gps ist katastrophal

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von handyaner, 11.04.2010.

  1. handyaner, 11.04.2010 #1
    handyaner

    handyaner Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.03.2010
    hallo

    ich wollte mich heute mit dem navi durch eine stadt führen lassen.
    fing schon mal super an.
    freier himmel über mir, blieb stehts am selben ort stehen.
    es dauerte 4 minuten bis ich endlich ein gps signal bekommen habe.

    ich nutze das navi app navigon.

    dann auch ganz toll wenn es heißt: biegen sie in 70m links ab. ich gehe 3 meter, dann heist es biegen sie in 90m links ab.
    weitere 3m später, biegen sie nun links ab, aber links steht eine geschlossene häuserreihe.

    dann kommt die meldung "sie nähern sich dem ziel", und kurz darauf "sie sind nun an ihrem ziel" in wirklichkeit stehe ich dann an einer kreuzung, wo weder die noch die andere straße so heisst, wie ich im navi eingegeben habe.

    da komme ich ja schneller ans ziel wenn ich einfach die leute auf der straße frage.
     
  2. prodigy7, 11.04.2010 #2
    prodigy7

    prodigy7 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.11.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Vielleicht spinnt auch die Software ... finde das GPS vom Milestone absolut schnell und präzise. Absolute Gegenteil zum GPS von meinem alten XDA Diamond.
     
  3. pogobi, 11.04.2010 #3
    pogobi

    pogobi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Hast du "Drahtlosnetzwerke nutzen" aktiviert? Ohne das dauert GPS allgemein immer sehr lange. Seitdem ich das aktiviere, findet mein Stein in wenigen Sekunden seine Satelliten ;)
     
  4. Freibiergesicht, 11.04.2010 #4
    Freibiergesicht

    Freibiergesicht Android-Experte

    Beiträge:
    543
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    30.03.2010
    GPS-aufschaltung geht mit aGPS sehr schnell, in google maps ist die genauigkeit auch sehr hoch. wie es sich mit navigon verhält weiss ich nicht.
     
  5. ninjafox, 11.04.2010 #5
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    is das geschwindigkeitsprofil auf fußgänger statt pkw umgestellt?
     
  6. nitrocraft, 11.04.2010 #6
    nitrocraft

    nitrocraft Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Also ich hatte bis jetzt schon einige GPS Lösungen probiert, aber das vom Milestone ist gnadenlos schnell und genau. Bin regelrecht begeistert. Satfix dauert selten länger als ne Minute und dann meistens mit ner Genauigkeit von +/- 4 Metern.
     
  7. Venomino, 11.04.2010 #7
    Venomino

    Venomino Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2010
    Wie verhält sich die Genauigkeit des GPS bei GoogleMaps? Wenn es da passt liegt es an der Navi Software denk ich.

    Ich kann bis jetzt nicht klagen über die Geschwindigkeit bis das GPS Signal da ist.
     
  8. Buddhanrw, 11.04.2010 #8
    Buddhanrw

    Buddhanrw Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Bei google Maps bei mir mit Navi würde ich sagen bis auf 2 Meter genau und die erste Verbindung in 30 Sekunden also ich kann mich nicht beklagen.
     
  9. marco köhler, 11.04.2010 #9
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    hallo, mein milestone hat besseren gps empfang als mein navi (medion) - solange es im hochformat ist und nichts die oberseite bedeckt (also beim an/aus schalter) wenn man es quer hält und dabei zb. mit der hand den bereich bedeckt, wird es schlagartig schlechter.
    wobei es dann immer noch fast so gut ist wie das navi. kann es also vieleicht sein, das die navi halterung den empfang behindert? und wird es im hoch oder im quervormat benutzt? (ganz nebenbei finde ich hochformat sogar praktischer, weil man weiter "nach vorne" sehen kann. kann nicht verstehen warum alle navis quer sind)

    wenn wirklich alles in den einstellungen stimmt und nichts das handy bedeckt dann ist wohl etwas kaputt weil normalerweise ist das signal wirklich exzelent.
     
  10. skysat, 11.04.2010 #10
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    naja, bitte nicht übertreiben!
    Bei Google Maps hab ich meist Standort Ungenauigkeiten von bis 200 meter und eine erste Verbindung bei realistischen 60 - 90 Sekunden.
     
