1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS nutzung

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von xX.NeoUser.Xx, 07.02.2012.

  1. xX.NeoUser.Xx, 07.02.2012 #1
    xX.NeoUser.Xx

    xX.NeoUser.Xx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    bei mir kommt immer wenn ich das GPS anschalten will folgende Anfrage:
    Während der Verwendung von GPS werden anonyme Daten gesammelt. Es fallen möglicherweise Kosten für die Datenübertragung an.
    [zustimmen] [Nicht zustimmen]

    Jetzt stellen sich mir folgende Fragen :

    is das bei jeden Sony Ericsson Neo so ?
    kann ich irgendwo eine Einstellung machen das ich GPS nutzen kann ohne diesen evt kostenpflichtigen Datenversand ?
    An wen werden die Daten gesendet ?
    Welche Daten werden versendet ?

    LG NeoUser
     
  2. Jemall, 07.02.2012 #2
    Jemall

    Jemall Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    Ja is normal!
    Man kann GPS auch noch mit dem UMTS "verstärken" und dies kostet, wenn man keine Flat hat!
    Bitte verbessern fals ich unrecht habe! :winki:
     
  3. xX.NeoUser.Xx, 07.02.2012 #3
    xX.NeoUser.Xx

    xX.NeoUser.Xx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Danke für die schnelle Antwort !
    bin erst mal beruhigt das ich mir das ni mit ner App eingefang hab (falls das überhaupt möglich ist ^^ )

    ein Frage bleibt jedoch (denn es kann ja ni sein das man zum Datenabgeben gezwungen wird ) ....

    --> wie kann ich das abschalten ?

    LG xX.NeoUser.Xx
     
  4. serecords, 08.02.2012 #4
    serecords

    serecords Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    HTC One M8
    Also grundsätzlich versendet du bei allem was du auf einem Android Smartphone machst, Daten an Google und seine Partner. Das ist auch irgendwo der sinn von Android, zumindest für Google :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. NorthernBlood, 08.02.2012 #5
    NorthernBlood

    NorthernBlood Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    mach dir mal keinen kopf, ich nutze selber schon seit nem halben jahr das neo und auch die google navigation, und bis heute habe ich dadurch noch keine waschmaschine gekauft, noch ist jemand vorbeigekommen der mir eine verkaufen wollte. ;)

    have fun!

    lg

    north
     
  6. nOOby, 08.02.2012 #6
    nOOby

    nOOby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Phone:
    ZTE Axon mini
    nimm ein offline-navi (navigon o.ä.), da werden die Karten
    aufs Handy installiert -> keine Datenverbindung/ Kosten
     
  7. NorthernBlood, 08.02.2012 #7
    NorthernBlood

    NorthernBlood Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    dafür über 1 GB an appgröße... dann lieber online :) zumal ich persönlich googlemaps navigation viel besser, schneller und zuverlässiger finde als navigon (hatte die telekom edition damals aufm ischrott...
     
  8. serecords, 08.02.2012 #8
    serecords

    serecords Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    HTC One M8
    Also für mich ist die Google Navigation unbrauchbar, denn bei uns in der Region wurden vor 2Jahren sehr viele Straßen umbenannt und das hat Google noch nicht in seinem Kartenmaterial geändert.
    Navigon hatte die Änderungen bereits beim nächsten Kartenupdate Ca 4 Monate danach alles dabei ;)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. TheFanclub, 08.02.2012 #9
    TheFanclub

    TheFanclub Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    Hallo.

    Ich wäre aber auch interessiert an der Antwort, wie man das bstellen kann.
    Ich benutze Endomondo und eine Rennradtour geht auch schonmal über die Tschechische Grenze und da möchte ich, dass ausschließlich GPS ohne GSM-Hilfe genutzt wird.

    Bei meinem LG Optimus One konnte man das auch abstellen. (glaube das hieß da A-GPS).

    Geht das beim Neo auch?
     
  10. androidler1, 08.02.2012 #10
    androidler1

    androidler1 Android-Experte

    Beiträge:
    611
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Natürlich, im selben Menü ("Standort & Sicherheit") wo du das GPS an- und ausmachst, da musst du bei dem Punkt drüber "Drahtlosnetzwerke" das Häckchen weg machen ;)
     
    TheFanclub bedankt sich.
  11. xX.NeoUser.Xx, 08.02.2012 #11
    xX.NeoUser.Xx

    xX.NeoUser.Xx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    also ich nutze das navi nicht so oft das es sich lohnt eine Internetflat fürs handy abzuschließen ... hab also auch die Karten ofline vorinstaliert das is ja aber auch nicht mein Problem was mich stört ist das egal wann und wo ich gps anstelle diese info kommt :

    Während der Verwendung von GPS werden anonyme Daten gesammelt. Es fallen möglicherweise Kosten für die Datenübertragung an.
    [zustimmen] [Nicht zustimmen]

    und das wenn ich dem nicht zustimme mein GPS nicht an geht aber da frag ich mich was das soll das Daten von mir gesammelt werden was ich ja garnicht möchte fühle mich da irgendwie erpresst (also deine Daten (zwar anonym) gegen GPS anschalten) kann doch nicht sein das Sony Ericcson so mit seinen Kunden umgeht

    LG NeoUser
     
  12. serecords, 08.02.2012 #12
    serecords

    serecords Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    HTC One M8
    naja also das man ein Smartphone ohne Internetflat betreibt ist schon ziemlich gewagt :)
    aber zu deiner Empfindung der Nötigung, wie ich schon einmal schrieb ist es ganz normal bei Android Betriebssystemen das sie Daten sammeln und diese versenden. das ist einfach nur eine der wenigen Stellen wo man ausdrücklich darauf hingewiesen wird.
    Aber das sind nunmal die Nutzungsbedingungen von Google und seinem Betriebssystem.

    aber mal was anderes, wenn ich meine Datenverbindung ausstell und das GPS anmache, verbindet sich das Neo nicht mit dem Internet und überträgt auch keine Daten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2012
  13. androidler1, 08.02.2012 #13
    androidler1

    androidler1 Android-Experte

    Beiträge:
    611
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Ich würde mal meinen, dass die GPS Daten auf den Satelliten oder sonst was gespeichert werden könnten, deshalb diese Warnung.
    Wenn du keine Internetfalt hast, dann sendest du auch keine Daten an Google.
    Aber wenn du GPS nutzt, dann sendest du Daten an mehrere Satelliten und mit dessen Hilfe kannst du ja lokalisiert werden auf der Erde, ich glaube es geht hier mehr um diese Daten bei der Warnung.
    Und das macht glaube ich nicht Sony, dass sie Daten über dich sammeln wollen.
     
  14. VolkerB, 09.02.2012 #14
    VolkerB

    VolkerB Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Nein, GPS empfängt nur Daten von Satelliten, sendet aber keine an die Satelliten zurück.
     
  15. serecords, 09.02.2012 #15
    serecords

    serecords Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    HTC One M8
    Das ist richtig, denn um Daten an einen Satelliten zu senden, Bedarf es schon etwas anderer und größerer Technik als ein Smartphone. Satellitentelefone sind schließlich auch nicht grad klein.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. xX.NeoUser.Xx, 09.02.2012 #16
    xX.NeoUser.Xx

    xX.NeoUser.Xx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    aber wer auch immer kann über den Satelit abfragen wo ich (anonym) mich befinde und eine Datenbak über meine Bewegung anlegen ... Das halte ich für das was mir diese Meldung zeigen soll und ich verstehe eben nicht warum ich mir ein neo kaufe wo drin steht das es GPS hat und das GPS will ich auch nutzen und dann kommt nochmal ein verlangen nach Daten und evt soll ich sogar noch für den ungewollten dienst bezahlen ;/
     
  17. serecords, 09.02.2012 #17
    serecords

    serecords Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    HTC One M8
    Also es kann niemand etwas vom Satelliten abfragen da GPS folgendermaßen funktioniert:
    Die Satelliten senden immer wieder ihre Position und mithilfe von mindestens 3 Satelliten wird dann deine Position berechnet. Die Satelliten können da nichts speichern weil sie das garnicht mitbekommen.
    Und die kostenpflichtigen Dienste werden wohl das orten über mobiles Netzwerk sein.
    Es wird sicherlich nur nicht überprüft ob du das aktiviert hast oder nicht, sodass diese Meldung immer erscheint ;)
    Aber wenn du ganz sicher gehen möchtest, kann ich dir nur empfehlen den Sony Ericsson Support zu kontaktieren und zu hoffen das du einen kompetenten Mitarbeiter hast(das is leider selten so).

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. androidler1, 09.02.2012 #18
    androidler1

    androidler1 Android-Experte

    Beiträge:
    611
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Ok, vielen Dank Jungs ;) , dann hab ich mich wohl geirrt
     
  19. xX.NeoUser.Xx, 09.02.2012 #19
    xX.NeoUser.Xx

    xX.NeoUser.Xx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    serecords habe schon 2 mal ne mail an die geschrieben vor ca 4 und 5 monaten leider bis heute noch keine Antwort erhalten und das is es was mir sorgen gemacht hat (will da jmd was verbergen .... )
    also ihnhalt der mails war ua.
    an wen die Daten die gesammelt werden übermittelt werden und welche Daten gesammelt werden (zB. ob Zeit , Ort , bewegung ... )
     
  20. serecords, 09.02.2012 #20
    serecords

    serecords Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Phone:
    HTC One M8
    Das ist natürlich interessant und vllt sogar vielsagend...
    Dann könntest du noch probieren sie ans Telefon zu bekommen.
    Um Kosten zu sparen vllt über Google die normale Festnetznummer herausfinden.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen