1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS kaum noch nutzbar??

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von ordinary, 14.07.2012.

  1. ordinary, 14.07.2012 #1
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Hallo allerseits,

    ich war gestern in Berlin unterwegs. Als ich versuchte dort per Google Maps zu navigieren war das grauenhaft. Es hat Minuten! gedauert bis er meine Position gefunden hatte und dann schaute der Pfeil zu 70% in eine vollkommmen falsche Richtung. Und die aktuelle Position wurde nicht zeitnah wiedergegeben sonder wenn überhaupt, dann ruckartig nach 30 sekunden o.ä. Besonders überfordert war er natürlich wenn das Display zwischendurch ausgestellt wurde. Dann musst er sich nach dem entsichern erst mal wieder ewig orientieren.


    Reboot hat nichts gebracht.
    Hier zu hause besteht immer noch das Problem. Er hatte gerade meine Postion schon ca. bestimmt und jetzt ist der Pfeil auf einmal woanders ohne dass ich mich bewegt habe und der blaue Einkreisungsradius ist wieder km groß :glare:



    Ich weiß, dass ich vor nem halben Jahr als ich in Berlin war ohne jegliche Probleme navigieren konnte, genau so, wie man sich das vorstellt und nicht so schätzungshaft.



    Woran kann das liegen??
    Was kann ich dagegen tun??



    MfG
    ordinary
     
  2. hoosty, 14.07.2012 #2
    hoosty

    hoosty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Vielleicht ist die Snobwolke über Berlin wieder zu dicht?

    scnr

    (hier in OWL tut GPS einwandfrei)
     
  3. hibernd, 14.07.2012 #3
    hibernd

    hibernd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    ordinary bedankt sich.
  4. ordinary, 14.07.2012 #4
    ordinary

    ordinary Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    naja also ich hab auch schon das 4.0.4 update drauf. ist für mich also nicht die lösung, vllt sogar eher verursacher.


    kann mir jemand was zu dem ergebnis sagen? für mich persönlich sieht das nich allzu blendend aus:

    accuray: durschnittl. 26 feet
    in use: durschnittl. 13
    snr: höchster balken bei 38, rest im rot-gelben bereich
     
  5. pulleman, 14.07.2012 #5
    pulleman

    pulleman Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2010
    In use 13 sind 10mehr als man braucht.und 8m accuracy ist auch ok.
     
    ordinary bedankt sich.
  6. pakino, 14.07.2012 #6
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,017
    Erhaltene Danke:
    1,063
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Keine probs mit 4.04 und ich bin kurz vor afrika. GPS hier ist oft nicht optimal.

    Muchos saludos: Ich bin sowas von Note - geil :p
     
  7. pulleman, 14.07.2012 #7
    pulleman

    pulleman Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2010
    ??? GPS funkioniert in und vor Afrika genauso gut wie in de.
     
  8. madbird, 14.07.2012 #8
    madbird

    madbird Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Warst du schon mal in Afrika und hast GPS ausprobiert pulleman?. Da fangen die Probleme damit an das dein Gerät noch die Deutschen Daten für die Bahnberechnung der Satteliten drin hat und es hört noch lange nicht damit auf das die Ausrichtung (Winkel) der Antenne ein ganz anderer ist. Ich bin Jahrelang Beruflich immer mal wieder in Westafrika gewesen, alle Geräte vom MDA Pro (mit externem Empfänger), Ameo bis zum HD2 hatten mit dem FIX und der Signalstärke zu kämpfen. Nicht das dort GPS technisch 'dunkelheit' herrscht und nix geht, aber es ist definitiv etwas anders.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012
  9. hibernd, 14.07.2012 #9
    hibernd

    hibernd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    GPS ist seit ICS deutlich schlechter geworden,
    der Empfang bricht seit 4.0.4 im Auto aber nicht mehr völlig ab.
    Der Empfang (leider nur aus der Erinnerung) war früher wesentlich besser.
    Selbst im Haus hatte ich damals einwandfrei Empfang, nun leider nicht mehr.
    Der Screenshot ist aussen bei freier Sicht zum Himmel, einen besseren Empfang kriege ich nicht hin.
    Das empfinde ich als ungenügend da der Empfang im Auto grenzwertig ist.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012
  10. Nikdo, 14.07.2012 #10
    Nikdo

    Nikdo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Viel helfen kann ich nicht, aber bei mir funktioniert alles einwandfrei nach dem Update und sich vorher.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. pulleman, 14.07.2012 #11
    pulleman

    pulleman Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Häufiger, und bei allen Problemen die es dort gab, war GPS keins.

