1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Schorsch987, 17.02.2012 #1
    Schorsch987

    Schorsch987 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo, ich bin von meinen GPS empfang nicht wirklich zufrieden. teilweise muss ich ca. 5-10 minuten warten das es was kommt.
    Gibts eine möglichkeit es zu verbessern? Ich habe was von AGPS gehört, hat mein Fit es auch oder darf ich mich mit langsamere suche begnügen?
     
  2. mcflay, 20.02.2012 #2
    mcflay

    mcflay Neuer Benutzer

    Hallo Schorsch,
    von welchen Zeitabständen zwischen dem ausschalten des GPS und wieder einschalten gehen wir den aus?
    Wenn dazwischen mehrere Tage vergehen sind 5-10 Minuten vollkommen i.O.
    Genauso ein Standortwechsel ohne GPS Nutzung kann sowas auslösen.

    AGPS ist im Fit auch enthalten,
    schaumal unter "Einstellungen", "Standort und Sicherheit"
    ob dort ein grüner Haken bei "Drahtlosenetze verwenden" gemacht ist,
    wenn nicht mußt Du das nachholen.
    Bedenke aber das Du dafür immer eine eingeschaltete Datenverbindung benötigst:winki:

    Eine weiter Möglichkeit wäre,
    das Gerät zu rooten und die gps.conf anzupassen,
    weil dort oft der Standort auf Nordamerika eingestellt ist:thumbdn:

    Gruß
    Stefan
     
  3. Schorsch987, 22.02.2012 #3
    Schorsch987

    Schorsch987 Threadstarter Junior Mitglied

    Hi, danke für die Antwort. also so wie du es beschreibst müsste alles ok sein bei mir.
     
  4. mex3, 22.02.2012 #4
    mex3

    mex3 Neuer Benutzer

    In der gps.conf (sowohl in/etc/ als auch in der /system/etc/) taucht häufig HOST=supl.google.com mit PORT=7276 auf. Für Europa ist als Standortbestimmung supl.nokia.com mit dem PORT=7275 wohl besser. Einfach mal mit einer Änderung probieren (gerootetes smartphone nötig, Schreibrechte verteilen!).
     
  5. josteher, 18.09.2013 #5
    josteher

    josteher Neuer Benutzer

    Hallo mex3,

    vielen, vielen herzlichen Dank für deinen Tipp mit der Änderung in der gps.conf-Datei.:smile:

    Genau das :rolleyes2: war das Problem bei mir und nun ist es endlich (!!) gelöst - habe schon so viel vorher probiert:

    Hatte mit meinem Nexus S unter Android 4.2.2. bei Navigon Europe einfach immer nur die Meldung mit 'kein GPS-Signal' (auch stundenlanges (!!) Warten änderte nichts). Allerdings konnten andere Apps (z. B. Bike City Guide) problemlos auf GPS Signale zugreifen.

    Zuvor hat alles andere (aus Suche im Netz) nichts geholfen: FasterFix (auf Deutschland einstellen), AGPS-Daten laden, GPS-Test-Apps (GPS-Fix, GPS-Status etc. bekommen eine Lokalisierung gut hin, nur eben Navigon nicht), Busy-Box usw.

    Dank deines Tipps funktioniert nun Navigon wie es soll. Super. :w00t00:

    Dankbare Grüße,

    josteher:cool2:
     
  6. fliesenfrank, 31.05.2015 #6
    fliesenfrank

    fliesenfrank Neuer Benutzer

    :thumbsup:


    Der ursprüngliche Beitrag von 16:48 Uhr wurde um 16:49 Uhr ergänzt:

    Danke für den Tipp.Gps funktioniert jetzt auch bei schlechtem Wetter.Supi!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. gps signal verstärken

    ,
  2. gps empfang verbessern

    ,
  3. gps verbessern

    ,
  4. gps empfang handy verbessern,
  5. gps signal verbessern,
  6. samsung galaxy s4 gps empfang verbessern,
  7. handy gps verbessern,
  8. gps handy verbessern,
  9. gps signal verbessern android,
  10. gps signal am handy verstärken,
  11. gps signal handy verstärken,
  12. samsung GPS verbessern,
  13. gps verbessern android,
  14. handy gps empfang verbessern,
  15. wie kann ich mein gps verbessern