1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPRS blocken wie? (nur Wlan)

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von cadillac, 20.02.2012.

  1. cadillac, 20.02.2012 #1
    cadillac

    cadillac Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Hi,

    ich habe das Symbol für mobile Datenübertragung immer ausgeschaltet und öffne es selten also nur wenn ich unterwegs bin und unbedingt was im Internet brauche.

    Ich habe fast immer Wlan. Und muss somit keine 10€ im Monat ausgeben.

    Aber diesen Monat ist mitten in der Nacht einfach der GPRS angegangen und anscheinend wieder ausgegangen.

    Ich war ca. 39min im Internet als ich geschlafen habe. Wahrscheinlich kappt O2 nach 39min das Internet oder so. Sonst weiß ich nicht warum die Verbindung beide male 39 min dauerte. Nur die Sekunden waren unterschiedlich.

    Lange Rede kurzer Sinn. Ich brauche eine App mit der ich nur das Wlan erlauben kann. So dass keine App irgendwie meine Verbindung öffnen kann ohne dass ich es bestätige.

    Ich habe das Market abgesucht doch leider nichts gefunden.

    In meinem alten PDA hatte ich absichtlich den Login um einen falschen Buchstaben ergänzt. Somit gab es immer eine Fehlermeldung. Diese habe ich fix korrigiert und war online.

    Nun sehe ich das O2 mit den APN "internet" keinen Benutzer und kein Passwort nutzt. Ich habe es verändert doch trotzdem geht es online. Wie bekomme ich eine Fehlermeldung? Aber wie gesagt so, dass ich die schnell verändern kann um wirklich online zu gehen wenn ich es brauche?

    Jemand eine Idee?

    ps
    ich habe auch irgendwelche Buchstaben unter Proxy gesetzt doch wieder findet es eine Verbindung.

    pps
    Wie lege ich einen zusätzlichen Fake APN an. Und lege ihn auch als Standard fest? Vielleicht geht das
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  2. pleitegeier, 20.02.2012 #2
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Guru

    Beiträge:
    3,201
    Erhaltene Danke:
    654
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Phone:
    Samsung S7
    Wie wäre es denn einfach damit das mobile Internet aus zu schalten? xD

    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk
     
  3. ottosykora, 20.02.2012 #3
    ottosykora

    ottosykora Gast

  4. Luca77, 20.02.2012 #4
    Luca77

    Luca77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,577
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Also ich schalte das mobile Internet auch immer manuell ein und ab, um solche Szenarien zu vermeiden. Bis jetzt ging alles gut - habe aber zur Not Prepaid.
     
  5. cadillac, 21.02.2012 #5
    cadillac

    cadillac Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Also vielleicht habe ich mich nicht klar ausgedrückt.

    Das internet schalte ich wie schon gesagt über das Symbol in der Taskleiste auch manuell an und aus.

    Das ist aber keine Sicherheit habe ich gemerkt.

    Es gibt wohl Apps die trotzdem online gehen. Vor allem machen die das wenn ich kein Wlan habe. Ich weiß nicht welches App das verursacht.

    Ich will diese blockieren indem ich manuell ein passwort oder so eingebe.

    ich muss mal morgen dieses empfohlene app testen. hoffe das ist was für mich.

    Aber auf dem ersten Blick macht es doch dasselbe wie als wenn ichin der Taskleiste das Datensymbol aktiviere/deaktiviere. Oder ist das anders?

    Wie gesagt ich will ein Apn manuell "verfälschen" um bei bedarf wieder die APN zu korrigieren. Aber jeder versuch etwas an den Apns von O2 zu ändern, scheitern. Sobald ich das Datensymbol aktivere kann es einfach auf das internet zugreifen komisch. was mache ich falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2012
  6. MrFX, 21.02.2012 #6
    MrFX

    MrFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Moin!

    Bei o2 ist der APN völlig piepegal, da kann man nichts oder beliebige Sachen reinschreiben, man kommt damit trotzdem online.

    Bei mir funktioniert der Datenschalter einwandfrei... wenn aus, dann aus.

    MfG
    MrFX
     
  7. cadillac, 21.02.2012 #7
    cadillac

    cadillac Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    ok danke.

    Jemand eine Idee wie ich den APN zusätzlich blockieren kann? Wenn ich die APN lösche geht o2 trotzdem online. Ich überlege mir gerade ob ich dann bei bedarf einfach eine neue APN erstellen kann. Da ich die Daten egal sind, kann ich alles leer lassen. Was meint ihr dazu?

    Ich brauche MMS nicht und ich habe 2 APNs "internet" und "surfo2". Wozu ist was?

    ps
    Ein paar mal im Jahr geht es bei mir trotzdem online. Dazu brauche ich eine Lösung.
     
  8. ottosykora, 22.02.2012 #8
    ottosykora

    ottosykora Gast

    also ich habe auch schon gehört, dass es bei einigen Providern einfach nicht möglich ist die Datenkommunikation abzustellen. Auch die APN-On-OFF , von denen gibt es sehr viele, können es nicht immer.

    Einige Provider liefern wohl auf der Simcard einfach die APN Daten nach wenn man versucht sie zu überlisten.
    Oder ja, telefonieren willst du immer noch, beim nächsten Einloggen stellen die Fest, deine Settings sind auf OFF, also hop, wird das wieder zu Gunsten des Providers schnell over the air korrigiert.
    Die wollen schliesslich VERKEHR auf ihren Netzen, nur so haben die Ende Monat den Lohn.

    Wohl Provider wechseln... oder so was.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2012
  9. cadillac, 22.02.2012 #9
    cadillac

    cadillac Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Danke für deine Info. Nun wird mir auch klar warum ich nicht zum Ziel komme.

    Ich denke jedoch dass es Wege geben wird. Fragt sich nur wer hat diese herausgefunden?

    Da heute die meisten mit flats herumlaufen ist auch der Bedarf nach kontrolle gering. Schade ist das schon, dass man sein eigenes Internet nicht kontrollieren kann. Das können Apps ja ausnutzen.
     
  10. succo, 24.02.2012 #10
    succo

    succo Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Kannst ja auch mal Droidwall oder LBE security testen.
     
  11. cadillac, 25.02.2012 #11
    cadillac

    cadillac Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    LBE habe ich schon lange. Bringt nichts.

    Aber DroidWall scheint zu klappen. Danke für den Tipp.
    Das Datensymbol bleibt weiß und wird nicht grün. Grün heißt ja dass Datenaustausch herrscht.

    Mal sehen ob das auch nichts bei O2 kostet. Oder ob nur die Apps keinen Zugriff bekommen und trotzdem mit O2 verbunden ist.
     

Diese Seite empfehlen