1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. mattmaso, 21.01.2010 #1
    mattmaso

    mattmaso Threadstarter Android-Experte

    Okay leute hab ein problem^^
    Ich hab 2.0.1 mit root. Ich hab Maps.apk gelöscht und wollt das mit dem modifizierten Maps ersetzten.... soweit kein problem. als ich das dann aber ersetzt habe wurde es nicht mehr im launcher angezeigt. Hab dann wieder das orginale Maps rein kopiert aber das wird auch nicht angezeigt! Und wenn ich das aus dem market installieren will, wird die installation abgebrochen. Ich bin echt am verzweifeln!
    Danke schonmal. :)
     
  2. szallah, 21.01.2010 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    ist es nicht eigentlich so, dass die modifizierte version von maps so oder so ein funktionierendes normales maps voraussetzt? ich hatte das bisher so verstanden, dass nur für den navikram die modifizierte version genutzt wird, für den rest die normale...
     
  3. KurrKurr, 21.01.2010 #3
    KurrKurr

    KurrKurr Android-Hilfe.de Mitglied

    "Have you tried turning it off and on again?"

    Nein im Ernst: Hatte ein ähnliches Problem: Bei mir wars noch da, trotz gelöschter APK. Nach einem Reboot wars weg.
    Hab dann die modifizierte Maps-Version als "Maps.apk" nach /system/app geschoben, neu gestartet und voila!

    Chris

    Edit: Die Mod-Version braucht kein original-Maps installiert. Er hat zwar bei mir kurzzeitig die Datenverbindung verweigert, jedoch lag das Problem woanders... (crappy W-LAN Router)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
  4. mattmaso, 21.01.2010 #4
    mattmaso

    mattmaso Threadstarter Android-Experte

    ja nur ich hab es schon 20 mal neu gestartet und nix passiert :S
     
  5. KurrKurr, 21.01.2010 #5
    KurrKurr

    KurrKurr Android-Hilfe.de Mitglied

    Probier mal fogenden Workflow:

    1. Alle Maps runter vom Stein
    2. Reboot
    3. Die alte original Maps.apk wieder drauf (3.2.0 oder so)
    4. Reboot
    5. Schaun obs wieder geht...
    6. Alte Maps.apk überschreiben mit "# cp -f /sdcard/[dein Pfad zur APK]/Maps-blabla-3.3.1-bla.apk /system/app/Maps.apk" (musst möglicherweise vorher noch remounten mit RW-Rechten: "# mount -o remount,rw -t yaffs2 /dev/block/mtdblock6 /system")
    7. Reboot
    8. Sollte gehen...

    Chris
     
    eybee1970 bedankt sich.
  6. mattmaso, 21.01.2010 #6
    mattmaso

    mattmaso Threadstarter Android-Experte

    hmmm ging nicht :S
    naja ich probier noch bischen rum
     
  7. KurrKurr, 21.01.2010 #7
    KurrKurr

    KurrKurr Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habs so hinbekommen... sorry...
     
  8. chrissi77, 28.01.2010 #8
    chrissi77

    chrissi77 Android-Lexikon

    Bedeutet das nun das ich die orig. Maps nicht mehr brauche sondern nur noch die gecrackte GoogleNav3.3.1-no-root.apk? Würde wieder Speicherplatz sparen. Habe bis jetzt noch beide laufen.
     
  9. L1te, 28.01.2010 #9
    L1te

    L1te Android-Hilfe.de Mitglied

    hatte vorher das selbe Problem, nur mit ConnectBot gings dann, ist ein kostenloses SU Terminal. Du gehst eigentlich genau so vor wie in KurrKurrs Beitrag, nur halt mit ConnectBot.

    1. Lösch alle Maps Apps
    2. ConnectBot starten
    3. Untenlinks wählst du Local und gibts dann im Eingabefeld root ein. Dann mit Enter bestätigen.
    4. Folgendes dann eingeben:
    5. Maps ist installiert :D
     
  10. chrissi77, 29.01.2010 #10
    chrissi77

    chrissi77 Android-Lexikon

    Kann ich auch mit dem RootExplorer die orig. Map.apk mit der GoogleNav3.3.1-no-root.apk austauschen und neu rebooten um die Navifunktion zu nutzen und nur einmal Map auf meinem Stone zu haben? Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen