1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS/aGPS...?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von tato2012, 21.12.2009.

  1. tato2012, 21.12.2009 #1
    tato2012

    tato2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Hallo,
    bin ein neuling was das milestone angeht und habe ne fragen zum GPS.

    Laut Info hat das Milestone aGPS...kann man das seperat ein-bzw. ausschalten oder macht der das automatisch wenn er es braucht?
     
  2. brahma, 21.12.2009 #2
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Kann man ein und ausschalten. Über Einstellungen, das App QuickSettings oder per Widget....
     
  3. tato2012, 21.12.2009 #3
    tato2012

    tato2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2009
    gps-sateliten aktivieren habe ich gefunden.
    aber dadrüber steht noch irgendwas mit wireless nutzen ( standort bestimmt von wlan und/oder mobilen netzwerken)...ist das dieses aGPS?

    d.h. wenn ich aGPS nutzen will muss beides an sein?
     
  4. Corpswalker, 21.12.2009 #4
    Corpswalker

    Corpswalker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Du hast richtig gedacht, es ist die EInstellung für aGPS. Diese kann auch ohen GPS verwendet werden, ist halt nicht so genau.

    Vorsicht ist geboten, denn Google behält sich das Recht diese Daten weiter zu verwenden.
    Du kannst dir aber sicher sein das dein Netzbetreiber diese Daten schon längst besitzt, auch ohne aktivierten aGPS:(

    Ein anonymes Bewegen ist mit nem Handy leider nicht mehr möglich.

    Lg,
    Corpswalker
     
  5. tato2012, 21.12.2009 #5
    tato2012

    tato2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2009
    das dachte ich mir aber schon. ich denke die neue generation von handys ist generell "unter beobachtung"...bald werden die sogar wissen wenn ich mal muss...
    danke für die schnellen antworten!!!
     
  6. brahma, 21.12.2009 #6
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Nein, das ist nicht aGPS, das ist Standortbestimmung durch vorhandene Netzwerke.

    Assisted Global Positioning System ? Wikipedia
    Google Maps ? Wikipedia
     
  7. tato2012, 21.12.2009 #7
    tato2012

    tato2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2009
  8. isaak, 21.12.2009 #8
    isaak

    isaak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.08.2009
    aGPS ist nur eine Art Erweiterung, um deine Ortsdaten schneller (und genauer) bestimmen zu können. Also, wenn du GPS anschaltest hast du auch aGPS, wenn dein Handy das kann - daher einfach auf GPS klicken und gut.
    Wireless ist schlicht WLAN
     
  9. GMoN, 21.12.2009 #9
    GMoN

    GMoN Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,134
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Ähm, das war es auch noch nie. Der ausgebüchste Schwerverbrecher neulich hatte sicherlich kein Google Handy am Ohr als man ihn auf seinem Damenrad geortet hat:D Das geht auch ohne aGPS oder Google.
     
  10. Corpswalker, 21.12.2009 #10
    Corpswalker

    Corpswalker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Frühers, am Anfang der Handy-Era wurde noch gar nicht an die Möglichkeit der Telefn-überwachung geadcht, weil ein Luxus-Gerät von wenigen.

    Dieses Wirless bezieht sich auf die Sendemasten des Netzbetreibers, ergo ist das aGPS.

    Die Überlegung das "Wireless" WLan bedeuted hatte ich auch am Anfang, ergibt aber keinen Sinn, da eine Bestimmung ohne "GPS" aber mit "Wireless" trotzdem klappt, nur nicht so präzise.

    Lg,
    Corpswalker
     
  11. gokpog, 21.12.2009 #11
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Die Option "Wireless nutzen" ist die Kombination von WLAN Ortung, wie man es von von zB. Skyhook kennt und der GSM Ortung über das Mobilfunknetz.

    AGPS wurde ja schon bei wiki verlinkt. Da steht es eigentlich gut beschrieben. Wer aGPS nicht nutzen will, der muss die Datenverbindung kappen. Ansonsten ist es an sobald "GPS Satelliten aktivieren" eingeschaltet wird.
     
  12. brahma, 21.12.2009 #12
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Nein. Wer sich mal mit GPS auseinander gesetzt hat weiss vielleicht, das für die Standortbestimmung mit 0 Startinformationen die Laufzeiten und Sendezeiten sich zu einer Gesamtortungszeit von bis zu einer Stunden ergeben können.

    Daher gibt es Programme wie quickGPS die Grundinformationen in regelmässigen Abständen abgleichen, also quasi wissen wann die Satteliten wo sein müssten um die Ortung zu vereinfacht.

    Anstatt sich auf diese Daten zuverlassen nutzt aGPS eine Informationsquelle die zwar ungenauer ist, aber durchaus als Startwert dienen kann und man nur noch korrigieren muss, und das sind die Sendemasten. Wie man Wikipedia entnehmen kann:

    Assisted Global Positioning System (A-GPS, Unterstütztes Globales Positionssystem) ist ein Verfahren zur Übermittlung von Hilfsdaten über ein von GPS verschiedenes Übertragungsnetz zur schnelleren GPS-Positionsbestimmung. Über eine separate Datenverbindung, z. B. ein Mobilfunknetz, wird der Empfänger mit zusätzlichen Hilfsinformationen versorgt, wie etwa der ungefähren Position des Empfängers (ermittelt z. B. durch Mobilfunkortung).

    PS: Ich hoffe ich habs noch ganz durcheinander gebracht und verständlich zusammen getippt, ist schon was später....
     
  13. kiyu727, 22.12.2009 #13
    kiyu727

    kiyu727 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Kostet ich diese Sache mit aGPS was ?
    Ich meine nicht das GPS (kostet ja eh nichts) sondern diese zusätzliche Bestimmung.(Geht das übers mobile Internet ? Hab keinen Datenvertrag :( )

    Wenns kostenlos wäre hät ich mit Google GPS ein kostenloses Navi <3
     
  14. gokpog, 22.12.2009 #14
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ja, A-GPS benutzt deine Datenverbindung um den Standort und die Almanach Informationen zu erhalten. Das sind zwar nur wenige KB, aber es kostet was. Wer keine Datenflat hat, der sollte aber eh seine Datenverbindung händisch kappen (zB. mit APNDroid) solange er nicht in WLAN Reichweite ist. Damit ist dann auch "A-GPS" aus, zumindest der "assisted" Part.

    Und da du grad vom Google Maps Navi sprichst, das holt seine Karten und Navigationsinformationen auch über deine Datenverbindung. Ohne Datenflat oder wenigstens einen ordentliche Datenoption ist das auch nicht wirklich zu empfehlen.
     
  15. kiyu727, 22.12.2009 #15
    kiyu727

    kiyu727 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Schade, das mit google navi ...
    Dabei fand mich das GPS gestern verdammt schnell und sehr genau ... auch ohne aGPS.
    Ich schau mich mal nach ner kostenlose alternative um wo ich die map runterladen kann :)
    Danke fuer die Antwort.
     

Diese Seite empfehlen