1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Haguero, 28.02.2011 #1
    Haguero

    Haguero Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,
    ich habe mit meinem HTC Desire mit Cyanogen-6.1.1-ROM folgendes Problem:
    Bei meinen Navi-Programmen (Mobile Maps, Google Navigation) hüpft das Navi-Symbol hin- und her, das Mobile Maps wird für Sekundenbruchteile schwarzweiß (-> GPS-Empfang weg), bei Google Navgation hat das Navi-Symbol alle paar Minuten einen kleinen blauen Kreis (-> GPS-Empfang weg). Ich diagnostiziere, dass auch wenn es GPS-Fix stattgefunden hat (was relativ schnell geht), das Signal immer wieder kurz verloren geht. Die Häufigkei ist so groß (ca. alle 5-10 Sekunden), dass es enorm stört und ablenkt. Es sieht z.B. manchmal so aus, als würde ich im Auto Schlangenlinien fahren oder rückwärts auf der Autobahn etc. Und ich schwöre, dass ich nicht so fahre ;)

    Dabei ist es egal, welches der beiden Radio-ROMs 32.49.00.32U_5.11.05.27 oder 32.54.00.32U_5.14.05.17 ich nutze.

    Der Fehler tritt seit ca. einer Woche aus, eventuell (!) seitdem ich ein Nandroid Restore gemacht habe.

    Was kann das Problem sein? Ist die GPS-Antenne beschädigt?

    Vielen Dank!
     
  2. Haguero, 28.02.2011 #2
    Haguero

    Haguero Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Problem hat sich erledigt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen