dreht.
    Gruß
    Jarny
     
    Jarny, 14.12.2009
  18. Darauf warte ich auch schon ne Weile. Aber seit die neuste Maps-Version auf Basis den Kompasses wengistens die Blickrichtung anzeigt, könnte ich drauf verzichten. Ist aber auch in fremden Städten manchmal gar nicht so einfach rauszufinden in welche Richtung man gerade glotzt :D

    Grüße,
    Shini
     
    Shinigami, 14.12.2009

Diese Seite empfehlen