1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Timm, 02.11.2011 #1
    Timm

    Timm Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    nach dem Update der Google+-App zieht die App (bei Nichtbenutzung) regelmäßig am Akku. Hier sieht man es recht deutlich (links vor Update, rechts nach Update):
    [​IMG]

    Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht? Ich nutze ein Desire HD mit CM 7.1. Danke!

    Edit: Jeder Ausschlag dauert ca. 15 Minuten und erfolgt in etwa stündlich. Zuletzt von 8:15 bis 8:30 Uhr, von 9:15 bis 9:30 und von 10:15 bis 10:30.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
  2. ONeill, 02.11.2011 #2
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    naja, ich nutze die App zwar nicht, aber logisch ist es schon. Google+ updatet logischerweise alles, was du bei Google+ machst auf deinem Handy, soll heißen in bestimmten abständen wird nach PM's gesucht, Freundesaktivitäten.
    Suche doch mal in der App nach einer Einstellung, das automatisch aktualisiert werden soll.

    P.S.: was ist das für ne App, die dir den Akkuverbrauch anzeigt?
     
  3. Timm, 02.11.2011 #3
    Timm

    Timm Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Vor dem Update hat es doch die gleichen Funktionen gehabt wie vorher. Sowas wie Benachrichtigungen sollte über Push laufen. Dass die App (obwohl ich sie gerade nicht nutze) pro Stunde 15 Minuten im Hintergrund aktiv etwas macht, stört mich etwas.
    Den Verbrauch zeigt mir die App "SystemPanel" an.
     
  4. ONeill, 02.11.2011 #4
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    Hmm, dann kann ich mir das nicht erklären, vielleicht hat noch jemand anderes die gleiche Beobachtung, bzw gar eine Lösung?
     
  5. manyx75, 02.11.2011 #5
    manyx75

    manyx75 Erfahrener Benutzer

    Hab gestern auch das Update von Google+ gemacht und auch System Panel installiert, jedoch habe ich derzeit das Monitoring nicht aktiv. Ich kanns aber mal aktivieren und schauen, ob es auch so ausschlägt wie bei dir, einen direkten Vergleich zu vorher hab ich aber nicht.
     
  6. ONeill, 02.11.2011 #6
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    naja, es wäre jetzt gut zu wissen, wie viel Prozent des Akkus denn die Google+ App verbraucht, bei euch beiden. Dazu einfach:
    Einstellungen->Telefoninfo->Akku->Akkuverbrauch

    Wenn möglich bitte posten
     
  7. cisko, 02.11.2011 #7
    cisko

    cisko Erfahrener Benutzer

    2% Akku, wie vor dem Update.
    HTC Desire S mit Android 2.3.5

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. ONeill, 03.11.2011 #8
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    Tja, dann würde ich jetzt mal auf den Post des TE warten...
     
  9. Timm, 03.11.2011 #9
    Timm

    Timm Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Diese Verbrauchsanzeige finde ich nicht besonders aussagekräftig. Meist haben Mobilfunk-Standby, WLAN, Bluetooth und Ruhezustand einfach 25%. Eine App, die ordentlich am Akku saugt, erreicht dann Werte von 2-4%. Mein Podcastplayer hat bspw. gerade 3%, obwohl er 8% Akku pro Stunde verbraucht (Ruhezustand tagsüber ca. 1% pro Stunde, nachts 0,5% pro Stunde, immer alles an), ich vier Stunden gehört habe und mein Akku nach 15 Stunden noch 50% hat. Wenn ich den Podcastplayer nicht benutzt hätte, hätte ich jetzt noch ca. 80% Akku. Wo kommen jetzt diese angezeigten 3% her? Es hat keine Aussagekraft.
    Ich merke den hohen Verbrauch der Google+-App daran, dass ich nachts mehr Akku Verbrauche als sonst. Statt in 6 Stunden ca. 3% zu verlieren sind es nun 6%.
    Ich habe mir jetzt so geholfen, dass ich den Sync der App komplett ausgeschaltet habe. Es kann ja wohl nicht sein, dass pro Stunde 15 Minuten gesyncht wird.
     
