1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Gajus, 23.05.2011.

  1. Gajus, 23.05.2011 #1
    Gajus

    Gajus Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.05.2010
    Moin,

    ich hatte heute am Tag 3 den ersten "Außeneinsatz" und freute mich schon auf die ersten Navi-Erfahrungen mit dem Klotz. Doch die Erwartungen wurden schnell enttäuscht, als ich feststellen musste, dass das GPS ohne WLAN-Unterstützung dem Google Maps kein ausreichendes Signal zur Positionsbestimmung lieferte... Mein CoPilot sagte mir ebenfalls "Kein Signal"... Also schnell die App "GPS Test" runtergeladen und siehe da: Meißt nur einen, maximal 4 Satelliten und einen maximalen Ausschlag von 35%...

    Ich bin eigentlich schwer begeistert von dem Gerät und möchte es ungerne zurück geben aber wenn sich das als dauerhafter Fehler darstellt muss ich mich wohl davon trennen. Kann das einer der stolzen Besitzer mal testen?

    Mein Desire gaukelt ihm übrigens vor, ich wäre in der City von München, wenn ich auf WLAN-Erkennung gehe... Kommt da das o2-Branding durch? :biggrin: Aber mal im ernst als Nebenfrage: Wie kann ich das denn beheben?

    Mit Dank im Voraus und Gruß,
    Der Gajus
     
  2. N23, 23.05.2011 #2
    N23

    N23 Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Der erste Fix dauert ewig, aber danach hatte ich immer 1A Empfang mit dem TF!

    CoPilot etc. liefen ohne Problem!
    Welche Firmware hast du denn drauf? Die kann da sehr viel ausmachen!
     
  3. Gajus, 24.05.2011 #3
    Gajus

    Gajus Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.05.2010
    Moin, habe es heute nochmal enau ausprobiert und für den ersten gps fix hat er wirklich eine ewigkeit gebraucht. Von einer 1A-Empfangsquali kann allerdings immernoch nicht die Rede sein. Für GMaps braucht er zur Standorterkennung nur mit GPS so lange, dass Maps die Nerven verliert und "kein Standort verfügbar" schreibt. Copilot ist da hartnäckiger und findet kurze Zeit später sein Signal.

    Das Ergebnis ist bislang eher unbefriedigend. Der Tipp mit dem ersten Fix war aber durchaus hilfreich.

    Zur FW: Gerät ist stock mit dem ersten AsusUpdate, also GPS V 1.2.4

    Gruß vom Gajus
     
  4. The-Nazgul, 24.05.2011 #4
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Und wenn du Wlan anmachst? Google hat doch gerade wg. der ganzen Wlan-Aufzeichungen eine super Karte und dürfte dich recht schnell zuordnen können.
     
  5. Gajus, 24.05.2011 #5
    Gajus

    Gajus Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.05.2010
    Er nimmt dann den angegebenen Ort des WLAN, der ihm die Internetverbindung zur Verfügung stellt und da kommt mein Desire wieder ins Spiel und sagt, ich wäre in München... WLAN zur Positionsbestimmung muss daher leider aus bleiben...
     
  6. The-Nazgul, 24.05.2011 #6
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Probier mal unter Anwendungen -> Entwicklung -> falsche Standorte zulassen den haken zusetzen. Bei meinem galaxy hat das damals geholfen.

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen