1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google TV: Im September auch in Deutschland?!

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von don_giovanni, 04.04.2012.

  1. don_giovanni, 04.04.2012 #1
    don_giovanni

    don_giovanni Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    8,907
    Erhaltene Danke:
    17,931
    Registriert seit:
    24.02.2012
  2. wemsinho, 04.04.2012 #2
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Hallo!

    Ich habe gestern direkt aus Mountain View mein Logitech Revue für Google TV bekommen und wollt mal kurz berichten :D
    [​IMG]

    Vorab: Ich bin absolut begeistert :thumbup:

    Folgende Komponenten waren im Paket enthalten:

    • Companion box
    • Keyboard , compact keyboard and touchpad
    • Ein HDMI Kabel
    • Ein IR mini blaster
    • Power supply
    • User documentation
    • 2 AA Batterien (pre-installed im controller)
    Kurz nach der Installation (man muss ein wenig tricksen ;) ) kann man mit dem Keyboard alle seine Hifi Komponenten bedienen. In meinem Fall die Satelliten-Set-Top-Box, meinen Fernseher und meinen Hifi Receiver. Man kann nach der Installation Android (Honeycomb) am Fernseher erleben, im Internet surfen, Filme (bei Amazon) leihen (noch nicht ausprobiert ;)) uswusf.


    Weitere Infos (Bilder etc. folgen :D )
     
    don_giovanni, firethorn und SirNorman haben sich bedankt.
  3. SirNorman, 04.04.2012 #3
    SirNorman

    SirNorman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Hi,

    ich hab die News gelesen und mich ein wenig in www schlau gemacht. Allerdings hab ich trotzdem noch nicht verstanden, was Google TV eigentlich macht? Mir kommt es so vor, dass es eigentlich nichts anderes ist, als ein Betriebssystem für meinen Fernseher, so dass ich damit ins Internet gehen kann und all die Dinge machen kann die ich dort sonst über den PC mache.

    Hab ich das richtig verstanden? Also keine eigenen Kanäle von Google oder so?
     
  4. wemsinho, 04.04.2012 #4
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Es gibt diverse Services die leider in Deutschland noch nicht freigeschaltet sind. crackle.com z.B.. Eine Sony Unternehmen welches Filme und Serien streamt. Es gibt also einige Unternehmen/Web-Services die eine Kooperation mit Google haben und die du dann über gewisse Apps (die du mit GoogleTV lädst) nutzen kannst.

    Youtube ist auch fest vorinstalliert als App, ein Video konnte ich jedoch bis jetzt noch nicht starten. Habs aber eh erst seit gestern angschlossen und muss noch einiges probieren ;)
     
    SirNorman bedankt sich.
  5. SirNorman, 04.04.2012 #5
    SirNorman

    SirNorman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Aber das wird dann alles über meine Internetverbindung erledigt. Die TV-Verbindung (Satelit oder Kabel) wird nicht weiter verwendet? Prinzipiell könnte ich dann Google TV auch einfach an meinen PC-Monitor anschließen oder?
     
  6. wemsinho, 04.04.2012 #6
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Der Market am TV-Screen:

    [​IMG]

    Hinweis: Es werden nur für GoogleTV optimierte Apps angezeigt.

    [​IMG]

    Hier die "Schnellstartleiste" mit Apps. Diese Leiste kann man anpassen und Apps seiner Wahl einfügen. Auch Widgets kann man auf diese Startseite oberhalb der unteren Leiste platzieren
     
  7. wemsinho, 04.04.2012 #7
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010

    Ich habe meinen Satelliten Receiver mit dem Revue verbunden und kann einfach normal Fernsehen. Internet läuft über WLAN oder LAN (habs mit WLAN verbunden).Sogar Bild-im-Bild ist möglich. Oben rechts ist das Fernsehbild zu sehen, im Hintergrund der Google Chrome Browser:


    [​IMG]
     
  8. manuel, 04.04.2012 #8
    manuel

    manuel Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    18.02.2009
    Phone:
    Google Nexus 5X
    Bin auch auf Google TV gespannt da ich noch keinen SmartTV habe und auch keinen Blu-Ray-Player. Freue mich daher auf die Box von Sony, auch wegen den Google Apps wie etwa Google Music.
     
  9. wemsinho, 04.04.2012 #9
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Naja, dazu muss Google Music ja erstmal in Deutschland offiziell starten. Vielleicht geht das ja einher mit dem Start von Google TV.
     
  10. don_giovanni, 04.04.2012 #10
    don_giovanni

    don_giovanni Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    8,907
    Erhaltene Danke:
    17,931
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Wirklich super wemsinho!!

    Vielen vielen Dank für die Infos und Bilder :)
     
  11. SirNorman, 04.04.2012 #11
    SirNorman

    SirNorman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Muss man sich denn mit seinem Google Konto einloggen?
     
  12. wemsinho, 04.04.2012 #12
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Ja man loggt sich mit seinem Google Konto ein. Über den Google Chrome Browser kannst auch deine am Rechner eingerichteten Favoriten importieren und und und :) Man muss bei der Installation halt auch eine US-ZIP angeben (PLZ) und seinen Fernsehprovider angeben. Hier hab ich ein wenig getrickst, damit ich es schon einrichten kann.

    Das coole ist, dass du mit der Tastatur (in der auch ein Mousepad eingearbeitet ist) deine angeschlossenen Komponenten bedienen kannst. Bei der Einrichtung gibst du Marke und Modell des TV´s, Receivers usw. an, damit das klappt. Wenn du Fern schaust, eben mal auf die "Suche" Taste klicken um bei Google was zu suchen. Sehr genial!
     
  13. rom2007, 07.04.2012 #13
    rom2007

    rom2007 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Ich habe gerade in einem real Prospekt ein Fernseher von Odys entdeckt, der über Android Smart TV verfügt. Kann man das mit Google TV vergleichen?

    Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
     
  14. wemsinho, 11.04.2012 #14
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,438
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Mal ein kleines Update nach ein paar Tagen Nutzung:

    Ics für das Revue gibt's ja nicht, aber Honeycomb ist ja auch nicht sooo schlecht. Bis jetzt kann ich die (vorinstallierte) YouTube App nicht wirklich nutzen. Der lädt sich da zu Tode und nix passiert. Über den ebenfalls vorinstallierten Chrome Browser funktioniert es. Störend find ich noch das etwas ruckelnde Fernsehbild meines durch das Revue geschleuste Sat-Receiver Bild. Gerade bei meinem Sky Abo ist Fußball schauen in HD etwas doof damit. Ich denke wenn das irgendwann mal alles läuft mit den Google Partnern und das ein oder andere Update durchgelaufen ist kann man das schon toll gebrauchen. Die Grundidee gefällt mir schon mal sehr.
     

Diese Seite empfehlen