1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. andreas63, 15.10.2011 #1
    andreas63

    andreas63 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe gestern gleich einmal die Navi-App von Google ausprobieren wollen.
    Nunja, Standort-Ziel Route alles ok. Satelliten werden auch gefunden und das GPS Symbol bleibt Statisch, d.h. ja wohl, das alles Satelliten gefundne wurden.
    Nur beim Losfahren heißt es nach wenigen Metern, kein GPS Signal und das wars dann min Navigieren. Es begibt sich zwar in die GPS Suche, findet baer nix. Hierzu muss ich anhalten, dann beginnt wieder alles von vorne.

    MAch ich was falsch?
    Zugeben muss ich aber schon, das ich das Tablet nicht direkt an der Windschutzscheibe hatte sondern in/an der Mittelkonsole unten im Auto.
    Ist das der Fehler?

    Und ist die Navi mit Google-Maps gut genug oder doch lioeber NAvigon?

    Danke für die Hilfe
     
  2. nadine09, 15.10.2011 #2
    nadine09

    nadine09 Android-Experte

    Gestern gab es überall gps probleme. Versuch es heute nochmal.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. andreas63, 15.10.2011 #3
    andreas63

    andreas63 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ah ok.
    Na, Autofahren is heut net mehr, am Montag kann ich es wieder probieren.

    Aber mein altes Navigon hat gefunzt.

    Naja warum auch immer...

    Dankeschön
     
  4. goemichel, 15.10.2011 #4
    goemichel

    goemichel Fortgeschrittenes Mitglied

    ...weil die GPS-Empfänger in Navigationsgeräten immer deutlich besser sind als in irgendwelchen Androiden. Da ist das nur Beigabe...
     
  5. andreas63, 15.10.2011 #5
    andreas63

    andreas63 Threadstarter Neuer Benutzer

    ah so, das wusste ich nicht.

    Danke
     

Diese Seite empfehlen