1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS geht nicht

Dieses Thema im Forum "Acer Liquid MT Forum" wurde erstellt von pkallief, 13.09.2011.

  1. pkallief, 13.09.2011 #1
    pkallief

    pkallief Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2011
    hallo erstmal.
    bin seit letzter woche besitzer des MT (via expansys) und hab nach ein wenig spielerei gestern und heute gemerkt, dass mein gps (anscheind) nicht läuft. er sucht minutenlang nach einem gps-signal (sowohl im freien als auch im auto getestet). weiß da jemand rat was ich machen muss/kann? sowohl der weg über das navigation-zeichen, als auch über google-maps und dem routenplaner da funktioniert nicht.
     
  2. Torstiko, 14.09.2011 #2
    Torstiko

    Torstiko Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hi

    Falls keine Almanachdaten vorhanden sind und diese nicht übers Netz geladen werden können, macht der Empfänger einen Kaltstart, der bis zu 12 Minuten dauern kann. Danach sollten Satelliten schneller gefunden werden (Ca 1 Minute)
    Mit aktiviertem Ephimeris-Download geht es schneller.
    Am besten einfach mal Ne ganze Weile bei gutem Empfang liegen lassen.
    Im Markt gibt es auch Apps, die dir mehr Detail zum GPS-Status verraten.

    Gruß
    Torstiko

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. pkallief, 15.09.2011 #3
    pkallief

    pkallief Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2011
    so als nach endlos langen 10-15 mnuten hats dann beim ersten mal geklappt...um dann heute beim zweiten versuch nach wieder nichts zu finden (so nach acht minuten test war ich dann auch schon wieder im büro).
    was verstehst du unter den almanachdaten die ggfls übers netz geladenw erden können? muss ich irgendwelche eigenschaften beachten oder einstellungen in googlemaps aktiviert haben? irgendwie ein bißchen lästig, jedes mal über zehn minuten auf empfang warten zu müssen.
     
  4. Torstiko, 15.09.2011 #4
    Torstiko

    Torstiko Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hi

    Die Almanachdaten sind die Grobinformationen über die Satellitenbahnen. Diese sind etwa 3 Monate gültig und werden bei der normalen Benutzung aktualisiert. Sind sie nich vorhanden, oder wurde der GPS Empfänger mehr als 300km bewegt, müssen diese erst via GPS geladen werden. Dass kann 12-15 Minuten dauern (Bei gutem GPS-Empfang). Dies nennt man Kaltstart.

    Sind gültige Almanachdaten vorhanden (Diese können auch bei A-GPS Geräten über das Internet kommen) so spricht man von Warmstart (min. 45 Sekunden).
    Es müssen jedoch vor der Positionsfindung noch die Ephemeris-Daten geladen werden. Dies sind die genauen Bahndaten. Sie sind nur einige Stunden gültig.
    Sind diese vorhanden, so nennt man den Start Heißstart. Aber auch dann braucht der Empfänger noch min. 15 Sekunden bei gutem Empfang.
    Im Liquid MT kann im Menü Standort & Sicherheit der Ephemeris Download durch Setzen des Haken deaktiviert werden. Hat man also eine Datenflat, sollte dieser Punkt deaktiviert bleiben (Wenn ich mich nicht irre).

    Ich rate bei jedem GPS-Gerät bei Erstbenutzung dazu, den Empfänger einige Zeit (zB eine halbe Stunde) bei gutem Empfang (zB draußen oder am Dachfenster) ruhig liegen zu lassen. Das beschleunigt alle zukünftigen Starts. Auch zu beachten ist, dass viele Geräte Probleme mit metallbedampften Autoscheiben haben.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.
    Torstiko
     

Diese Seite empfehlen