GPS zunächst top, jetzt kaum noch

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von altkanonist, 23.08.2011.

  1. altkanonist, 23.08.2011 #1
    altkanonist

    altkanonist Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Hallo,
    war zunächst erstaunt über die gut funktionierende Navigation sowohl mit Google-Maps als auch mit Navigon Select. Letzteres habe ich genommen, um im Ausland ohne Internet navigieren zu können. Zunächst funktionierte es sowohl hier mit und ohne Internet, als auch im Ausland (Spanien) ohne Internet einwandfrei.
    Erst nach meiner Rückkehr nach Deutschland bekomme ich keinen Satfix mehr. Einmal nach Zielangabe für 1 sec. und dann nie mehr. Mit GPS-Status A-GPS zurücksetzen und neu herunterladen bringt auch nichts. Die Navigation ist einfach nicht zu gebrauchen. Auch nach stundenlanger Autobahnfahrt kommt kein GPS. Hat jemand eine Lösung? Es sieht nach einem Programmfehler aus. Gibt es eine Datei, die man löschen kann (muss) damit es wieder wie am Anfang funktioniert? Stören evtl. irgendwelche Daten, die von der Navigation in Spanien noch irgendwo auf dem Gerät sind?
    Gruß
    altkanonist

    edit:
    erledigt, bei datrepair "wurde ein mechanisches Bauteil ersetzt"
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2011
  2. McQuack, 23.08.2011 #2
    McQuack

    McQuack Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.11.2010
  3. Ameisenautomat, 23.08.2011 #3
    Ameisenautomat

    Ameisenautomat Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Hallo, hatte das gleiche Problem. Auf einmal kein GPS mehr, hin und wieder mal ein Zufallstreffer. Da ich bei der, zu unrecht oft gerügten Telekom bin, habe ich das Defy im T -Punkt abgegeben und konnte mir am nächsten Tag ein neues Defy abholen.Naja, das hilft dir wohl wenig !! Zumindest weißt du das es wahrscheinlich ein allgemeines Problem beim Defy ist. Bin aber sonst voll zufrieden mit dem Handy.!!
     
  4. tplus, 23.08.2011 #4
    tplus

    tplus Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Bei mir auch, Grenzübertritt und alles ist vorbei. Ich war gestern in Italien auf einem 3000 m hohen Berg. 9 Satelliten wurden mit reichlich Pegel angezeigt: Trotzdem kein Fix. Ohne GSM-Netz anscheinend kein GPS. Logisch das mein Garmin Empfang ohne Ende hatte.

    Völliger Schrott.

    Google als A-Data Provider ist bei mir als Alternative eingetragen.
     
  5. Meikel_61, 24.08.2011 #5
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,765
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Wie kommst Du zu dieser Schlussfolgerung?
     
  6. Paprikaschote, 24.08.2011 #6
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Ja, wenn 3 Leute schon das Gleiche schreiben, muss es doch ein "Serienfehler" sein. Die restlichen Zigtausend sind einfach nur zu blöd, um den Fehler überhaupt wahrzunehmen... :rolleyes2:
     
  7. tplus, 24.08.2011 #7
    tplus

    tplus Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    GPS muss auch völlig ohne A-GPS Daten funktionieren. Der Almanach wird auch von den Satelliten versandt. Beim "Kaltstart" muss nach spätestens 15 Minuten ein Fix kommen und danach nach max. 2 Min.
     
  8. Paprikaschote, 24.08.2011 #8
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Tut es auch. Im Ausland habe ich keine mobile Internetverbindung und oft auch keinen WLAN-Zugang. Trotzdem kriege ich mit dem Defy meine aktuelle Position zuverlässig auf der (offline) Karte angezeigt. Meinen "großen" Garmin nehme ich kaum noch mit auf die Wanderschaft...
     
