1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Grausame Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 2 Forum" wurde erstellt von bytexivex, 17.10.2011.

  1. bytexivex, 17.10.2011 #1
    bytexivex

    bytexivex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Hi,

    mein MS2 ist jetzt knapp ein Jahr alt.
    Bei nahezu keiner nutzung, also einfach standby, hällt mein akku noch knapp 9 stunden :(
    Im Akkumenü sieht man 51% für Mobilunk Standby, 43% Telefon Inaktiv, der rest ist Display und Android System.

    Geht euch das genauso, oder ist irgendeine App vlt schuld? Allerdings wüsste ich nicht was ich neues installiert haben sollte, im taskmanager ist auch ncihts auffälliges.

    vg,
    Byte
     
  2. ChrisH, 17.10.2011 #2
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Ideen:
    - Akku neu kalibrieren (Tool dafür gibts im Market)
    - Akku austauschen
    - CM7 installieren
     
  3. Mav3, 17.10.2011 #3
    Mav3

    Mav3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Hi,

    hab ein ähnliches Problem. Wie ist das mit CM7? Kann man auch wieder auf das normale Milestone 2 Rom wechseln? Verfällt die Garantie?

    Mfg
    Mav3
     
  4. Totora, 17.10.2011 #4
    Totora

    Totora Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.03.2011
    Ich hatte das gleiche Problem. Habe mir dann "Battery Calibration " aus dem Market geladen und seither hält mein Akku wieder knapp zwei Tage. Gibt auch noch mehrere ähnliche Apps, musst mal schauen.

    Gesendet vom MS2 mit Tapatalk
     
  5. Stormbringer, 17.10.2011 #5
    Stormbringer

    Stormbringer Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Du kannst vom cm7 jederzeit wieder auf stock-rom zurück flashen. Anleitung dazu gibts in den Anleitungen. Allerdings wirst du das freiwillig kaum tun ;)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. bytexivex, 18.10.2011 #6
    bytexivex

    bytexivex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.12.2010
    also cm7 fetzt schon (mal davon abgesehen, dass bei mri kein tethering funktioniert), an der akkulaufzeit hat es jedoch nichts geändert. Ich werds wohl mal mit einem neuen Akku probieren müssen.
     
  7. Stormbringer, 18.10.2011 #7
    Stormbringer

    Stormbringer Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
  8. bytexivex, 21.10.2011 #8
    bytexivex

    bytexivex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.12.2010
    hab ich probiert, hat nichts gebracht... einen neuen Akku hab ich jetzt auch.. immernoch das selbe :( ..wird wohl irgendein hardwarefehler sein.
     
  9. Rennert, 21.10.2011 #9
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,859
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Haste denn einen originalen akku gekauft? Weil viele bieten nachbauten als original an. Ein neuer originaler kostet nicht unter 20euro. Den nachbau erkennt man am hologramm am besten, da fehlt ein buchstabe von der schrift motorola, das ist so abgeschnitten.
     
  10. bytexivex, 21.10.2011 #10
    bytexivex

    bytexivex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.12.2010
  11. Rennert, 21.10.2011 #11
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,859
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Wenn der so aussieht wie aufm bild isser nicht original. Ansonsten habe ich fuer diesen preis immer nur nachbauten bekommen.
     
  12. Stormbringer, 21.10.2011 #12
    Stormbringer

    Stormbringer Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ist natürlich schwierig da was genaueres zu sagen. Sind GPS, Bluetooth, WLAN und 3G an oder aus? Die ziehen auch massiv Leistung. Wenn keine weitere Software versteckt aktiv ist könnte die Hardware intern einen fehlerhaften Kontakt (kein vollständiger Kurzschluss) haben wodurch permanent Strom fließt und der Akku entladen wird.
     
  13. bytexivex, 21.10.2011 #13
    bytexivex

    bytexivex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Ja sowas denke ich mir auch... software kanns nicht sein, habe ja frisch cm7 geflasht.
     
