1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google music in Deutschland nutzen + Music.apk 4.1.155 (ICS-Look)

Dieses Thema im Forum "Google Play Movies, Music und Uploader" wurde erstellt von pl4cid, 13.01.2012.

  1. pl4cid, 13.01.2012 #1
    pl4cid

    pl4cid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    13.01.2012
    [​IMG]



    Hallo zusammen,

    ich möchte euch zeigen wie man Google's Music-Streaming Service (music.google.com) auch außerhalb der USA nutzen kann, z.b. hier in Deutschland. Google bietet an, 20000 Songs zu speichern um sie überall wiederzugeben und mit der richtigen Music.apk auch auf euer Smartphone zu streamen/downloaden.

    Was ihr braucht:
    - PC mit Internetzugang :)
    - gerootetes Handy
    - Google Account



    Fangen wir an:

    1. Für die Registration bei music.google.com muss man eine IP aus den Staaten haben, ansonsten verweigert Google gleich mal seinen Dienst.
    Benutzt dazu einfach dieses Tool, es tunnelt euch durch einen VPN und ihr habt eine neue IP-Adresse mit der es geht: Surf anonymously - Download now and use for free | CyberGhost VPN.
    Alternativ könnt ihr auch einen Proxy verwenden, allerdings kann es sein, dass der Proxy keine Cookies zulässt was für die Registrierung notwendig ist. Nehmt besser gleich das Tool. Meldet euch bei music.google.com mit eurem Account an.
    Wichtig: Dieser Schritt ist NUR für die Registrierung notwendig, danach könnt ihr ganz normal von jedem Rechner aus eure Musik syncen :)

    2. Nachdem ihr euch erfolgreich über VPN/Proxy angemeldet habt ladet euch den Music Manager von Google herunter. Bleibt am besten noch im VPN während ihr den Music Manager installiert und das erste mal startet.

    3. Im Music Manager könnt ihr nun auswählen wo ihr eure Music verwaltet (iTunes, MediaPlayer usw.) Klick entsprechendes an und fangt an die ersten Tracks hochzuladen ;)

    4. Ihr könnt nun den Music Manager über Systray schließen und euren VPN/Proxy schließen. Startet nun den Music Manager neu um eure Musik ohne VPN/Proxy zu syncen :) Der erste Start wird voraussichtlich etwas länger dauern, je nach Festplatte und Anzahl der Dateien unterschiedlich, da Music Manager eure Tracks vor dem Upload indiziert. Seid also etwas geduldig, es funktioniert auf JEDEN FALL :)


    Nun seid ihr soweit dass ihr eure Musik in die Cloud streamen könnt. Über music.google.com kommt ihr jederzeit an eure Musik ran und könnt sie auch direkt im Browser anhören. Nächster Schritt ist es die Musik für euch auch unterwegs verfügbar zu machen, nämlich mit der passenden Google App :)


    5. Wichtig: Macht ein Backup eurer aktuellen Music.apk, die liegt im system/app Verzeichnis. Kopiert die apk irgendwo auf eure SD Karte.

    6. Geht nun wieder in system/app und löscht die Music.apk, Backup habt ihr nun ja ;)

    7. Kopiert die neue Music.apk nach system/app. Nun müsst ihr noch die richten Berechtigungen setzen (rw-r--r--), also so wie alle anderen apks in system/app auch. Hab unten auch ein Screenshot angehängt ;)

    8. Macht nun einen Reboot

    8. Ich bin mir nicht sicher ob der Schritt notwendig ist, aber führt ihn bitte auch durch um mögliche Probleme auszuschließen: Geht in die Einstellungen -> Anwendungen -> Alle -> Musik (Version sollte nun 4.1.511 sein).
    löscht den Cache und danach auch noch die Daten.

    9. Ihr könnt die App nun benutzen. Unter euren Kontoeinstellungen sollte nun bei Google auch ein Eintrag dazugekommen sein, hier könnt ihr den Sync einstellen. In der App könnt ihr mit der Menütaste alles einstellen. Den Coverflow seht ihr im Landscape Mode wenn ihr auf "Letzte" seid und das Telefon dreht, sehr schick wie ich finde :)

    Viel Spaß ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
    ThomasDrown, xGojira, stoeppy und 8 andere haben sich bedankt.
  2. jna, 13.01.2012 #2
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
  3. pl4cid, 13.01.2012 #3
    pl4cid

    pl4cid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    13.01.2012
  4. kryox, 13.01.2012 #4
    kryox

    kryox Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Wirklich feine sache!! danke danke danke!
    hab aber MaskSurfPro benutzt, da ich mit diesem CyberGhost nicht klar gekommen bin.. :unsure: wie auch immer...



    damit funktioniert google music aber leider nimmer :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
  5. pl4cid, 13.01.2012 #5
    pl4cid

    pl4cid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    13.01.2012

    das ist richtig, der sync geht damit nicht mehr. denke aber dass es in kommenden ports integriert sein wird. finde allerdings die lösung von google besser, wenn auch das UI zu wünschen übrig lässt.
    bei dem CM9 prendant ist es halt schon sehr schön dass man über die buchstaben scrollen kann.. geht bei der google version noch nicht, schade.. :)
     
  6. Schnello, 13.01.2012 #6
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Was ist nun an dieser Musik App anders als die welche man über den Maket laden kann?

    Edit: Aso der ICS look.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
  7. pl4cid, 14.01.2012 #7
    pl4cid

    pl4cid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    13.01.2012
    ich weiß nicht welche das im market ist aber voraussichtlich kann die auch nicht die musik streamen.
     
  8. Schnello, 14.01.2012 #8
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Natürlich streamt diese auch die Lieder sonst würde ich die App auch nicht nutzen
     
    pl4cid bedankt sich.
  9. pl4cid, 14.01.2012 #9
    pl4cid

    pl4cid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    13.01.2012
    weiß immer noch nicht welche du meinst :)
    aber gut dass es mit der auch funktioniert :thumbup:
     
  10. ozeanpferd, 14.01.2012 #10
    ozeanpferd

    ozeanpferd Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Danke, werde es heute Nacht noch ausprobieren =) Besser als iTunes Match!
     
  11. KrawallBrudr, 17.01.2012 #11
    KrawallBrudr

    KrawallBrudr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Werds auch mal ausprobieren :)
    Is an sich echt ne geniale Sache von Google !

    Aber eine Frage dazu hab ich:
    Wie sieht das mim Datenverbauch aus ?
    Wenn ich z.B. in die Arbeit fahr hör ich logischerweise Musik. Da ich aber bei e-Plus bin wechselt die Datenverbindung oft, bricht manchmal auch ganz ab...was beim Streamen ja eher unpraktisch ist...
    Komm ich also nich drumrum mir weiter Musik aufs Handy zu ziehen oder wie was wo ?
     
  12. tafkad, 17.01.2012 #12
    tafkad

    tafkad Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Tablet:
    Odys Xelio
    So siehts aus, zumal Du damit auch recht schnell an dein Trafficlimit bei Eplus kommst.
     
  13. pl4cid, 17.01.2012 #13
    pl4cid

    pl4cid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    13.01.2012
    das ist leider richtig. nen großen datentarif sollte man dafür schon haben :)
    ich komm so auf 500 bis 600 mb im monat, nur durch music
    Tapatalked
     
  14. dg1qkt, 18.01.2012 #14
    dg1qkt

    dg1qkt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Er meint das die Musik app die standardmäßig auf dem Galaxy Nexus ist, vermutlich identisch mit der aus dem Market denn ich glaube ich hab da schonmal ein Update gezogen, auch streamen kann.
    Einfach einmal unter Apps die Daten löschen, Music app starten fertig, somit funktioniert das ganze zumindes auf einem Galaxy Nexus auch ohne root.
     
  15. ThomasMiles, 29.01.2012 #15
    ThomasMiles

    ThomasMiles Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Funktioniert das immernoch via Cyberghost?
    Hab es nun via VPN und Cyberghost ausprobiert und es kommt nach dem Login auf music.google.com immer "We're sorry. Google Music is currently only available in the United States"

    Scheint als ob sie es gefixt haben?

    Edit: Dieses Cyberghost Ding gibt mir immer nur deutsche VPN Server, da ich kein Premium Account hab und via FoxyProxy und amerikanischem Proxy funktioniert es nicht.. :( Schade
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
  16. MrMrques, 30.01.2012 #16
    MrMrques

    MrMrques Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Ich hab das ganze jetzt mal ausprobiert.
    Leider ist bei meinem Konto kein Punkt dazugekommen, über den ich synchronisieren könnte. Dort sind weiterhin nur die Standardpunkte da (Kontakte, Google Mail, Picasa und Kalender).

    Irgendwelche Tipps?
     
  17. torti83, 30.01.2012 #17
    torti83

    torti83 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.05.2011
    ist es auch möglich dateien die ein DRM schutz haben (Napster) dort hoch zu laden und dann auch wieder ab zu spielen?
     
  18. pl4cid, 31.01.2012 #18
    pl4cid

    pl4cid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Hast du dich erfolgreich bei google registrieren können? Hast du was in den Einstellungen stehen oder sind die leer?

    Tapatalked
     
  19. MrMrques, 31.01.2012 #19
    MrMrques

    MrMrques Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Hat sich erledigt.
    Nach mehrmaligem Neustart des Handys wurde ich in der Music App gefragt, ob ich meine Musik synchronisieren möchte.
    Allerdings hab ich nicht die Music App aus dem Eröffnungspost genommen, sondern die, die im XDA Thread angeboten wird (Link im 2ten Post).
     
  20. bemymonkey, 25.02.2012 #20
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Sagt mal... hat sonst noch jemand das Problem, dass manche Alben partout nicht online auftauchen, aber auch nicht vom Music Manager als inkompatibel o.Ä. geflaggt werden?

    Eines meiner Spin Doctors Alben (als FLAC) ist nämlich einfach nicht vorhanden, obwohl der Music Manager angeblich alles hochgeladen hat, und auch keine Fehlermeldung bzgl. dieses Albums anzeigt (ein paar wegen ALAC und WMA gab's dagegen schon)...

    Hat jemand ne Idee für mich?
     

Diese Seite empfehlen