  10. ONeill, 03.11.2011 #10
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    @Timm:
    Der Akkuverbrauch wird seit dem letzten Neustart berechnet, da ist es klar, das Handystandby and Telefon am meisten haben, da der Verbrauch gezählt wird, wenn du das Handy schon startetst. Das ist bei deiner App nicht ganz so, denn die verbraucht nur Strom, wenn du sie verwendest. Außerdem, wann hast du das letzte mal dein handy neu gestartet?
    Das sind nicht umsonst Prozentanzeigen...
     
    spreewilder bedankt sich.
  11. Timm, 03.11.2011 #11
    Timm

    Timm Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Das ist alles sehr nett von dir, Danke! :)
    Aber du kannst mir glauben, dass ich den Akkuverbrauch mit der App "SystemPanel" sehr gut analysieren kann. Die von dir genannte Anzeige ist einfach nicht so gut.
    Ich habe vor 20 Stunden und 38 Minuten das letzte Mal neu gestartet und seit dem letzten Laden sind 19 h und 56 Minuten vergangen. Folgendes wird mir angezeigt:
    Mobilfunk-Standby 28%
    WLAN 22%
    Bluetooth 22%
    Ruhezustand 19%
    Display 4%
    Anrufe 3%
    BeyondPod 3%
    Presto 2%

    Akku ist in der Zeit von 93% auf 35% gefallen.
    Du musst mir glauben, dass ich beim Podcasthören (BeyondPod und Presto) pro Stunde 9% Akku verliere und wenn ich nicht höre 1%. Da ich fünf Stunden gehört habe, gehen 40% auf das Podcasthören. Es bleiben also 18 Prozentpunkte für alle restlichen Apps.
    Warum zeigt mir deine genannte Anzeige nun 5% fürs Podcasthören und 95% für den Rest an? Sie ist also nicht zu gebrauchen.
     
  12. ONeill, 03.11.2011 #12
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    Ok, ich bin überzeugt, mir reicht die trotzdem aus :p
     
  13. manyx75, 05.11.2011 #13
    manyx75

    manyx75 Erfahrener Benutzer

    So, wie gesagt, habe ich das Monitoring jetzt mal für 3 Tage laufen gelassen, Ergebniss sieht Screenshot.
     

    Anhänge:

  14. ONeill, 05.11.2011 #14
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    Hmm, da kann an ja nicht unbedingt eien vergleich anstellen, da der verlauf von vor dem update fehlr. Llerdings sollte der akku nicht jedn tag neu aufgeladen wrrden müssen.

    Gesendet von meinem HTC Wildfire S mit Android-Hilfe-App
     
  15. manyx75, 06.11.2011 #15
    manyx75

    manyx75 Erfahrener Benutzer

    Hab ich ja eh im vorhinein geschrieben, dass ich keinen Vergleich bieten kann, nur wie es eben jetzt aussieht nach dem Update. Übrigends gabs in der Zwischenzeit schon wieder ein neues Update, ist aber im Screenshot nicht zu sehen (war erst danach)

    Warum solte der Akku nicht jeden Tag aufgeladen werden müssen? Bei mir liegt kein erhöhter Akkuverbrauch aufgrund Google+ vor.
    Ich lade meinen Akku aber trotzdem (fast) jede Nacht auf, warum auch nicht?
     
  16. ONeill, 06.11.2011 #16
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    Naja, ich sage ja nichts gegen das Laden an sich, aber selbst wenn ich auf Arbeit knapp 7 Stunden mit dem WLAN-Netz verbunden bin, ich surfe und in der Android-Hilfe-App aktiv bin, muss ich meinen Akku nur jeden 2.-oder 3.Tag laden.
     
  17. manyx75, 06.11.2011 #17
    manyx75

    manyx75 Erfahrener Benutzer

    Wenn ich den Akku lade, heißt ja nicht automatisch, dass er fast leer ist ;-)
    Sieh dir mal den Screenshot an, die letzten drei Tage habe ich den Akku bei ca. 50% angehängt, also hätte ich damit schon 1 1/2 bis 2 Tage auskommen können. Nur hab ich es lieber, wenn ich in den Tag mit einem vollem Akku starte.
     
  18. ONeill, 06.11.2011 #18
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    Hast ja recht, hast ja recht. Trotzdem sollte es druch die eine App nicht um so erhöte Akkuwerte gehen.
    Hat denn das neue Update was gebracht in Sachen Akku?
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. google hoher akkuverbrauch