1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Navi Maps auf SD Karte

Dieses Thema im Forum "Google Maps / Google Earth" wurde erstellt von Himmelskrieger, 07.01.2012.

  1. Himmelskrieger, 07.01.2012 #1
    Himmelskrieger

    Himmelskrieger Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Mein Freund hat sich das Desire S von HTC gekauft, und auf der beiliegenen SD Karte waren 2GB Map für Deutschland, Östereich und die Schweiz drauf.

    Nun ist meine Frage ob man die wo downloaden kann.
    Und so Google Navi offline Nutzen kann.
    Mein Gerät ist das Samsung Galaxy SL (I9003).
    Gibt es sowas auch für Google Maps?
    Oder Welche Offline Map/Navi Software ist gut?

    Ich brauche eine App, die am besten Kostenlos ist (Hab keine Kreditkarte) , die die Maps auf der SD Karte speicher (Download im Internet, und speicher auf Externe SD Karte (7 GB hab ich frei) ), und die GPS ohne Internet verbindung nutzen kann. genauso auch Navigieren kann.
     
  2. TeaAge, 09.01.2012 #2
    TeaAge

    TeaAge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Nein, man kann keine Karten von Google Maps auf der SD-Karte speichern. Es ist lediglich möglich, sich bis zu 10 Kartenausschnitte (16x16km) in den Cache zu laden. Die werden aber auch spätestens nach 30 Tagen gelöscht. Zudem sind das auch nur die "Grafiken", zum Adressen suchen oder Routen berechnen braucht es weiterhin eine Internetverbindung.

    Die einzige App, die alle deine Anforderungen erfüllt ist Navit bzw etwas komfortabler ZAnavi. Beide lassen aber deutlich an Komfort missen. Ansonsten gibt es noch Navfree, dass braucht aber zum Suchen der Adresse kurz Internet (sehr schade eigentlich).
    Es gibt nach andere Offline-Navis, die kosten allerdings ab ~5€ aufwärts. Ohne Kreditkarte wird das aber schwer :(

    Gruß
     
  3. Himmelskrieger, 09.01.2012 #3
    Himmelskrieger

    Himmelskrieger Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hab von einen Freund eine App bekommen.
     
  4. SnoopyC, 09.01.2012 #4
    SnoopyC

    SnoopyC Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2012
    @Himmeslkrieger: wie heißt die app? ich suche nämlich auch noch etwas in der richtung :)
     
  5. D12345, 12.05.2012 #5
    D12345

    D12345 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Ist zwar schon etwas her, aber ich wüsste auch gerne wie die App heißt, da man Navfree und Navit ja nich auf der SD Karte installieren kann und das i9003 nur 2 GB internen Speicher hat. Oder weiß jemand ein anderes Navi-App wo man die Karten auf SD Karte downloaden kann, am besten natürlich kostenlos.
     
  6. jrahe, 15.05.2012 #6
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo "D12345",
    ...ein anderes Programm wäre z.B.:

    Mapfactor Navigator (free), professionelle Offline Navigation auf Basis von OSM (OpenStreetMap)
    s.a. hier

    Einschränkung (nur für Samsung Galaxy):
    Auch hier lassen sich bei einem Samsung Galaxy die Karten wohl nicht auf der externen SD-Karte speichern (s.a. hier) => aber über den Kartenmanager gezielt die einzelnen Karten downloaden, die gerade benötigt werden.

    Beispiel: Navigation in Norddeutschland (SH, HH, HB, NI, MV):
    71 MB => Karte "Earth" (immer benötigt zur Übersicht)
    78 MB => Karte "Germany North"
    Summe = 150 MB

    Sobald man die Navigation nicht mehr braucht oder in einem anderen Bereich nutzen möchte, lassen sich die Karten sehr schnell mit dem Kartenmanager anpassen/löschen. So ist dies sicher auch bei nur 2 GB internem Speicher noch eine praktikable, komfortable und vor allem kostenfreie Offline-Navigations-Möglichkeit.

    Gruß Jörg
     
  7. D12345, 15.05.2012 #7
    D12345

    D12345 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Danke für den Tipp, Mapfactor hatte ich mir auch schon einmal angeschaut, find ich aber nich so dolle.

    Habe jetzt OSMand installiert und bin ganz zufrieden damit. Da kann man auch einstellen wo er die Karten usw. speichern soll.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. google pixel apps auf sd karte speichern