1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Größere Unterschiede zwischen schwarzen und weißen Defy

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von canada, 05.03.2011.

  1. canada, 05.03.2011 #1
    canada

    canada Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,579
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Ein Vergleich zwischen mein Nov10 Defy (schwarzes) und dem Feb11 (weißes) von meiner Freundin zeigen einige Änderungen. Von der USB-Buchse (Abdeckung Gummi vs Plastik) über die Kamera (Klickgeräuse beim weißen) und dem Display, beim weißen wirkt alles wie von einen gelb/grau Schleier überzogen, einfach kein klares weiß damit möglich. Es ist auch dunkler auf Maximum.

    Evtl. Sonntagsgerät?
     
  2. BomberpilotStevie, 05.03.2011 #2
    BomberpilotStevie

    BomberpilotStevie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Ich hab zwar kein Defy, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Usb-Abdeckung einfach so variiert bzw. dass Klickgeräusche da sind oder nicht. Hat ja was mit Software zu tun, oder? Display könnte ich mir schon vorstellen, dass man da mal nen schlechten erwischt.

    Edit: Vielleicht sind das ja Konzeptänderungen, bis auf den Bildschirm oder dass der Bildschirm auch bewusst verändert wurde. Beim Galaxy S waren die Bildschirme anfangs auch roter und jetzt haben sie eher einen Blaustich.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. fighterchris, 05.03.2011 #3
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    @canada da ich ja schwarz und das schwarz weise Defy schon hatte ,kann ich mit 100% Sicherheit behaupten ,das alle beide gleich waren , also Unterschiede sind mir nicht aufgefallen ,auser beim weisen Defy der Akkudeckel sehr genau passte und natürlich dank gummierten Rahmens besser in der Hand liegt.
    geb dir aber recht , mein weises sah auch nicht nach weis aus im küntslichen licht ,eher dreckig weis , aber unter Tageslicht schien es weis zu sein.

    Sonntagsgerät würd ich nicht sagen ,vll hat Moto einfach mal ne überarbeitete Chrage an Defys unters Volk gebracht.
     
  4. canada, 05.03.2011 #4
    canada

    canada Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,579
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Ich mein das auf dem Display der gelb/grau schleier liegt und nicht den weißen rand am Gehäuse.

    Software ist bei beiden gleich.
     
  5. fighterchris, 05.03.2011 #5
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    kann ich nicht bestätigen , sehen beide gleich aus , sorry dachte du meinst den Rahmen;)

    würd mal Anna fragen was die dazu sagt ;)
     
  6. SEBO3000, 09.04.2011 #6
    SEBO3000

    SEBO3000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.03.2011
    Hab ein weißes und ein schwarzes. Das weiße ist definitiv dunkler und das weiß wirkt nicht so brillant wie beim schwarzen. Kein Riesenunterschied, aber wenn man beide nebeneinander liegt bemerkt man's schon.
     
  7. Buddel, 10.04.2011 #7
    Buddel

    Buddel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Ich hatte drei schwarze Defy (alle Hörmuscheldefekt) und hab nun ein weißes. Irgend was negatives kann ich über das weiße nicht berichten - ganz im Gegenteil. Die Verarbeitung ist am Besten von den 4 Defys, der Prozessor am stabilsten und die Hörmuschel hält. Am Display kann ich keine Unterschiede bemerken.

    Ich vermute allerdings, dass es kein spezifisches Problem zw. weißen und schwarzen Defys ist, sondern das generell die Serienstreuung bei den Defys recht hoch ist. Endkontrolle kostet eben auch Geld... :razz:
     
  8. Casius, 10.04.2011 #8
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    So sehe ich das auch. Es ist halt Massenproduktion. Ein Hersteller
    zeichnet sich auch dadurch aus, indem die Toleranzen so gering
    wie möglich gehalten werden. Nur das hat in den letzten Jahren
    eh etwas abgenommen. Ich meine da nicht nur Motorola mit.
     
  9. Christian72D, 11.04.2011 #9
    Christian72D

    Christian72D Android-Experte

    Beiträge:
    810
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Was genau meinst du mit dieser Aussage?
     
  10. Buddel, 11.04.2011 #10
    Buddel

    Buddel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Ich hab meine Defys gerooted und SetVsel drauf laufen. Bei dem jetzigen weißen läuft das in der Einstellung 300 MHz - 28, 600 MHz 37 und 1100 MHz 58 absolut stabil und im Quadrant Benchmark sind mehr als 1300 Punkte drin, ohne das ich bisher Froyo draufhätte. Die zwei letzten schwarzen haben da sowohl beim unter- als auch beim übertakten viel eher zu gemacht.
     

Diese Seite empfehlen