  9. Ameisenautomat, 24.08.2011 #9
    Ameisenautomat

    Ameisenautomat Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Moin Paprikaschote,
    warum wieder so viel Sarkasmus ( "Serienfehler"). Das GPS Problem war bei meinem Defy und bei einem Arbeitskollegen. Wie ich aber schon erwähnte bin ich mit dem Defy mehr als zufrieden.Ist beim Sport mein ständiger Beigleiter. (GPS) Kein Lautsprecherproblem, keine Kratzer und es muß nicht wie andere Smartphones in Watte gepackt werden.Empfehle das Defy jedem der mich um Rat fragt.
    Gruß Ameisenautomat
     
  10. Paprikaschote, 24.08.2011 #10
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Warum dann wieder die ganze Verallgemeinerung ("wahrscheinlich ein allgemeines Problem beim Defy")?
     
  11. Ameisenautomat, 24.08.2011 #11
    Ameisenautomat

    Ameisenautomat Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Wahrscheinlich falsch ausgedrückt ! ? Ich hoffe du verschonst mich vor Sanktionen! Hier im Forum gibt es aber noch einen großen Threat mit dem GPS Problem.

    PS Mann sollte allgemein nicht jede Aussage auf die Goldwaage legen. Ist aber wohl ein allgemeines Problem in den Foren.
     
  12. pingu-in, 24.08.2011 #12
    pingu-in

    pingu-in Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Sehe ich mittlerweilen anders, obwohl ich eine Zeitlang ebenfalls erhebliche Schwierigkeiten hatte.

    War die verg. zwei Wochen auf Reisen, also D, A, IT, GR und Retour. Das Defy war permanent an und im Flugmodus. GPS permanent genutzt, egal ob Autofahren oder Fahrrad.

    Immer und überall Fix innerhalb von weniger als 10 Sekunden, nachdem das Ding einmal am Tag (meistens Morgens um 4 Uhr, nach dem Aufstehen) ruhig auf dem Tisch lag und sich nach seiner Nachtruhe (GPS war dann aus) wieder bereit für den anstrengenden Tag machen durfte. Da hat der Fix dann mal 3 Minuten gedauert, ich nehme an, da bastelt sich das Fon seinen Almanach aus den reinen GPS-Daten zurecht, da ja keine sonstige Datenverbindung existierte.

    Kaum daheim in D ging es nach einem vorsorglichen Aus/An des Fons (2 Wochen ohne Reboot mache ich eher weniger oft mit nem "PC") gleich weiter, die häuslichen Radrunden wollten aufgezeichnet werden. Diesmal natürl. mit GSM-Verbindung und der erste Fix des Tages dauert hier dann keine 3 Minuten sondern auch nur um die 10 Sekunden.

    Egal, was am Himmel los ist, Bewölkung spielt keine Rolle.

    Ach ja, nach Tunneldurchfahrten oder Besuchen von Gebäuden im Urlaub: Der Fix war danach gleich wieder da.

    Lediglich Oruxmaps macht auf meinem Fon permanente Scheisse, MyTracks ist die Zuverlässigkeit pur. Die Kombi us beiden Tools ist ne echte Macht. Logging der Touren 100%ig mit MT und Orientierung, Kartenwerk mit OX ist i.O.

    Wenn OX irgendwann mal die Logging-Robustheit von MT haben sollte, ein Traum...
     
  13. davidv3, 24.08.2011 #13
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Kann und möchte von einem Serienfehler nicht sprechen ,allerdings hab ich den Eindruck das seit dem Froyoupdate mein Defy auch nicht mehr ordentlich fixt.
    Mir ist aber aufgefallen das beim ersten benützen des GPS(Navigon) einen sofortigen Kontakt zum Satteliten bekomme auf der Rückfahrt(2.verwenden) allerdings auf Teufel komm raus nicht.
    Nach einem Neustart des Telefons dann wieder sofort ein Satfix.
     
  14. altkanonist, 03.09.2011 #14
    altkanonist

    altkanonist Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Immer noch kein Satfix. Jetzt, nach einem Hardreset, nach der (wahrscheinlich) Standardempfehlung des Motorola Support, gar kein GPS mehr. :w00t00:Da auf dem Defy das offizielle Froyo 2.2.2 für freie Defys drauf ist, möchte ich auch nicht die Location.cfg editieren, wie weiter oben vorgeschlagen.
    Habe das Defy heute nach dat-repair eingeschickt. Bin gespannt.:mad2:
    Es ging ja zunächst hervorragend sowohl mit dem offiziellen Android 2.1 als auch mit dem offiziellen Froyo 2.2.2
    Gruß
    altkanonist
     
  15. altkanonist, 12.09.2011 #15
    altkanonist

    altkanonist Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Hatte zum Schluss auch mit GPSFix und GPS-Status gar kein GPS mehr. Bei Datrepair "wurde ein mechanisches Bauteil ersetzt" Danach habe ich jetzt wieder schnellen Satfix.
    Gruß
    altkanonist
     
  16. handwurstschlaufe, 13.09.2011 #16
    handwurstschlaufe

    handwurstschlaufe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    mein defy hat immer problemlos funktioniert beim naviegieren . Es leuft sogar besser als mein LGOS .
     
  17. Uhropa, 17.09.2011 #17
    Uhropa

    Uhropa Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Ich habe mit dem GPS auch nur noch Probleme im In und Ausland.Kein Fix.
    Hatte vor einem FullWipe(Loop) die Location.cfg editiert.Da ging´s wenigsten in Deutschland nach dem herunderladen der Daten.

    Der Uhropa
     
  18. Paprikaschote, 18.09.2011 #18
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Gerade 2.000 km von daheim weg gewesen. Kein WLAN, kein mobiles Internet. Am Flughafen schlechte Empfangsbedingungen, im Gebäude und in Bewegung - natürlich kein Fix. Abends das Defy an der Strandbar auf den Tisch gelegt und innerhalb von 20 Sekunden einen Fix gekriegt. Mein dicker Garmin hatte zwar schon am Flughafen ganz schnell die korrekte Position, das Ding hat aber auch eine mords Antenne. Ich glaube nicht, dass irgendeiner, der sich über das GPS des Defy beklagt, mit so einem fetten Knochen als Smartphone rumrennen will...
     
  19. obiwan, 18.09.2011 #19
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Genau das wird ja von den meisten übesehen, es ist nur ein smartphone. Nicht umsonst haben professionelle Geräte wie garmin/Magellan einen Anschluss für eine externe Antenne, beispielsweise für den betrieb im Fahrzeug. Höherwertige Fahrzeuge haben eine metallbedampfung der frontscheibe um die Sonneneinstrahlung in den fahrgastraum zu minimieren usw. Mein uralter garmin gps2plus mit ordentlicher ausklappbarer Antenne brauchte schonmal ne Dreiviertelstunde weil er zwei Jahre nicht in Benutzung war. Selbst mein etrax mag es nicht wenn er bei schlechter Sicht zu den Satelliten in Bewegung ist, dann dauerte auch mal ein paar Minuten.

    Ich glaub die meisten sehen GPS wie ne Art GSM Empfang, das soll immer und überall funktionieren, manche haben sogar den Anspruch das es das in geschlossenen räumen tut.
     
  20. Uhropa, 25.09.2011 #20
    Uhropa

    Uhropa Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Meine Beobachtungen beim GPS.

    Vor etwa einer Woche bekamm ich einen Fix nach spätestens 3 -4 Minuten.Egal ob im Zimmer,Auto und bei jedem Wetter.GPS Daten wurden nicht downgeloadet.
    Seit paar Tagen geht nichts mehr auch nicht mit GPS Daten laden.:confused2:

    Warum!!!!!! Soll es wirklich nur daran liegen das es "nur ein Smartphone" ist?

    Der Uhropa
     

Diese Seite empfehlen