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:51 Uhr wurde um 19:52 Uhr ergänzt:

    Ordinary stell doch mal nen Screenshot ein.
     
  12. madbird, 14.07.2012 #12
    madbird

    madbird Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Ist ja lustig noch ein 'Afrikareisender', stimmt GPS ist dort das kleinste aller Probleme :). Aber es ist wirklich so je dichter am Äquator desto schlechter war der Empfang und desto länger dauerte der FIX. Wie gesagt nicht so das man GPS nicht mehr nutzen konnte, aber schon merklich schlechter als hier.
     
  13. Neelix.one, 14.07.2012 #13
    Neelix.one

    Neelix.one Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Leute, habt ihr schon mitbekommen dass die Erde gerade ein heftiger Sonnensturm trifft ? Seit heute morgen, er wird ein paar Tage anhalten.

    Das dadurch auch GPS Satelliten gestört werden könnten sollte eigentlich jeder wissen. Im Vorfeld des Sturms wurde auch in allen Nachrichten davor gewarnt, dass Handynetze und Stomnetze zusammenbrchen könnten. Das ist jedoch Gott sei dank nicht eingetreten.

    Daran könnte der schlechtere Empfang auch liegen.
     
  14. dilhar, 14.07.2012 #14
    dilhar

    dilhar Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Dito genau das wollte ich auch grade Schreiben

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. flatratte, 14.07.2012 #15
    flatratte

    flatratte Android-Experte

    Beiträge:
    808
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Ich bekomme hier einen GPS-Fix, obwohl von der Handy-Position hier im Zimmer kein Himmel zu sehen ist. Manchmal dauert der Fix mal 3-4 Minuten, aber er kommt. Wenn ich ungeduldig bin, starte ich GPS-Status. Dabei werden gleich zu Anfang A-GPS-Daten geladen. Das kann den Fix sehr beschleunigen. Von 2.2 bis jetzt 4.0.4 ist das Note das mit Abstand beste Kompaktgerät, was ich jemals hatte. Nur eine GPS-Maus für den PC von Navilock hält mit. Wenn man die Datenverbindung abstellt, gibt's natürlich auch keine A-GPS-Daten.

    Der Ungenauigkeitsbereich vergrößert sich durch ungünstige Winkel, in denen die Sat's gerade stehen können. Außerdem können Reflektionen von Gebäuden auftreten und Laufzeitunterschiede verursachen -> unpräzise Anzeige.

    Die Sat's haben polare Umlaufbahnen, gehen also in Afrika ganz genauso. Nur bekommt man sicherlich nicht überall dort A-GPS-Daten.

    Gruß
    Flatratte
     
  16. Bindbay, 15.07.2012 #16
    Bindbay

    Bindbay Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Phone:
    SG Note 1, SG Mega, SG S4 Zoom, SG Note 4 (5.1.1)
    Betrifft GPS Afrika:
    Wenn einer schreibt, dass er "kurz vor (!) Afrika" ist und sich mit "Muchos saludos" verabschiedet, dann wäre Andalusien als Standort vielleicht eine Überlegung wert ... :)
     
    niko26 und Seglerharald haben sich bedankt.
  17. RbbChan, 15.07.2012 #17
    RbbChan

    RbbChan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Hatte dass gleiche Problem. Habe dann “GPS-essentiels“ im Hintergrund laufen lassen und alle Probleme waren weg. Seit dem hat Maps mit dem neuen ICS keine GPS Probleme mehr. Kann dies zwar nicht nachvollziehen ist aber so.
    PS: bin in China.

    Sent from my GT-N7000 using Android-Hilfe.de App
     
    ordinary bedankt sich.
  18. pakino, 15.07.2012 #18
    pakino

    pakino Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,017
    Erhaltene Danke:
    1,063
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Wow. fast, aber daneben. ne ist gran canaria. GPS ist hier wirklich schlechter.
    Kurz vor afrika ist ein geflügelter Satz weil hier alles etwas anders ist als in Europa und trotzdem funktioniert es irgendwie.
    Mañana Mañana

    Muchos saludos: Ich bin sowas von Note - geil :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
  19. hibernd, 15.07.2012 #19
    hibernd

    hibernd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
  20. O.Z., 15.07.2012 #20
    O.Z.

    O.Z. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Aktuell sind eure Ergebnisse ggf. nicht repräsentativ. Zu Zeit haben wir wieder einen Sonnensturm. Das wirkt sich auf den GPS Empfang massiv aus. :D

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen