1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. founder, 14.02.2010 #1
    founder

    founder Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe ein etwa 10km entferntes Ziel eingegeben.

    Drücke Menü -> Mein Standort

    Auf einmal wandert die Landkarte mir ziemlichen Tempo nach Westen.

    Ich war in Salzburg, nach einigen Sekunden erkenne ich den Chimsee,
    rund 55 km entfernt.

    An der nächsten roten Ampel drehe ich den wild gewordenen Navi schließlich die Internetverbindung per APNdroid ab.

    Bis dahin hat sich "Mein Standort" zum rund 500km entfernten "Lac de Sewen" nach Frankreich verlagert.

    Hat 6 MB Landkarten Datenverkehr produziert.

    Erklärung für den Zwischenfall?
     
  2. McFlow, 14.02.2010 #2
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    GPS ungenauigkeit würde ich mal sagen. Sowas passiert bei "richtigen" Navis auch.
    Es sind doch schon LKWs deswegen Weinberge runtergefahren :rolleyes: