1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Play Account mit 16?

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von exkcir, 26.04.2012.

  1. exkcir, 26.04.2012 #1
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Hallo,
    ich bin gerade dabei mit der Programmierung von Apps anzufangen und hätte darum auch gerne einen Google Play Account.

    Nur das problem ist ich bin erst 16 und weder ich noch meine eltern haben eine Kreditkarte.

    Könnte ich aber trotzdem irgendwie an einen Account kommen?
    Vll mit einer Prepaid Karte?

    Wenn ja:
    Kennt ihr eine gute die nicht viel kostet, die man mit paypal aufladen kann und die ich mit 16 kaufen darf?
    Und wenns geht eine die nur eine virtuele ist, also die man sofort verwenden kann und nicht warten muss bis man sie mit de Post bekommt?
     
  2. neandertaler19, 26.04.2012 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ich kenn jetzt nur welche die ab 18 sind, also evtl. Eltern fragen ob die dir das oder mit dir Einrichten.
    Ich verwende als virtuelle Kreditkarte wirecard, die unterstützt aber soweit ich weiß kein paypal.
     
  3. exkcir, 27.04.2012 #3
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Ich hab mich jetzt ein wenig umgesehen und bin auch auf Wirecard gestoßen.
    Ich hab nichts schlechtes darüber finden können und denke das ist die beste Karte für meine Verwendung.

    Das man sie nicht mit Paypal aufladen kann find ich schade, aber ich mach es einfach per Überweisung.


    Darf ich mit 16 die Karte schon kaufen und einen Google Play Account machen?
    Ich habe überall wo etwas darüber stehen könnte nachgesehen aber weder bei Google Play (und Google Wallet oder wie das teil halt heißt) noch bei Wirecard steht was von einem alter.
    Bei google Play steht nur man muss mindestens 13 sein und unter 18 die einverständniss der Eltern haben.
     
  4. keinbrain, 28.04.2012 #4
    keinbrain

    keinbrain Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Brudaaa, ich habs gleiche problem :thumbup:

    Hast du mal darüber nachgedacht wie du überhaupt ein gyrokonto registrieren kannst bei google , auf dasss dir google das entsprechende geld überweißt ? Also du bracuhst dafür eine Steuer-ID, du musst beim Finanzamt anrufen, dann wirst du zu einem Bearbeiter weitergeleitet und innerhalb von 4 Wochen bekommt du eine LohnsteuerID .
    Ich weiß , dass war jetzt nicht deine Frage aber nur um das schonmal im Vorraus zu beantworten^^

    BTW, du schreibst
    , brauch man für paypal nicht auch ne kreditkarte ?
     
  5. exkcir, 30.04.2012 #5
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Ich dachte das Läuft auch über die Kreditkarte?
    Naja ein Konto hab ich ja.
    Aber könnte ich da nicht das Konto eines verwanten + seine ID's?

    Wenn nicht könnte ich meine Apps ja alle kostenlos machen und halt werbung einbauen.
    Dann würde ich keine Steuerdaten angeben müssen und so und auch etwas Geld verdienen oder?
    (Obwohl es mir eigentlich nicht so ums Geld geht, ich will eigentlich nur die kosten für den Account wieder reinbekommen und dann ist mir das Geld nicht so wichtig)


    Und nein, man braucht für PayPal keine Kreditkarte, du brauchst nur zum bestätigen ein Bankkonto, aber es geht auch ganz ohne.
     
  6. swordi, 30.04.2012 #6
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    wenn du werbeeinnahmen hast, hast du auch einnahmen.

    je nach gesetzeslage werden die ab einem gewissen betrag ganz sicher steuerpflichtig
     
  7. Helix, 30.04.2012 #7
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Sprich es doch einfach mit deinen Eltern ab, und erstatte ihnen dann den Betrag, der über ihre Kreditkarte via Google abgebucht wird.

    So lange du damit die Freibetragsgrenze von 8004€ (alle Einnahmen!) nicht überschreitest, dann nicht.
     
  8. exkcir, 30.04.2012 #8
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    8004€ o.O
    Ich bin immer von der Summe von 750€ ausgegangen.
    Ich hab mich nämlich mal erkundigt und rausgefunden das man (in Österreich wo ich her bin) 750€ im Jahr, ohne Steuern zahlen zu müssen , verdienen darf.

    Also dürfte ich jetzt keine Probleme bekommen mit dem Anmelden und so wenn ich die Wirecard benutze, meine Apps kostenlos mache und vll Werbung einblende.
    Und ich glaub kaum das ich nur durch Werbung den Betrag vvon 750€ oder gar 8004€ verdienen werde :D
     
  9. swordi, 30.04.2012 #9
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    naja das kann mal sicher nicht so stimmen.

    ich kenne nur die ausgangslage in österreich, aber auch in dtl wirds nicht so viel anders sein.

    bis 7xx euro pro jahr kann man steuerfrei dazu verdienen.

    alles was drüber ist, muss man angeben.

    du sagst bis 8004 zahlt man keine steuern. das mag sein, aber was ist mit sozialversicherung. die wird keine freude haben, wenn du bis 8000 nichts anmeldest. ist alles nicht so einfach
     
  10. StefMa, 30.04.2012 #10
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Achtung - Tipp des Jahrtausends:
    Geh zum Steuerberater!

    Das Internet gibt vieles her - aber durch den Dschungel der Steuern kommst du nicht durch. (Außer du hängst dich da voll rein - Dann kannst du aber auch Steuerbereater werden und deine Programmierkenntnise in den sand setzten)

    MfG

    Ice
     
  11. TheDarkRose, 30.04.2012 #11
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    In Österreich sind 11.000€ Jahreseinkommen. DAzu zählt aber jedes Einkommen. Ein Gewerbe muss man trotz Steuerfreiheit anmelden bei solchen Sachen.

    P.S.: Geh wirklich zum Steuerberater
     
  12. keinbrain, 02.05.2012 #12
    keinbrain

    keinbrain Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Naja warum sollte man sich den den aufwand machen und zum steuerberater gehen? das gewerbe anzumelden + die lohnsteuerkarte (bzw. dessen nachfolger , was auch immer^^ ) kosten etwa 20 - 30 € . Einfach mal beim Finanzamt anrufen , dass dürfte schneller gehen als ein termin mit nem steuerberater.
     
  13. TheDarkRose, 02.05.2012 #13
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Weil wir hier keine Rechtberatung geben und könnte ja sein, dass wir Mist verzapfen.
     
  14. StefMa, 03.05.2012 #14
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Aufwand?
    Also wenn es um Geld geht, dann mache ich mir gerne so einen "Aufwand"...!
     
  15. exkcir, 03.05.2012 #15
    exkcir

    exkcir Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    naja, ich denk ich mach erstmals alle apps kostenlos und schau dann in ein paar jahren weiter, den bis ich mal wirklich gute apps schreibe die sich verkaufen würden wird es sicher noch lange dauern da ich ja erst damit angefangen habe.
     

Diese Seite empfehlen