1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Talk

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von bedor, 27.04.2010.

  1. bedor, 27.04.2010 #1
    bedor

    bedor Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    hey!
    habe die Suche bemüht, aber auf die schnelle nichts gefunden.
    Weiß jemand, wie man dafür sorgen kann, dass Google Talk sich NICHT automatisch verbindet und überhaupt gar nicht erst automatisch startet?
    obwohl ich die nötigen einstellungen bei google talk gecheckt habe, startet es nach einem reboot.
     
  2. Thyrion, 27.04.2010 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Die genaue Verbindung kann ich Dir nicht sagen, aber Du brauchst Google Talk u.a. dafür, dass der Market richtig funktioniert.
     
  3. bedor, 27.04.2010 #3
    bedor

    bedor Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    sehr strange... wozu gibts dann di option, ob gtalk sich automatisch anmelden soll oder nicht, wenn das eh tut? hm..

    hab letztens eine gtalk-nachricht von ner freundin bekommen und hatte mich gewundert, wel das nicht wie das sms symbol aussah und generell.. bin der sache auf den grund gegangen und hab jetzt rausgefunden, dass es halt gtalk ist.. und gnaz ehrlich? ich wills nicht laufen haben. wenns aber vom market gebraucht wird.. hm.. muss ich mit leben.
    was mich nur wundert... bei android 1.5/1.6 lief der market doch auch ohne, oder?

    grüße
     
  4. Thyrion, 27.04.2010 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Nee, da lief das auch "so mit".
     
  5. bedor, 27.04.2010 #5
    bedor

    bedor Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    ah! okay.. wieder was gelernt... :D
     
  6. scheichuwe, 28.04.2010 #6
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Naja, so ganz stimmt das ja nicht.
    Ich hab z.B. die Google Talk App gelöscht.
    Was für den Market benötigt wird ist die gtalkservice.apk. Die läuft dann im Hintergrund mit. Google Talk an sich wird für den Market nicht benötigt.
     
  7. MaJu, 28.04.2010 #7
    MaJu

    MaJu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    232
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.07.2009
    Was hat GoogleTalk denn mit dem Market zu tun?

    Wenn du GoogleTalk auf dem Smartphone geöffnet hast, dann im Menü -> Mehr -> Einstellungen den Haken bei "Autom. Anmeldung" rausnehmen.
    Zurück im Hauptfenster Menü -> Mehr -> Abmelden.
    Dann solltest du für niemanden mehr online sichtbar sein. Ist ja auch ne Akku-Frage, diese ständige Synchronisation.
     
  8. sharky, 30.04.2010 #8
    sharky

    sharky Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 G900F
    Nicht google talk sondern eher die gtalkservice.apk
    Ich denke da für google talk ja eh eine dauerhafte verbindung zu den google servern benötigt wird (wenn man es nutzt) wird von diversen anderen programmen diese verbindung und das zugrunde liegende xmpp protokoll proprietär erweitert (wie google es anfangs auch für videochat etc gemacht hat) und genutzt.
    Bspw. halt den market oder auch die pushfunktion von gmail.
    Das ist jetzt zwar nur spekulation von mir, allerdings würde das durchaus sinn machen. Denn warum sollte ich eine 2. verbindung aufbauen, bzw programmieren wenn alles notwendige grundlegend vorhanden ist und lediglich minimal erweitert werden muss ?

    bzgl. "ständige synchronisation": Eine dauerhaft bestehende verbindung über die daten im zweifelsfall gepusht werden können bedarf weitaus weniger akkuleistung als ständiges aufbauen, pollen von daten und wieder beenden einer verbindung.
    Das ist unter anderem auch ein grund, warum apple bei seinem iphone bisher kein multitasking unterstützt und lieber auf eine technik die sie "unified push" nennen, setzt.
     
  9. sandermann, 21.05.2010 #9
    sandermann

    sandermann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.08.2009
    Mal ne andere Frage, kann man mit google Talk (auf dem Phone) keine Voiceverbindung, z. B. zu einem PC herstellen? Habe das Galaxy und 1.5 drauf.
    Also scheinbar geht das nicht. Geht das mit neueren Android Versionen? Habe vor mir demnächst das N1 zu kaufen.
     

Diese Seite empfehlen