1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google muss Tetris-Clones löschen

Dieses Thema im Forum "Android Spiele" wurde erstellt von ses, 04.06.2010.

  1. ses, 04.06.2010 #1
    ses

    ses Threadstarter Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,742
    Erhaltene Danke:
    12,107
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hallo zusammen,

    Google musste verschiedene Tetris-Clones aus dem Android-Market entfernen:
    http://www.android-hilfe.de/news-an...etris-clones-aus-android-market-loeschen.html

    Offiziell darf es nur noch das original von Electronic Arts geben, dieses kann in meinen Augen jedoch nicht mal mit einigen Clones mithalten. Was meint ihr?

    Gruß
    Sebastian
     
    Tryst bedankt sich.
  2. bam2000, 04.06.2010 #2
    bam2000

    bam2000 Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    War leider immer schon so, egal wo, immer müssen die ganzen clone/nicht lizenzierten tetris spiele gelöscht werden.da kann man nichts machen, leider.
     
  3. Sirios, 04.06.2010 #3
    Sirios

    Sirios Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.06.2009
    @ ses du hast nen echt lustigen schreibfehler in der news: ... neben der offiziellen Testis-Version... . Mit Testis bezeichnet man auch Hoden :D! So, musste ich grad los werden, hat mich amüsiert ;)!

    Gruß Sirios
     
  4. Dan Fury, 04.06.2010 #4
    Dan Fury

    Dan Fury Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Google musste sie nicht löschen, sie haben sie einfach gelöscht.
    Es gibt überhaupt keine rechtliche Grundlage dafür, das die Clones ohne Tetris im Namen gelöscht wurden und IMO war das der erste große Patzer, den sich Google geleistet hat, denn ab jetzt sind sie Freiwild für Lizenzanwälte, die ihr Unwissen zu ihrem Profiz nuzen werden.
     
  5. gado, 05.06.2010 #5
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Wer weiß was da abgelaufen ist? Bei den "kostenlosen Musikdownloader" hat es auch lange gedauert, bis Google diese endlich gelöscht hatte.
     

Diese Seite empfehlen