1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

große Dateien aufs RAZR

Dieses Thema im Forum "Motorola Razr / Razr Maxx Forum" wurde erstellt von Andy6325, 05.03.2012.

  1. Andy6325, 05.03.2012 #1
    Andy6325

    Andy6325 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Hi,

    ich hab folgendes Problem. Ich möchte 1 oder 2 größere Dateien auf mein Razr ziehen. Sie sind 4,8 GB und 8,5 GB groß. Daher habe ich mir eine 32 GB Speicherkarte gekauft, dass diese auch genug Platz haben werden. Jetzt stellt sich aber folgendes Problem.

    Ich kann keine der zwei Dateien auf die SD-Karte kopieren. Es heißt immer, dass diese für das Zieldateisystem zu groß sind (bei teils 29 GB freiem Speicher). Laut einem anderen Forum liegt es an der Größe, da beide Dateien größer als 4 GB sind und der Grund für das nicht funktionieren soll das Dateisystem sein, da FAT32 keine Dateien über 4 GB speichern kann.

    Kennt irgend jemand eine Möglichkeit, bzw. ein anderes Dateisystem, mit dem ich das Problem umgehen kann? Ich hab schon einige probiert, aber erfolglos. Das Razr wollte nur FAT32 nehmen. Oder ist die einzige Möglichkeit solche Dateien aufs Razr zu bekommen über den internen Speicher (8GB Medienspeicher)???

    Danke für eure Hilfe

    Gruß Andy
     
  2. ShaQsta, 05.03.2012 #2
    ShaQsta

    ShaQsta Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Was passiert den, wenn du die SD-Karte aus dem RAZR nimmst, in den PC rein steckst und dort die Dateien auf spielst? Und dann zurück ins RAZR...

    Nur so ne Idee...

    Sent from my Droid RAZR
     
  3. Andy6325, 05.03.2012 #3
    Andy6325

    Andy6325 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    genau das gleiche Problem. Ich hab jetzt auch festgestellt, dass der interne Speicher ebenfalls FAT32 ist und somit auch da keinen großen Dateien drauf passen.

    Ich habe auch wie gesagt schon andere Formate wie exFAT, oder auch mal NTFS probiert, aber da passt zwar dann die Datei drauf, nur das Razr kann nicht drauf zugreifen.

    Ich bin gerade dabei die Dateien umzuwandeln und zu verkleinern, aber das dauert und mein Razr hätte das über Nacht machen sollen, da es um einiges weniger Strom verbraucht, bei ähnlicher Geschwindigkeit.
     
  4. bront, 05.03.2012 #4
    bront

    bront Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.03.2011
    die karte am PC zu bespielen bringt genau so wenig .... das auf der karte vorhandene dateisystem ändert sich dadurch ja nicht. fat32 oder fat ist das einzige nicht unix dateisystem, womit android standardmäßig noch klarkommt. ntfs und so microsoft exoten wie extfat gehen schon mal gar nicht einfach so.

    was du probieren kannst wäre einfaches ext2 auf der karte. android dürfte ext partitionen lesen und auch automatisch mounten, da ja auch die internen partitionen nicht fat32 sondern ext2 oder 3 sind. um so eine ext2 formatierte karte an nem windows pc zu nutzen brauchst aber eine "art treiber"... ich nutze dafür ext2fsd was eigentlich sehr gut funktioniert (kriegst du unter ext2fsd.com)

    in ext2 formatieren geht einfach mit ner linux live cd, bzw parted magic live cd.
     
  5. Andy6325, 05.03.2012 #5
    Andy6325

    Andy6325 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    eine ext2 Partition habe ich auch schon probiert, aber das Razr wollte auch die nicht nehmen. Ich werde morgen mal eine ext3 partitio Partition ausprobieren.
     
  6. bront, 06.03.2012 #6
    bront

    bront Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.03.2011
    wenn ext2 nicht geht, dann wird eine ext3 wohl auch nicht klappen. das lesen dieser partition ist für das razr oder ein anderes android kein problem, aber ext partitionen werden nicht automatisch ins system gemounted. mit folgendem sollte es dann aber klappen:

    Code:
    su
    mkdir /mnt/sd-ext
    mount -o rw -t ext2 /dev/block/mmcblk1p1 /mnt/sd-ext
     
  7. PeeWee, 07.03.2012 #7
    PeeWee

    PeeWee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Soviel ich weiss, ist es folgendes Problem: Android nimmt nur FAT32 an, FAT32 ist aber auf eine Dateigröße von ich glaube 2GB begrenzt. Wie auch immer Du es anstellst, es wird nichts.

    Packe doch mal die Datei(en) mit WinRAR und lasse dieses es aufsplitten in eine Dateigröße, die passt, z.B. 1,9 GB.
    Die vier oder fünf Dateien werden dann von der Karte angenommen, die gesamte 8,5 GB Datei aber nicht.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk

    EDIT: Korrektur - Maximale Dateigröße auf FAT32 Dateisystemen ist 4 GB minus 1 Byte.

    http://de.m.wikipedia.org/wiki/File_Allocation_Table

    Gruzz, Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
  8. bront, 07.03.2012 #8
    bront

    bront Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.03.2011
    nein android nimmt nicht nur fat32 an, denn wie gesagt sind die internen partitionen von android alles andere als fat32. das problem ist, dass android für externe laufwerke wie sdkarten oder usb sticks am usb host nur mit fat32 einen automount macht.
     
  9. Andy6325, 07.03.2012 #9
    Andy6325

    Andy6325 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Der Tipp klingt an sich wirklich gut, nur ist mein Razr nicht gerootet und momentan will ich das nicht machen. Ich werde daher mal die Methode mit Winrar probieren.

    Gruß Andy
     
  10. PeeWee, 08.03.2012 #10
    PeeWee

    PeeWee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Blöd ausgedrückt von mir, Entschuldigung. Natürlich ist es so wie Du sagst, danke für die Klarstellung.

    Gruzz, Peter

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
     
  11. alpe, 09.03.2012 #11
    alpe

    alpe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Auf ICS warten dann müsste exfat erkannt werden (TF101 geht)
     
    Andy6325 bedankt sich.
  12. gustel, 24.07.2012 #12
    gustel

    gustel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Habe die neue ICS 676.226.3 aus dem Bereich Root/Hacking/Modding auf dem Handy und die exfat-Formatierung (sowie NTFS) meiner Speicherkarte wird immer noch nicht erkannt. Hat noch jemand eine Idee, wie man größere Dateien (>4GB) aufspielen kann?
     

Diese Seite empfehlen