1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS Vergleich zu "echten" Navis

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von SenfTutGut, 30.07.2012.

  1. SenfTutGut, 30.07.2012 #1
    SenfTutGut

    SenfTutGut Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2009
    Hi,
    ich benötige ein neues Navi und frage mich, ob ich nicht mein Tab 8.9 mit einer offline Navi nutze.

    Wie sind die Vergleiche zu echten Navis in Bezug auf die GPS Qualität?

    Software gibt es ja z.B. Navigon, was ja wohl gleich ist.
     
  2. ChriPi, 30.07.2012 #2
    ChriPi

    ChriPi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Probier es doch einfach mit Google Maps aus... Kannst zu Hause mit WLan die Karte laden und dann testen. Generell nutze ich nur noch Tab und/oder Galaxy s2 als navi...

    Gesendet von meinem GT-P7500 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. izaseba, 30.07.2012 #3
    izaseba

    izaseba Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Ich habe gerade einen Vergleich bei uns auf dem Balkon gemacht, damit Du Dir ein Bild machen kannst.
    Der Himmel ist bei uns nur Richtung Süden frei, die Empfangsbedienungen sind also nicht so gut...
    Es ist zwar nicht plakativ, ich meine aber, dass sich die Droiden im Vergleich zu einem richtigem GPS ganz gut geschlagen haben ;)

    Bild 1 wurde auf einem Garmin Oregon 300 gemacht.
    Bild 2 Motorola Defy+ mit Locus Pro
    Bild 3 Samsung Galaxy 10.1N mit Locus Pro

    Gruß Sebastian
     

    Anhänge:

  4. SenfTutGut, 31.07.2012 #4
    SenfTutGut

    SenfTutGut Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2009
    Hi Sebastian,

    wie beurteile ich das? Ist die Genauigkeit entscheident, dann wären die Droiden besser oder der Balkenausschlag?
     
  5. izaseba, 31.07.2012 #5
    izaseba

    izaseba Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Hallo, Genauigkeit ist alles andere als entscheidend.
    Da lügen sich die Hersteller was zusammen.
    Wenn man sich die Position anschaut liegenden die Werte nicht so weit auseinander.
    Ich habe extra schlechte Empfangsbedinungen gewählt, unter klarem Himmel würden die Werte ziemlich gleich liegen.
    Wenn Du im Auto navigieren willst gibt es wohl keine Nachteile bei den Droiden. Die Software bereinigt sowieso das Signal so, dass Du immer auf der Straße bist.
    Anders verhält es sich, wenn Du wandern, Geocachen, oder Mapen willst.
    Hier sind aber andere Faktoren wichtig, Outdoorfähigkeit, Laufzeit oder statische Navigation, die bei manchen Empfängern verbaut ist.
    Will sagen, im Auto ist ein Droid sicher keine schlechte Wahl ;)
     
  6. Grim3001, 10.08.2012 #6
    Grim3001

    Grim3001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Ich benutze nur noch mein GT-9000 als Navi! Navi mit Internetanbindung ist einfach das Geilste! Habe hier noch ein GalaxyTAB 10.1n, wo die die Navigation auch astrein funktioniert - ist mir aber zu groß für die Frontscheibe. :D
     
  7. Proon, 10.08.2012 #7
    Proon

    Proon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    26.07.2012
    mein 10.1 N ist auch ein ganz verrücktes. Es sammelt immer soviele Satelliten ein, die es braucht, um eine Genauigkeit von 2m (!) hinzubekommen!

    Gruß Proon

    tja, das 10.1 N an der Frontscheibe geht nur, wenn du zwischendurch immer auf Kamera umschaltest ;-) !
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2012
  8. schirde, 10.08.2012 #8
    schirde

    schirde Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Und welche software benutzt ihr zum Navigieren?
     
  9. Grim3001, 11.08.2012 #9
    Grim3001

    Grim3001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Googles Navigation
     
  10. Proon, 11.08.2012 #10
    Proon

    Proon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    26.07.2012
    ja, nur diese vorinstallierte Software, die ist doch recht brauchbar, nur müßte die junge Frau mal etwas Kreide essen, ihre Stimme ist halt recht kratzig ;-) !

    Gruß Proon
     

Diese Seite empfehlen