1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS Empfangsqualität - ich leide!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum" wurde erstellt von retorix, 12.04.2010.

  1. retorix, 12.04.2010 #1
    retorix

    retorix Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    Hallo,
    jeder hat wohl ein oder zwei Hauptgründe für die Anschaffung eines Smartphones. Bei mir waren dies neben den netzbasierten PIM-Funktionen vor allem das GPS - hauptsächlich zu Sportzwecken.
    Nachdem nun einige Rad- und Joggingrunden mit dem Spica absolviert sind, fällt das Fazit ernüchternd aus. Meine 12 km Jogging-Hausrunde wird immer mit ca. 17 km vom Spica getrackt; Wandern ist noch ungenauer nur die schnellen Fortbewegungen (Rad und Auto) zeichnet das Spica ausreichend genau auf.
    Grundsätzlich bin ich mit MyTracks (und Maverick) mehr als glücklich. Von einem sich selbständig erstellenden Trainingstagebuch in GoogleDocs und GoogleMaps habe ich immer geträumt - was nützt es aber, wenn die Datenqualität für die Tonne ist?!
    Ich habe zuerst eine Hüfttasche verwendet und dann in der Hoffnung auf Besserung auch eine Oberarmtasche (ebay: 280359951213) gekauft. Gerade beim Joggen und Wandern ernüchternde Ergebnisse.
    Gibt es Abhilfe, oder muss ich mich damit zufrieden geben?
    Gruß!
     
    brody_spica bedankt sich.
  2. brody_spica, 12.04.2010 #2
    brody_spica

    brody_spica Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Spica
    Hallo,
    nutze CardioTrainer zum Tracken meiner Jogging Strecke.
    Da ich es aber noch keine richtige Tasche zur Befestigung gefunden habe, trage ich das Gerät noch in der Hand. Der ebay-Link scheint ziemlich interessant - Passt das Spica dort wirklich hinein?
    Habe schon bei einem Elektro-Großhandel diverse Taschen ausprobiert, leider waren diese alle ein wenig zu klein für das Spica.

    Die letzten zwei Mal bin ich die gleiche Strecke gelaufen, habe aber zwei unterschiedliche Ergebnisse. Die Strecke war ca. 6km - einmal 6,3 und einmal 5,6 km.
    Die Zeiten waren fast identisch, aber wenn die Strecken unterschiedlich zu sein scheinen, ist die Statistik des Programms auch nicht aussagekräftig.
    Leider.

    Werde das im Auge behalten.

    Wir sollten die Einstellungen vergleichen, vielleicht finden wir ja Mittel und Wege, die Qualität zu optimieren.
    Ich habe lase mir alle 10 sec den Standort sichern.

    Gruß
     
  3. joe75, 12.04.2010 #3
    joe75

    joe75 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Hallo,

    dann mische ich mich doch auch mal ein. Ich habe nur ein paar Versuche (6) mit meinem Spica und My Tracks hinter mir. Folgendes habe ich dabei aber festgestellt:
    - Auch wenn's mal wieder länger dauert - vor dem Starten unbedingt warten bis ein Satfix vorliegt (erkennt man an dem Pfeil, der sich mit dem Kompass dreht).
    - Bei mir funktionieren (bislang) die Standardeinstellungen von My Tracks am besten. Ausprobiert habe ich bereits:
    - Aufzeichnungsfreqenz "hohe Genauigkeit", "2s", "maximal". "maximal" entsprach dem tatsächlichen Streckenverlauf am ehesten.
    - Katastrophal war das Ergebnis mit zusätzlich eingeschalteter Unterstützung durch Drahtlose Netze.
    Ich trage das Handy am Oberarm mit diesem Teil (Ebay 360248304944). Ist nach meiner Meinung aber zu teuer für die gebotene Verarbeitungsqualität. Reinpassen tuts aber ganz gut. Ich werde in den nächsten Tagen noch die eine oder andere Runde laufen. Sollte ich noch eine bessere Einstellungskombination finden, werde ich die natürlich hier posten.

    Ciao
    Joe

    PS: Ich vergaß: Bin einer der glücklichen die 2.1 über NPS bekommen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2010
  4. brody_spica, 13.04.2010 #4
    brody_spica

    brody_spica Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Spica
    Ergänzung: Ich konnte nur mit ODIN auf 2.1 updaten :-(
     
  5. retorix, 13.04.2010 #5
    retorix

    retorix Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    Die Tasche passt absolut perfekt! Ist zwar nicht sonderlich gut verarbeitet - geht aber.
     
  6. retorix, 13.04.2010 #6
    retorix

    retorix Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    Das ist ein sehr guter Vorschlag, ich würde es sehr begrüßen, wenn hier über die nächsten Wochen Erfahrungen mit verschiedenen Einstellungen gepostet werden würden.
    Hier mal ein Anfang - für Jogging (schnelle Bewegungen werden ja recht genau getrackt):

    • Aufzeichnungsfrequenz (AF): maximal / Kleinste Entfernung ... (KE): 5m => Abweichung: 45% mehr
    • AF: batterie sparend (adaptiv) / KE: 100m => 25% mehr
    Ich versuche als nächstes AF: 10s / KE: 100m
     
  7. founder, 13.04.2010 #7
    founder

    founder Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Doogee X5
    Du schriebst, Du bist sehr zufriden mit Maverick.

    Schau Dir mal einen abgespeicherten Track mit Maverick an.

    Ist da das Datum immer der 1. Jänner 1970 oder das richtige Datum?

    Falls Du
    1.) Das Update auf 2,1 verwendest
    2.) Das richtige Darum in der Track Aufzeichnung siehst

    dann ist dieser Firmwarefehler von V1,5 mit V2,1 offensichtlich behoben.
     
  8. retorix, 14.04.2010 #8
    retorix

    retorix Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    Hier geht es mir nur um MyTracks.
     
  9. retorix, 17.04.2010 #9
    retorix

    retorix Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    AF: 10s, KE: 100m liegt auch bei 40%
    An welcher Stelle hat das Spica eigentlich seine Antenne? Evt. bringt es was die Rückseite nach außen zu drehen? Hat das schon mal jemand versucht?
     
  10. joe75, 17.04.2010 #10
    joe75

    joe75 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Hallo retorix,

    hast Du 2.1 oder noch 1.5?
    Ich hatte vorgestern mit einer ähnlichen Einstellung ebenfalls keinen Erfolg. Spannend wäre, ob diese Ungenauigkeit auch unter 1.5 vorliegt. Sollte dem nicht so sein, ist es vielleicht ein Treiberproblem. Wenn es auch unter 1.5 so ungenau ist, ist es wahrscheinlich ein Hardware-Problem.

    Ciao
    Joe
     
  11. retorix, 17.04.2010 #11
    retorix

    retorix Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    Hatte von Anfang an 2.1 - ist aber ein sehr guter Ansatz: Liebe 1.5-User, wie ist die GPS Qualität bei euch???
     
  12. joe75, 18.04.2010 #12
    joe75

    joe75 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2010
    So, grenzen wir das Problem ein wenig weiter ein. Ich war heute mit dem CardioTrainer auf meiner Standardstrecke unterwegs. Und siehe da: Das erste mal hatte ich wirklich realistische Werte. Auch die Strecke war zum ersten mal frei von seltsamen Zacken, die bislang mit MyTracks immer aufgetreten sind. Zwar ist der Pfad nicht immer genau auf dem Weg, genauer ist ein Garmin Fore?runner aber auch nicht.
    Sollten diese Ergebnisse stabil bleiben, bleibe ich beim CardioTrainer. Schauen wir mal, ob das Problem also eher bei MyTracks liegt.

    Ciao
    Joe
     
  13. brody_spica, 25.04.2010 #13
    brody_spica

    brody_spica Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Spica
    Hallo,
    ich habe das Theme GPS Genauigkeit auch weiter eingegrenzt:

    Mein System:
    Samsung Spica
    Android 2.1
    Software Cardiotracker mit reiner GPS Ortung (GSM Ortung nicht erlaubt).

    Da das passende Armband gestern endlich geliefert wurde und ich verletzungsbedingt nicht wirklich viel laufen kann, habe ich nun heute morgen einige kleine, aber sehr aufschlußreiche Tests gemacht.

    Vorgehen:
    Man suche eine vordefinierte, genau abgemessene Strecke.
    Hierfür eigent sich doch eine 400m Laufbahn auf dem Sportplatz :)
    Mit Gmaps Pedometer habe ich die Genauigkeit von Google geprüft (kaum Abweichungen, liegt an der Eingabe) - Sind ca. 400 m !

    Nun bin ich mehrere Runden langsam gejoggt und habe die Einstellungen gewechselt und die Ergebnisse verglichen.

    Fazit: Je öfter die GPS- Daten ermittelt werden, desto genauer wird die Strecke berechnet. Dies ist besonders erstaunlich wenn man gerade Strecken läuft (Rheinufer). Mit Frequenzen von 10s und 30s war auch kaum zu erkennen, dass ich eine Platzrunde gelaufen bin. Das GPS hat Punkte/Messungen weit außerhalb des Platzes genommen aund auf dieser Basis die RUnde berechnet.
    Mit der Einstellung 1s war es relativ genau und man konnte die Strecke auch als Runde erkennen :)

    Übrigens: Ich habe die Tracks auf die Homepage von Cardiometer(worksmartslabs) übertragen und die GPS-messungen visuell verglichen.
    Meine Privacy und Datenschutz war mir in diesem Fall relativ egal.

