1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. bipolarminds, 23.08.2011 #1
    bipolarminds

    bipolarminds Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich habe ein großes Problem: Vor kurzem habe ich mein Iconia gerootet um einige Systemapps zu löschen. Darunter auch Google-Apps wie contacts.apk, etc.. Kurze Zeit später traten erste Fehlermeldungen auf (z.b. com.google.process.gapps wurde unerwartet beendet). Weil ich diese erst nicht zuordnen konnte und ein bisschen in panik war, habe ich sofort gewipet (hab noch nicht viel drauf gehabt). Das Problem wurde dadurch nicht behoben, sondern es hat sich natürlich alles verschlimmert. Das die oben genannten Google-Prozesse beendet werden führt nämlich dazu, dass auch Apps wie der Market nicht mehr richtig funktionieren, d.h.:

    -keine Apps mehr drauf (nicht mal Browser, gescheige denn File-Manager)
    -keine Apps downloadbar

    Als letzte Hoffnung habe ich nun eine update.zip für mein Android aus dem Internet geladen und über den PC auf meine sd-card kopiert. Beim boot ins Acer-Recovery erscheint aber nach kurzer Zeit ein Android mit einem gelben Warndreieck und nach kurzer Zeit fährt er neu hoch...
    Ich habe schon jemanden gefunden, der ebenfalls zu diesem Punkt gelangt ist, allerdings verschwand der Android bei ihm mit der 'home'-, bzw 'pos 1'-Taste der usb-tastatur - bei mir nicht.

    Meine letzten Idee:
    - es gibt ein pc-programm, das mittels android-sdk auf das tab zugreifen und mit root sogar apps installieren kann ... allerdings findet die adb.exe von sdk mein gerät nicht...

    Hat jemand noch eine Idee? Ich bin nämlich so langsam echt verzweifelt.

    Grüße
    Tobi

     
  2. cha-cha, 23.08.2011 #2
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru