1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS Signal in Spanien

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von Tralien, 25.07.2011.

  1. Tralien, 25.07.2011 #1
    Tralien

    Tralien Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Ich war in Spanien im Urlaub, hatte mir die wichtigsten Karten vorab via Google Maps runter geladen und konnte so ganz gut in der Region Barcelona navigieren. Beim ersten mal war Google Maps ca. 30 mins offen bis ich ein GPS Signal hatte, dann ging es ein Paar mal auf Anhieb. Dann wieder nicht. Als ich Daten-Roaming an hatte kams wieder sofort....Allerdings hatte ich gehofft, dass ich GPS auch ohne Internetverbindung nutzen kann. Zumindest wenn er einmal im Land die Daten aktualisiert, dass es dann dauerhaft geht. Habt ihr da Erfahrungen und wie macht ihr das mit GPS im Ausland?

    Wenn GPS funktioniert hat ging der rest erstaunlich gut, auch ohne Internet Verbindung, das hat mich sehr überrascht.
     
  2. rentaric, 25.07.2011 #2
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Beiträge:
    702
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ich habe payg SIM-Karten in meinem Privathandy für jedes Land.
    Spanien war ich selbst mit meinem NxS nicht, dafür in Portugal, mit a-gps (ob das da überhaupt funktioniert? :D) nie Probleme gehabt.
    Generell ist der GPS-lock mit Internet natürlich schneller. 60-120s sind ohne Internet garnicht mal viel, würde da aber eher ein anderes Handy, wenn du wirklich viel im Ausland navigierst und keine payg oder Vertragskarten holen willst, empfehlen (z.B. Nokia mit Ovi maps).
     
  3. sybase, 25.07.2011 #3
    sybase

    sybase Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    also ich war vor kurzem in verona/italien. hab mir auch vorher die karten runtergeladen etc. hatte allerdings das problem das ich keinerlei fix bekommen habe am ersten tag. er hatte 8 satelliten mit unterschiedlicher kennung auf exakt ein und demselben punkt.. war schon frustriert und konnte maps nicht nutzen. datenroaming war aus, abends dann in ein cafe mit wlan gesetzt, kurz mails gecheckt und nochmals über wlan maps aufgerufen.. ca. nach 2 minuten einen fix gehabt und danach lief die nächsten tage alles prächtig... warum auch immer ?!?!?!?
     
  4. Dr.Franz, 25.07.2011 #4
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Beiträge:
    2,057
    Erhaltene Danke:
    579
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Das ist Italien wie es leibt und lebt, entweder geht überhaupt nichts oder aber es läuft 100%ig, ein Mittelding gibt es hier nicht.:biggrin:
     
  5. rentaric, 25.07.2011 #5
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Beiträge:
    702
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Liegt wohl eher daran, daß kein GPS Fix ohne A-GPS erziehlt werden konnte, dann abends gings besser durch a) Wlan und b) Internet.
    Warum es dann weiterlief kann ich nur raten, denke GPS wurde danach nicht wieder deaktiviert und somit blieb der Fix auch ohne Internet/Wlan.
     
  6. HTC1, 25.07.2011 #6
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen mit Navigon?
    Läuft das ohne Internet noch genauso gut?
     
  7. Handymeister, 25.07.2011 #7
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,466
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    um welche App es sich dabei handelt ist doch nebensächlich. Auch Navigon braucht erstmal einen GPS fix. Und dieser erfolgt nunmal deutlich schneller mit A-GPS.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  8. rentaric, 25.07.2011 #8
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Beiträge:
    702
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Generell finde ich kann man schon sagen, dass Navigon ohne Internet besser ist als Android Navigation. Wenn man die Karten besser runterladen könnte, würde ich immer Android nutzen, so nehme ich ab und an in Österreich/Schweiz Navigon, wenn die Autos nichts eingebaut haben.


    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. devzero, 27.07.2011 #9
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Also ich habe, als ich vor 2 Wochen in Kroatien war, igo verwendet und da war der GPS Fix innerhalb einer Minute da, auch ohne Internet.
     
  10. HTC1, 27.07.2011 #10
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Was mir noch aufgefallen ist.
    Wenn man GPS immer eingeschaltet lässt, dann findet er schneller einen GPS-Fix. Auch wenn man sich zwischenzeitlich irgendwo aufhält, wo das Handy keinen GPS Empfang haben kann.
     
  11. devzero, 27.07.2011 #11
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Ja das stimmt, das hatte ich noch überall, dass, wenn man gps dort wieder aufdreht, wo man es abgedreht hat, dass es gleich da ist.

    Sent from my VegaComb using Tapatalk
     
  12. HOOTIE, 30.07.2011 #12
    HOOTIE

    HOOTIE Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Hallo,

    komme gerade zurück von Mallorca :cool: ...

    Ich war in der Nähe von Arta und der Netzausbau ist grottig (immer grau).

    Ich habe extra Navit vorher incl. Mallorca Map geladen und verschiedene Apps (google-Übersetzer, Mallorca Apps zu Stränden und Co).

    Da kein Datennetz da war, ging das alles nicht.

    Und der GPS Fix dauerte unheimlich lange :bored:.

    Gruß
     
  13. devzero, 30.07.2011 #13
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Hat der jedes Mal lange gebraucht, oder nur beim ersten Mal?

    Sent from my VegaComb using Tapatalk
     
  14. HOOTIE, 30.07.2011 #14
    HOOTIE

    HOOTIE Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.08.2010
    da wir nicht jeden Tag unterwegs waren...jedesmal...(war dann halt wieder komplett aus). Wenn er es erstmal das Signal hatte, ging es.
     
  15. Gwadro, 30.07.2011 #15
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Etwas OT:
    aber ich frag mich wie meine BT-GPS "Mouse" oder ein ordinäres Navi das ohne A-GPS so schnell fertig bekommen?
     

Diese Seite empfehlen