    Jetzt muß ich nur noch mal prüfen, wie es mit der Akku-Laufzeit bestellt ist.

    Weitere Informationen habe ich hier gefunden:
    CardioTrainer Frequently Asked Questions (Help Center)

    Wie ist das mit anderen Programmen? hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  14. retorix, 25.04.2010 #14
    retorix

    retorix Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    Hallo,

    auch ich habe ja schon einige Einstellungen versucht (my Tracks) und kann hier wieder einmal berichten:

    1. Ich teile die Erfahrung von brody_spica: Maximale Aufzeichnungsfrequenz bietet tatsächlich die besten Ergebnisse. Ich teste jetzt nur noch zwischen den Einstellungen "hohe Genauigkeit (adaptiv)" und "maximal (empfohlen)".
      Im Moment in dem ich diese Zeilen schreibe muss ich lachen - man hätte ja gleich der Empfehlung folgen können :rolleyes:
    2. Das Spica ist sehr wetterfühlig! Meinem Garmin ist Bewölkung auf unbewaldeten Strecken ziemlich schnuppe, das Spica fällt dann in der Genauigkeit dramatisch ab.
    3. Verschlechtert wird der Empfang dann noch durch Tragen am Körper (Oberarm- oder Hüfttasche). In der Hand getragen erreichte ich die besten Genauigkeiten - aber das ist natürlich keine Lösung.
      Display nach außen, also abgewandt vom Körper, scheint besser zu sein.
    Schön wäre es, wenn jetzt diese Erfahrungen auch noch von möglichst viele anderen Usern ergänzt würden, damit diese verifiziert werden können.

    Interessant wäre auch, ob es Unterschiede zu 1.5 gibt, um die Qualität der GPS-Treiber zu vergleichen? Gibt es überhaupt noch 1.5-User? Wenn ja, dann schnürt doch mal die Laufschuhe :D

    Sportliche Grüße!
     
  15. retorix, 23.06.2010 #15
    retorix

    retorix Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    ... das Problem ist erkannt und gelöst, daher nach längerer Zeit mal wieder ein Beitrag zum Thema Genauigkeit und My Tracks.

    Ich kann nun definitiv sagen, dass es am Programm liegt! My Tracks ist in allen Einstellungen(!) sehr ungenau - speziell wenn die frei Sicht zum Himmel beeinträchtigt ist.

    Ich selbst bin bei Endomondo gelandet und bin völlig begeistert. Nach dem letzten Update wird auch ein BT-Brusgurt zur Messung der Pulsfrequenz unterstützt, werde mir so ein Teil wohl demnächst zulegen.

    Gruß!
     
  16. cyberjunkie, 23.06.2010 #16
    cyberjunkie

    cyberjunkie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.06.2010
    vielleicht ist auch SmartRunner für euch interessant:

    SmartRunner - Forum

    Gibt es zurzeit leider nur als Betaversion, klingt aber viel versprechend, vor allem weil es für viele Systeme gibt und man die Daten dann auch mit anderen vergleichen kann, die kein Android haben.
     
  17. cyberjunkie, 13.07.2010 #17
    cyberjunkie

    cyberjunkie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.06.2010
  18. casiragi, 02.08.2010 #18
    casiragi

    casiragi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Ich benutze auf meinem Nexus One Sportypal und bin begeistert. Auf dem Spica (
    I570EXXJE1)kann ich Sportypal hingegen kaum verwenden, weil der partout keine GPS Satelliten findet, egal was ich mache. Das ist echt schade und irgendwie auch etwas ärgerlich!

    Google Maps ist auch ungenau, der ortet mich nur auf 2500m "genau"... Ist irgendwie ein bisschen witzlos!
     
  19. casiragi, 03.08.2010 #19
    casiragi

    casiragi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    368
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.01.2010
    So, gestern fand Sporty PAL mich und ich bin direkt damit nach Hause gefahren, jedoch war die Navigation sehr ungenau, da ich z.B. mit dem Fahrrad eine Höchstgeschwindigkeit von 60 kmh hatte und irgendwie 6 km mehr als normal gefahren bin, obwohl die Strecke die Gleiche geblieben ist.
     
  20. MarcusM, 21.06.2011 #20
    MarcusM

    MarcusM Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Hi,

    probiert mal trainANDtrack! aus. Bietet auch einige Einstellungsmöglichkeiten was die GPS-Genauigkeit angeht.

    Hier der Android Market Link:
    https://market.android.com/details?id=com.sky.trainandtrack

    Viele Grüße
    Marcus
     

Diese Seite empfehlen