1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS-Chip im X3: Echt tauglich

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von Major_Tom, 16.10.2011.

  1. Major_Tom, 16.10.2011 #1
    Major_Tom

    Major_Tom Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Ich wollte halt nicht immer nur meckern :)

    Der GPS-Chip im X3 ist IMHO echt tauglich :thumbsup:

    Ich habe das mal ganz unwissenschaftlich mit einem TomTom One V2 (neben dem One V1 beste GPS-hardware aller One´s ) verglichen.

    Der TomTom hatte mehrere "unfaire" Vorteile: Große Planar-Antenne, Sirf III-Chip ( Sirf III ist immer noch die leistungsstärkste GPS-hardware - Sirf IV / Sirf Atlas sind nur software-updates auf Sirf III-Hardware bei gleicher Anzahl von Korrelatoren ).

    Und was war?

    Auf dem Sofa sitzend bekommt der TomTom keinen Sat-Fix, das X3 bekommt einen. :w00t00:

    Ich find´ das echt erstaunlich was die Ingenieure bei Huawei da unter massivem Kostendruck an preiswerter, trotzdem leistungsfähiger Hardware herbeizaubern.

    Major Tom
     
  2. TSC Yoda, 16.10.2011 #2
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Jupp.

    Dabei motzt Du doch nicht nur rum ;)

    Also bis auf die etwas verrückte Zeitanzeige (ich bin immer 3-4 Minuten zu früh bei meinen Terminen :D ) habe ich keinerlei Probleme mit meinem X3.

    Bei mir tut es das was es laut Spezifikationen tun können muß in problemloser Geschwindigkeit und ohne Ausfälle.

    GPS ohne Schnell-GPS findet nach sehr kurzer Zeit den ersten Fix, mit Schnell-GPS habe ich in meist weit unter 20s einen ersten Fix und weiss, wo ich mich gerade auf 20m genau befinde.
    Bei meinem Compaq 3970 mit GPS-Modul (PCMIA) dauert es nicht unter zwei Minuten, wenn ich mich während der Satellitensuche bewege klappts manchmal gar nicht.

    Auch ich hab im Wohnzimmer noch Empfang was mich sehr erstaunt.


    Wie schon mehrfach geschrieben: ich geb dat Dingen nich mehr her!



    Gruß
    Markus
     
  3. Meikel_61, 16.10.2011 #3
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,765
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Ohne euch nun das Handy schlecht machen zu wollen, hattet ihr dabei WLAN an?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. judokus, 16.10.2011 #4
    judokus

    judokus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Ich habe kein Wlan Problem,die Anzeige als solches spinnt jedoch zu und ab....

    GPS, ist selbst wärend der Fahrt aktiviert, schnell gefunden.

    Dabei war das als 2. Handy für die Arbeit gedacht, nun nutze ich es fast permanent ^^
     
  5. Meikel_61, 16.10.2011 #5
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,765
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Ich habe nichts von einem WLAN Problem gesagt, was ich damit sagen will, wenn man zu Hause über WLAN verbunden ist, ist es klar das GPS schnell deinen Standort findet.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. TSC Yoda, 16.10.2011 #6
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Habe beide Varianten ausprobiert, Schnell-Gps an (Daten-/Wlanverbindung macht den ersten Fix) und aus ;)



    Gruß
    Markus
     
  7. LUMIX, 16.10.2011 #7
    LUMIX

    LUMIX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Bei meinem X5 braucht das GPS teilweise bis zu 5min um zu verbinden. Das find ich etwas lahm. Allerdings hatte mein Kollege mit seinem Desire ähnliche Erfahrungen.
     
  8. GPSler, 16.10.2011 #8
    GPSler

    GPSler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Hi

    die oben gemachten aussagen kann ich nicht bestätigen! Schaltet mal das WLAN und jegliche "Aussenverbindung" ab. Mein GPS FIX geht auf dem Sofa gar nicht und auch am Fenster manchmal sehr lange. Ferner verliert sich der FIX im dichten Laubwald manchmal.

    Ich habe einen BT747 Bluetooth-Logger schon immer beim Wandern dabei. Ich habe jetzt auf dem X3 das "Bluetooth GPS Googoo Android" installiert. Ich kann jetzt das externe BT747 zusammen mit Osmand und OruxMaps nutzen. Da ich sowiso mit dem BT747 logge kann ich das X3 beim wandern schlafen legen und wenn ich es brauche habe ich sofort einen FIX und kann mich orientieren. Der Empfang im Wald ist wesentlich besser als mit dem X3....

    MfG
    Achim
     
  9. DPGuide, 16.10.2011 #9
    DPGuide

    DPGuide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Also TSC Yoda bei mir stimmt sogar die Uhr anzeige zwar dauert es 2-3 sec. länger als bei meiner funkuhr aber sie stimmt genau ;)
    Ich bin bisher nur zufrieden auch wenn ich anfangs skeptisch wahr weil es aus dem Hause Huawei kommt !
     
  10. TSC Yoda, 16.10.2011 #10
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Och ich denke, das ist mittlerweile habilitiert :)

    Ich werde morgen mal den Schnellstart deaktivieren und das X3 aus- und wieder einschalten.

    Mir kommt es langsam so vor, dass das X3 nur beim Einschalten die Uhr synct, ist ja wenns so ist auch okay.



    Gruß
    Markus
     
  11. DPGuide, 16.10.2011 #11
    DPGuide

    DPGuide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.09.2011
    ok meinen Schellstart habe ich aus aber keine Ahnung ob es daran liegt ! Habe ihn nur aus wegen meiner Bootanimation die ich von SWTOR machte ;)
    The Force will be with us ;)
     
  12. Ryuk, 16.10.2011 #12
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    sorry, aber man kann so einen ext. logger, der extra fürs gps gebaut ist, nicht mit einem integrierten gps von einem smartphone vergleichen...vor allem kostet der bestimmt allein schon fast so viel wie das x3...
    das eine ist ein telefon mit integriertem gps und das andere ist rein für gps gedacht...daher versteh ich solch "kritik" nicht...
     
  13. TSC Yoda, 16.10.2011 #13
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Ryuk hat nicht Unrecht.

    Ich setz nochmal einen drauf:
    In der Seefahrt werden Navis benutzt, die auch bei tropischem Regen oder den dichten Wolken eines Hurricane das Signal nicht verlieren dürfen.
    Da geht auch das GPS-Signal oftmals nicht nur den Weg herunter, sondern auch herauf.
    Die Daten sollen den Verkehr sicherer machen und bei Unfällen die Aufklärung vereinfachen, sie werden mit einer Seekartensoftware verknüpft (obwohl Seekarten aus Papier noch vorgeschrieben sind).
    Eine Antenne einer solchen Anlage misst bis zu einen Meter im Durchmesser, es sind Differenzantennen (zwischen drei und zehn "Dipole").

    Solche Geräte kann man nicht mit einem Smartphone oder einem für Privatmenschen käuflichen Gerät vergleichen.


    Zurück zum X3:
    Das Gerät hat einen für mich bis dato unerreichten Empfang und reicht fast an die Empfangsleistung in KFZ eingebauter Lösungen heran.

    Just my 2 cents...



    Gruß
    Markus
     
  14. Helix, 17.10.2011 #14
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Hat das X3 nicht wie fast jedes Smartphone einen in das SoC integrierten GPS Empfänger? wenn ja, könnte ich mir den guten Empfang einfach nur über wenige Antennenstörung wie das fehlende Metallgehäuse erklären.

    Lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren :)
     
  15. TSC Yoda, 17.10.2011 #15
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Ich denke auch, dass die Führung der Antenne der ausschlaggebende Faktor ist, nebst einer möglichst geringen Abschirmung derselben.



    Gruß
    Markus
     
  16. Minimalist1, 17.10.2011 #16
    Minimalist1

    Minimalist1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Ich habe neben dem X3 auch zwei PocketPCs mit GPS im Einsatz:
    das X3 ist eindeutig besser als das (zugegeben berüchtigt schwache) Sirf III Design des Fujitsu Siemens Loox N560, reicht fast an das des uralten Typhoon XL6500 (noch mit externer Klappantenne) heran.
    Mit dem X3 sind auch im Haus Sat-Fixes möglich, das ist ein sehr beachtliches Ergebnis.
    Im KFZ-Betrieb macht das aber vermutlich eher wenig aus, die Software kommt mit kurzen Aussetzern meist gut klar.

    Leider ist das X3 im WLAN-Betrieb ein ziemlicher Versager, das ist etwas ärgerlich, wenn man damit auf 'war drive' gehen will, oder auch in einem großen Haus per WLAN online gehen will/muß.
    Auch da glänzt die Uralt-Technik aus 2003 (mit einer WLAN-SD/IO Karte) deutlich mehr. Deshalb werde ich mich auch NIE von dem WM2003 PocketPC trennen!
     
  17. TSC Yoda, 17.10.2011 #17
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Das tue ich schon deshalb nicht, weil auf meinem Compaq TomTom läuft, ich bin an die Software völlig gewöhnt und sie ist für mich die beste Navi-Software der Welt.

    Zum Autofahren das Compaq, ansonsten das X3 ;)

    Wie oft stand ich schon am Bahnhof oder an der Bushaltestelle und frug mich wann Bahn oder Bus endlich kommen...jetzt "klick" und die Antwort is da.

    Das X3 ist halt der Allrounder, der immer und überall dabei ist, schnell ne Lösung per GPS parat hat und dabei noch sehr akkurat Auskunft erteilt.
    Biste mal mit der Bahn nach D-Dorf und suchst ne Strasse: Zack da isse!



    Gruß
    Markus
     
  18. GPSler, 17.10.2011 #18
    GPSler

    GPSler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.09.2011

    ..das sollte ja keine Kritik sein, sondern nur ein Erfahrungsbericht über meine Geräte welche ich im Einsatz habe. Mein Bt747 hat mal 25 € bei Ebay gekostet.

    Ich möchte auf mein X3 mit GPS (!) nicht mehr verzichten. Aber es kann doch nicht sein, das einer auf dem Sofa schnell einen Empfang hat und ich nur in der nähe vom Fenster.
    Es sollten also gleiche Testbedingungen sein. Ich habe keine SIM Karte drin und kein WLAN aktiv und teste den Empfang mit "GPS Test". Also Gerät vollständig ausschalten und eine Nacht liegen lassen. Dann mal testen bis der erste FIX kommt und dann mal in der Wohnung spazieren gehen und schauen wie der Fix verloren geht.
    Das ist besonders im Wald bei ner Wanderung ärgerlich, wenn man sich an einer Gabelung entscheiden muß.
    Wetterverhältnisse und Satellitenkonstelation spielen natürlich auch eine Rolle.....
    Ich habe auch einen PDA ASUS 696 mit Sirf3 und Windows Mobile der vom GPS Empfang in der Rangliste in der Mitte vom i_Blue und dem X3 steht.

    MfG
    Achim
     
  19. Rescue, 17.10.2011 #19
    Rescue

    Rescue Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Ich wollte vor 2 Wochen mit meiner Freundin ins Kino, allerdings gibt es in der Stadt 2 Kinos. Wir waren natürlich im falschen, da ich mich dort aber nicht auskannte war lediglich die heimfahrt angesagt, da fiel mir ein: Hey ich hab doch das x3 :flapper:

    Habe kurz den datenempfang aktiviert, das Kino gesucht, gps war sehr sehr schnell gefunden. sehr punktgenau, und letztenendes haben wir das kino doch gefunden, das x3 hat uns direkt vor den eingang geführt. Und zwar dorthin wo ich niemals ein Kino vermutet habe.

    Einfach klasse das teil. Ich würde es nur unter hartem Kampf wieder abgeben:drool:

    Ich bekomme in meinem Zimmer, ca 3meter vom Fenster entfernt keinen Fix. Aber das ist ja egal. Wo die toilette ist und wo es was essbares gibt finde ich blind:razz::razz:
     
  20. loca, 29.10.2011 #20
    loca

    loca Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Gestern habe ich mir 2 Tacho-Apps runter geladen und wollte somit mal das GPS ausprobieren. Aber ich bekomme kein Empfang, bzw nur kurz.

    Es wird kein Satellit gefunden. Habe immer wieder ein-/ausgeschaltet.
    Auch durch die App "GPS Status" wird nix besser. Das Signal verliert sich nach ein paar Sekunden.
    Habe keine Datenflat und somit benutze ich auch kein Schnell-GPS. Aber ist doch egal. GPS-Empfang sollte er trotzdem finden/halten.

    Hat das auch einer von euch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011

Diese Seite empfehlen