  11. emx_o, 11.04.2010 #11
    emx_o

    emx_o Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    also ich habe vor ein paar tagen total betrunken das gps angemacht um mich von google maps zur nächsten bar navigieren zu lassen :) das teil hatte im kaltstart nichtmal 1 minute gebraucht bis es meine position genau angezeigt hat, hatte gps vorher noch nie an :) jedenfalls war ich riesig fasziniert davon
     
  12. PatSend, 11.04.2010 #12
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Ich hatte ja vorher ein HTC Touch Diamond, das sowohl mit WinMob 6.1 und 6.5 beim Kaltstart bis zu 10 Minuten gebraucht hat, um ein GPS-Signal zu bekommen. Also total unbrauchbar.

    Dass es überhaupt besser geht bei einem Smartphone wusste ich nicht, aber das Milestone ist extraklasse. Bei einem Kaltstart dauert es in der Regel maximal 10 Sekunden bis ich ein Signal habe (Navigon, Maps, Aloqa). Ein Warmstart dauert sogar noch kürzer.

    Wenn es bei dir also so lange dauert, ist definitiv etwas nicht in Ordnung mit deinem GPS-Sender.
     
  13. emx_o, 11.04.2010 #13
    emx_o

    emx_o Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    kann ich nur bestätigen, auch das diamond 2 war da grauenhaft :)
     
  14. cinereous, 11.04.2010 #14
    cinereous

    cinereous Gast

    OT: Er hat Satelliten? Wow... ;)
     
  15. chenzo, 11.04.2010 #15
    chenzo

    chenzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Mit einem ROM-Update war das Problem des Touch Diamond seinerzeit beseitigt.

    Ich nutze ebenfalls einen Milestone mit Navigon Software und habe stets innerhalb weniger Sekunden einen Satfix.
    Als Halterung nutze ich die Original-Halterung von Motorola im Querformat an der Windschutzscheibe.
     
  16. PatSend, 11.04.2010 #16
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Naja, ich hatte beim Diamond ca. 20 verschiedene Custom ROMS drauf und das Problem war immer dasselbe, auch bei anderen... Aber dad soll jetzt nicht Thema sein.
     
  17. BBAlex, 12.04.2010 #17
    BBAlex

    BBAlex Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Wollte nur auch meinen Senf dazu geben.
    Auch ich hab mit dem Stein ruck zuck GPS-Verbindung.
    Vielleicht solltest Du das ganze noch mal mit einem anderen Programm testen um Navigon als Ursache auszuschließen.

    Damit getestet:

    GPS Test - Android Apps und Tests - AndroidPIT
     
  18. micleftic, 12.04.2010 #18
    micleftic

    micleftic Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Huawei Watch
    Also ich nutze das Milestone zum Geocachen mit C:geo... habe des öfteren Tests mit dem Milestone und meinem Garmin etrex Vista HCx gemacht. Das Milestone hatte jedesmal wesentlich schneller Satelliten und meine Position mit 3 bis 4 Metern Toleranz... ich bin begeistert...
     
  19. _Systemfehler_, 12.04.2010 #19
    _Systemfehler_

    _Systemfehler_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Wenn ich mit "GPS-Status" den Satelitenempfang kontrolliere, dann brauche ich exakt 14 Sekunden bis zum Sat-Fix (eben gerade getestet), und habe mindestens 5, meistens sogar 8 Satelliten auf dem Schirm.

    Google-Maps habe ich letzens als Fussgänger ausprobiert, und hatte eine Genauigkeit von etwa 10 Metern.

    Ich finde, für ein Smartphone ist das ordentlich.

    Hier mal ein Bild von GPS-Status, was ich eben gemacht habe (habe meine Koordinaten und die Werbung entfernt) :

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2010
  20. Valhalla, 12.04.2010 #20
    Valhalla

    Valhalla Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    @all

    ich bitte um Entschuldigung, wenn ich mich mal in den Thread mit reinhänge, aber Ihr sprecht immer von Navi im Zusammenhang mit Google Maps. Auf einem normalen ungerooteten Milestone dürfte das ja nicht gehen, oder gibts schon eine Möglichkeit, auch mit einem ungerooteten Navi die Turn-to-Turn Navigation von Google Maps zu nutzen ?

    Vielen Dank im Voraus.
     

Diese Seite empfehlen