  14. Stormbringer, 21.10.2011 #14
    Stormbringer

    Stormbringer Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn du noch Garantie hast schmeiß die Stock-ROM drauf, Wipe und schicks ein.
     
  15. bytexivex, 23.10.2011 #15
    bytexivex

    bytexivex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.12.2010
    ich hab jetzt wieder den originalakku drin und oha.. nach 12 stunden zeigt der akku noch 69% an :)
    na mal schauen, wie sich das die tage entwickelt... vlt komm ich um das einsenden drum rum.
     
  16. Stormbringer, 24.10.2011 #16
    Stormbringer

    Stormbringer Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    LiIon Akkus erreichen ihre volle Kapazität (Neuakku) erst nach dem 2. oder 3. Ladezyklus (voll laden und komplett entladen) weil der Akku erst "formatiert" werden muss. Danach müssen sie nicht mehr den vollen Zyklus durchlaufen, obwohl es nicht schaden kann das ab und zu zu wiederholen. Versuch das mal mit deinen beiden Akkus. Womöglich hält dann auch dein 2t-Akku länger.
     
  17. gu1lty, 26.10.2011 #17
    gu1lty

    gu1lty Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Hallo zusammen.
    Ich schlage mich auch nur mit meinem Akku rum.
    Sobald er die 50% erreicht hat ist er schneller leer als man gucken kann.
    Sprünge von 40 runter auf 20%, anschließend direkt auf die 5% in sehr geringem Zeitraum sind normal.
    Dazu hatte ich heute zum 3. mal das Phänomen, dass mein Akku, obwohl er am Strom hing, über Nacht sich komplett entladen hat?!
    W-Lan etc alles ausgeschaltet, keine Updates nichts.

    Wer Ideen hat, sind gerne gesehen ;)
    greetz
     
  18. Baem2, 28.10.2011 #18
    Baem2

    Baem2 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Also das sich der Akku entleert, obwohl er am Stom ist hab ich noch nie gehört!

    Mit der Akkulaufzeit ist mehr oder weniger "normal". Hatte auch so große Sprünge bevor ich CM7 geflasht hatte. Evtl Rooten und mit "Battery Calibration" ausm Market versuchen, das bringt auch schon einiges. Und halt gucken was alles im Hintergrund an Widgets und so läuft. Das zieht auch einiges.
     
  19. bytexivex, 28.10.2011 #19
    bytexivex

    bytexivex Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.12.2010
    also der zweitakku war wohl einfach schrott. Der originale jedenfalls funktioniert wieder Prima...

    kurz zusammenfassend was ich geamcht habe, vlt hilfts ja jemandem:

    -cm7 installiert (keine besser akkulaufzeit)
    - neuen akku einegsetzt (keine bessere laufzeit)
    - neuen akku bei 100% geladen aus dem handy nehmen, während er lädt und wieder einsetzen, dann lädt er nochmal (etwas bessere laufzeit)
    - den alten akku wieder eingesetzt, wieder bei 100% akku raus - ladekabel drin lassen, er zeigt dann ein Fragezeichen, setzt man den Akku wieder ein hat er bei mir 30% angezeigt, wieder vollladen lassen und das ganze wiederholen -> (akku hällt wieder 20-35 Stunden, je nach nutzung)

    gruß
     
  20. mkg@b, 12.11.2011 #20
    mkg@b

    mkg@b Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2011
    Phone:
    T-Mobile G1
    ich hatte auch letzten so ne mail app drauf die hat glaube übelst akku gezogen und an die 3gb traffic in 3 tagen gesaugt obwohl sie nur nach neuen mails checken sollte.
    Da war die akku laufzeit auch nur so bei 24h,
    nachdem ich das abfragen ausgestellt habe sagt mir mein batterymanager jetzt das es bis zu 8 !! tage hält, also wenn es wirklich nur rumliegt ^^

    K9 war das mail app..

    Ansonsten vllt wirklich einfach mal neues akku holen, kostet ja nur ca. 15€

    grüße
     

Diese Seite empfehlen