1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GridView der Appsliste - wie macht man sowas?

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von computer_freak, 09.03.2011.

  1. computer_freak, 09.03.2011 #1
    computer_freak

    computer_freak Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Jeder kennt diesen effekt..
    Man oeffne die "Applications" App.
    Nun sieht man eine Liste seiner apps:
    [​IMG]

    Wie macht man das?
    Ein einfaches Gridview denke ich mal..(oder irre ich da auch schon?)

    Eine Seite zeigt hier (unteres mal vernachlaessigt) 4x4 Items an.
    Ich moechte etwas aehnliches machen, mit 3 Seiten jedoch.
    Bei der "Apps"-App gibts ja so viele seiten wie man apps installiert hat.
    Wie ist dieser "Slide"-Effekt hinzubekommen. Damit meine ich dass immer die selben 4x4 items angezeigt werden - man kann nicht ein Item weiter nach rechts/links gehen, sonder muss immer die ganze seite Rueberrutschen.

    Ich weis, das ist sehr kompliziert formuliert, ich hoffe jedoch dass mich trotzdem irgendjemand da draussen versteht! *drama* :D:laugh::laugh::laugh:
    :laugh:
     
  2. Bobert, 09.03.2011 #2
    Bobert

    Bobert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hallo,

    schau mal hier!

    Mit dem ""Slide"-Effekt", vieleicht mit je ein Activity pro 4x4 Seite, damit könnte das wohl gehen. Dies ist sicherlich keine Elegant lösung.

    Gruß Bobert
     
  3. computer_freak, 09.03.2011 #3
    computer_freak

    computer_freak Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Ja, danke fuer deinen Post.
    Habe mir das Gridview auch schon angesehen :D Das ist sicherlich das hier benutzte Element.
    Das mit dem Slide.. ist etwas schwieriger ja..
    Hab auch schon ueberlegt es mit Activities zu machen aber das sieht ueberhaupt nicht schoen aus!

    (glaube auch nicht, dass das bei der Apps-Auswahl activities sind)
    Du kannst da z.b. halb nach links sliden, so dass du vom linken abschnitt was siehst, es dir dann aber anders ueberlegen und schnell nach rechts "ziehen" und du bist rechts angelangt...
    Viel Spass mit Activities! hab ich mir dann gedacht :p
    :laugh::laugh::laugh:
     
  4. muck, 09.03.2011 #4
    muck

    muck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hi, ich habe noch nie was mit gemacht aber der Funktionsbeschreibung nach könnte das mit ner MapView gehen.
     
  5. computer_freak, 09.03.2011 #5
    computer_freak

    computer_freak Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Mit der MapView?
    Ist die MapView nicht nur dazu da, Positionen via GPS zu ermitteln/ anzuzeigen?
     
  6. muck, 09.03.2011 #6
    muck

    muck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Für was sie da ist ist erst mal zweitrangig.

    Beschreibung: Stellt eine Sammlung von Bildern in einer Gitterstruktur dar. Die Liste ist automatisch scrollbar, wenn sie mehr Elemente enthält, als gleichzeitig dargestellt werden können.

    Ob diese Sammlung von Bildern nun eine Landkarte ist oder irgendwelche anderen Bildchen die in einer Giterstrucktur aneinandergereit sind ist der MapView egal.

    In der MapView kann man auf jeden Fall links rechst "scrollen" der Rest ist dann "Mathematik". Wo bin ich, wieviel wurde verschoben. Was ist im sichtbaren Bereich noch zu sehen wenn der Finger das Display "verläßt" dann entweder zurück auf den "ersten" Bereich oder den zweiten vollständig "einsliden"
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2011

Diese Seite empfehlen