1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Größeres Netzteil bringt nix

Dieses Thema im Forum "Zubehör für das PoV Mobii TEGRA Tablet 10.2 / Advent Vega" wurde erstellt von megic, 30.10.2011.

  1. megic, 30.10.2011 #1
    megic

    megic Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.10.2011
    hi allerseits,

    dachte mir, ich schreibe zur abwechslung mal, was ihr nicht kaufen müsst :confused2:

    hatte mich nämlich gefragt, ob die ladeelektronik des mobii schneller laden würde, wenn man ihr ein netzteil anbieten würde, das mehr als das eine ampere des originalen netzteils kann...
    ... um es kurz zu machen: tut es nicht :sad:.

    hab mal den ladevorgang an meinem labornetzteil angeschaut. in spitzenzeiten holt sich das mobi nicht mehr als 900mA - obwohl es 3A holen könnte.

    also: kauft euch kein anderes netzteil - bringt nix.

    viele grüße,

    megic
     
    Chriswizz und Onkelpappe haben sich bedankt.
  2. veryjo, 10.01.2012 #2
    veryjo

    veryjo Android-Experte

    Beiträge:
    663
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    22.07.2010
    ich bin auf der suche nach einem netzteil für mein viewpad...?

    finde aber nicht wirklich alternativen.

    weiss jamand rat...?
     
  3. barani, 14.02.2012 #3
    barani

    barani Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    410
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Hab mir eines bei amazon für 10€ gekauft. Ist ein laptop ersatznetzteil mit veränderbaren Spannungen, verschiedenen anschlüssen un ca. 100 watt leistung. Hat noch zusätzlich usb ladebuchse mit dran und einen autoadapter. Bis super begeistert von dem teil, wie viele andere auch….

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. BiggSnoop, 21.03.2012 #4
    BiggSnoop

    BiggSnoop Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.12.2011
    @Megic

    Hallo, nimms mir nicht übel aber deine Idee widerspricht der Logik.

    Grundsätzlich holt sich ein Gerät nur soviel Strom wie es benötigt. Was ihm angeboten wird ist ziemlich egal.

    Problematisch wirds nur andersherum, also wenn das Netzteil nicht so viel anbietet wie das Gerät ziehen will. Dann wird das Netzteil überlastet und schmort meistens durch.

    Um es mal einfach zu verdeutlichen: Du drehst ne 40 Watt Glühbirne in ne Fassung und schaltest sie ein. Sie wird 40 Watt verbrauchen, mehr nicht und das obwohl sie deutlich mehr ziehen könnte, denn drehst du da ne 100 Watt-Birne ein wird sie 100 Watt ziehen. Schliesst du nen Grill oder Wasserkocher an die gleiche Leitung an (z.Bsp.: 2000 Watt) wird der auch seine 2000 Watt ziehen und das alles über die gleiche Leistung.

    Würden Geräte also immer das ziehen was Ihnen maximal angeboten wird würden alle unsere Stromverbraucher durchbrennen.

    Das war jetzt zwar vereinfacht und sicherlich arbeitet in modernen Geräten ne Ladeelektronik aber würde das Tablet mehr ziehen wollen dann würden alle 1 A- Ladegeräte den Geist aufgeben, weshalb nach der Logik dein Ergebnis eben vorhersehbar war.
     

Diese Seite empfehlen