Google Maps: Offline Kartenmaterial und bessere 3D-Ansichten

News vom 07.06.2012 um 05:56 Uhr von P-J-F

  1. gofsadd.png
    Google kauft nicht nur Messenger-, und Office-Anwendungen ein, auch im eigenen Haus tut sich was. Nachdem jüngst die Meldung umging, Konkurrent Apple wolle demnächst einen eigenen Kartendienst vorstellen, um in den eigenen Produkten nicht mehr Google Maps anbieten zu müssen, haben die Schöpfer von Android OS gestern die Zukunft des Online-Kartendienstes verkündet und die liegt nicht online oder in irgend einer Cloud. Demnächst soll es möglich sein, Kartenausschnitte bereits im Vorhinein zu speichern und auf dem Weg zu verwenden – auch ohne Internetverbindung. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Weniger Belastung für den Datentarif, da die Karten Zuhause über Wlan vorgespeichert werden können und natürlich sind solche Karten auch dann sofort verfügbar, wenn man gerade kein oder nur sehr schlechtes Netz hat, von Reisen ins Ausland mit teils teuren Roaming-Gebühren ganz zu schweigen. Das Ganze soll auf jeder Zoom-Ebene funktionieren, wird offenbar gratis angeboten werden und soll in den nächsten Wochen eingeführt werden, zunächst für ausgesuchte Regionen.

    Wer lieber Zuhause bleibt oder generell ein Freund von virtuellen Städtetouren ist, für den baut Google auch intensiv an noch besseren dreidimensionalen Karten. Mithilfe von Überflügen in einem festen Muster und von verschiedenen Seiten hat ein neues Computerprogramm alle Höhenpunkte, sowie dessen Farbe und Form berechnet. Das Ergebnis soll ein Quantensprung zum Look darstellen, den wir aktuell von Google Maps gewöhnt sind. Natürlich wird dieses Feature nicht sofort für jede Stadt der Welt verfügbar sein, Google möchte aber bis Ende des Jahres bereits eine „sehr große Zahl“ von exakt berechneten 3D-Städten im Repertoire haben.

    gofsadd.png ah3qy34.png 6234346.png 11111111.png
    Pics: slashgear.com



    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Android Apps - Karten und Navigation")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android-news/252595-temple-run-brave-prinzessinen-remake-von-disney.html
    http://www.android-hilfe.de/android...c-partnerschaft-zwischen-asus-bluestacks.html
    http://www.android-hilfe.de/android...tzung-liegt-wo-vorn-im-mobilen-geschaeft.html

    Quellen:
    Google Maps for Android getting offline access | Android Central
    Google Maps preempts Apple Maps with 3D Tour Guide - SlashGear
    Google Earth to get radically better 3D images, new UI on iOS and Android | The Verge
    http://www.mobiflip.de/google-maps-offline-modus-fuer-android-kommt-bald/
     
    P-J-F, 07.06.2012
    jul90, Paconator, TSC Yoda und eine weitere Person haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen