1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Googlemail Exchange?

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von matt86, 28.03.2011.

  1. matt86, 28.03.2011 #1
    matt86

    matt86 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Hallo zusammen,
    nutze das Email-Programm, was von GMail schon vorinstalliert war mit dazugehöriger Gmail-Adresse. Da kann man ja nicht viel umstellen. Kann mir jemand sagen, welche Technik das benutzt um die Googlemails abzuholen?
    Habe immer gedacht das geht per Exchange/Activesnyc bei Gmail, aber irgendwie fängt das Defy immer zwischendurch an zu funken, als ob es die alle 15 min oder so versucht abzuholen. Hört sich also eher an wie IMAp, oder?
     
  2. Sqoerk, 29.03.2011 #2
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Und bei Active Sync/Exchange würde kein funkten nötig sein? :unsure:

    Ich habe bei meinem Defy noch nicht das Buschtrommelmodul gefunden :lol:
     
  3. matt86, 29.03.2011 #3
    matt86

    matt86 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    ... doch, aber nur wenn was ankommt ....

    sehr konstruktiv, dein Beitrag.
     
  4. Bjoeki, 29.03.2011 #4
    Bjoeki

    Bjoeki Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Google Mail basiert auf IMAP.

    Für den Mailpush wird IMAP IDLE genutzt.
    Das Handy pullt also nicht alle x Minuten Mails vom Dienst, sondern meldet das es Online ist und empfängt Mails dann in Echtzeit - bekommt Mails also gepusht.

    Das du auch ohne offensichtliche Webnutzung periodisch Funkaktivität siehst ist "normal" bei Android, da auch laufend z.B. deine Position (Funkzellendaten - W-LAN Daten - GPS Daten) zu Google übertragen werden.
     
  5. Sqoerk, 29.03.2011 #5
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Jepp...isser.

    Um etwas Empfangen zu können wenn etwas am Server ankommt (Push Verfahren) muss zum Server eine offene Verbindung bestehen. Der Server kann nicht einfach wild etwas aussenden. Diese Verbindung allerdings würde von weiteren Netzwerkgeräten (Router von Provider zB) aber nach einer Timeoutzeit abgebaut. Dies hat erstmal nichts mit deiner eigenen Internetverbindung zu tun, die ja nicht deaktiviert wird. Wenn die Router diese Verbindung abbauen, ist keine Rückkommunikation vom Server zu deinem Handy möglich...

    Sollte dein Handy auch noch seine Internetverbindung trennen, so ist erst recht keine Verbindung mehr möglich. Dies habe ich mit den Buschtrommeln angesprochen.

    Egal welches Verfahren man nutzt, es wird immer so sein, das das Handy sporadisch Daten sendet und empfängt.

    So hoffe das ist konstruktiver :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen