1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Sidmaster, 30.08.2011 #1
    Sidmaster

    Sidmaster Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!

    Ich wollte fragen, ob es eine App o.ä. gibt, mit der es möglich ist, einzustellen, welche Übertragungsart man möchte. In meinem Fall möchte ich einstellen, dass ich nur über GPRS mit dem Internet verbunden bin.

    Um zwischen HSPA und EDGE umzuschalten gibt es ja viele Möglichkeiten, diese aber völlig auszuschalten und stattdessen nur GPRS zu verwenden, habe ich noch nie gesehen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß
    Sidmaster
     
  2. neandertaler19, 30.08.2011 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Ich glaube nicht, dass das geht, aber rein aus Interesse: warum?
     
  3. Sidmaster, 30.08.2011 #3
    Sidmaster

    Sidmaster Threadstarter Neuer Benutzer

    Weil ich einen Datenvertrag mit nur 100 MB Volumen habe. Mit HSPA/EDGE schrumpft das Volumen, mit GPRS nicht. Und um Whatsapp Nachrichten zu empfangen reicht auch GPRS ;)
     
  4. nica, 30.08.2011 #4
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Diese Logik erschließt sich mir nicht. :confused:

    Wieso ist die Datenmenge geringer, wenn die Geschwindigkeit langsamer ist (und man natürlich dasselbe macht).
     
  5. neandertaler19, 30.08.2011 #5
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Ich meine auch mal gelesen zu haben das GPRS nicht berrechnet wird oder so.
     
  6. Sidmaster, 30.08.2011 #6
    Sidmaster

    Sidmaster Threadstarter Neuer Benutzer

    Das wollte ich damit sagen. Wenn ich über GPRS verbunden bin, wird mir nichts von der verbleibenen Datenmenge abgezogen. Bei HSPA und EDGE schon.
    Hat jemand eine Ahnung, wie ich mein "Problem" lösen kann?:)
     
  7. nica, 30.08.2011 #7
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Öhm, das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Um welchen Netzanbieter bzw. um welchen Provider geht es denn?

    Wenn es so ist, Glückwunsch.

    Zur Sache: EDGE ist ein erweitertes GRPS, auch genannt "Enhanced GPRS".
    Wie man da ein Umschalten verhindern können soll, ist mir schleierhaft, zumal ein Anbieter - soweit ich weiß - in einer Zelle immer entweder GPRS oder EDGE am laufen hat.
     
  8. Sidmaster, 30.08.2011 #8
    Sidmaster

    Sidmaster Threadstarter Neuer Benutzer

    Dann verstehe ich nicht, warum nach 100 MB auf GPRS gedrosselt wird? Ist das eine Art "Strafe"?
     
  9. nica, 31.08.2011 #9
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Es wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Wer mehr als 100MB mit schnellem Internet will, muss mehr zahlen.

    Doch eigentlich klar, oder?
     
  10. Sidmaster, 31.08.2011 #10
    Sidmaster

    Sidmaster Threadstarter Neuer Benutzer

    Ach es geht nur um die Geschwindigkeit, nicht um den Übertragungsstandard?
    Na das erklärt einiges. Das bedeutet es gibt keine Möglichkeit, das schrumpfen des verfügbaren Datenvolums zu verhindern...?
     
  11. nica, 01.09.2011 #11
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Nö, das würde aus Sicht der Mobilfunkanbieter wenihg Sinn machen. :)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android gprs erzwingen

    ,
  2. gprs erzwingen

    ,
  3. whatsapp über gprs

    ,
  4. gprs whattsapp