1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google verschiebt Start von Android-Smartphones in China

News vom 20.01.2010 um 09:08 Uhr von ses

  1. 6061751_0600-371x495.jpg
    Der Zwist zwischen der chinesischen Regierung und Google wegen der umfasseden Internet-Zensur im Reich der Mitte geht in die nächste Runde. Google verschiebt den Verkaufsstart zweier Android-Smartphones von Samsung und Motorola, die eigentlich ab heute in China vertrieben werden sollten.

    Samsung-GT-I6500U-Saturn-Android.jpg 6061751_0600-371x495.jpg

    Google gab offiziell keinen Grund für die Verschiebung an. Gegebenüber dem "Wall Street Journal" wurde berichtet, dass es unverantwortlich sei die Mobiltelefone "zu diesem Zeitpunkt" auf den Markt zu bringen. Es ist davon auszugehen, dass aktuell unklar ist, wie die weiteren Aktivitäten von Google in China aussehen. Unseren Informationen zufolge sollte es sich bei den beiden Android-Smartphones um das Samsung Saturn I6500U und das XT701 von Motorola, ähnlich dem Motorola Motoroi, handeln.

    Quelle: Google's China Phones Postponed - WSJ.com
     
    ses, 20.01.2010
  2. Richtig so.
     
    Suutsch, 20.01.2010
  3. Find ich auch gut, dass sich Google gegen die Chinesische Regierung wehrt und das beste ist nunmal, den Chinesischen Markt hängen zu lassen.
     
    Benni, 20.01.2010
  4. Also, ich muss auch sagen ... früher war ich ja eher misstrauisch gegenüber Google eingestellt, Stichwort "big brother is watching you" ;)

    Habe meine Meinung erst mit dem Umstieg auf Android - zwangsläufig - ändern müssen. Aber jetzt bin ich fast schon stolz auf Google ... endlich mal ein Weltkonzern, der nicht nur auf die in China zu verdienenden $$$$$ schielt!!!

    Weiter so!!!

    Grüße
    schnippsi
     
    schnippsi, 20.01.2010
  5. Firma gegen regierung also respekt wenn man sowas geschaffen hat bald kauft sich google nen land das heist google :)
     
    V1P3R, 20.01.2010
  6. naja, leute.. ich halte das eher für eine geschickte pr-aktion von google. und wie man sieht funtioniert es. ich würde ja auch gerne glauben, dass google aufgrund moralischer bedenken den markt in china aufgibt.

    soweit ich weiss hat google aber bisher in china sowieso keine bedeutende rolle gespielt.
     
    naj00, 21.01.2010

Diese Seite empfehlen