1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Grundsätzliche Frage: TabActivity

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von fanick, 26.10.2011.

  1. fanick, 26.10.2011 #1
    fanick

    fanick Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Hi,
    ich bin ganz frisch in der Android App Entwicklung und hab einige Stunden mit dem grundsätzlichen Design der Projekte zugebracht.

    Mein Ziel war es jetzt mal testweise ein Tab-Layout aufs Handy zu bringen, dabei hab ich allerdings ein Problem:

    Ich habe das Android 4.0 SDK entwickelt, da es ja bestimmt schon sinnvoll ist, sich damit anzufreunden. Das Tutorial Tab Layout | Android Developers macht das mit der TabActivity Klasse, die mir Eclipse mit dem Android 4.0 SDK allerdings als deprecated kennzeichnet und die reference schlägt Fragments vor. Das benötigt allerdings ein >3.0 android device.

    Gesucht hab ich natürlich schon, aber irgendwie im besten Fall leute mit dem gleichen Problem gefunden und keine handfeste Lösung wie man Tabs einführt die sowohl auf Android 2.x als auch auf 4.x funktionieren.

    Danke für euere Hilfe im Voraus!
     
  2. Unicate, 26.10.2011 #2
    Unicate

    Unicate Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Wenn du eine TabActivity bauen möchtest, welche Versionsunabhängig sein soll, dann musst du das deprecated ignorieren.

    Android ist mit fast allen Methoden abwärtskompatibel (Ausnahme ist zB. die ContactAPI, welche sich von Version 1.6 zu 2.0 geändert hat)
     
    fanick bedankt sich.
  3. fanick, 26.10.2011 #3
    fanick

    fanick Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.06.2011
    okay, vielen Dank!

    ich hab da gleich noch eine ähnliche Frage. Im Prinzip sollte ich ja obwohl ich das Android 4.0 SDK nutze auch die Apps auf allen anderen Versionen laufen lassen können, soweit ich nicht eine Klasse nutze die dort fehlt.
    In der Praxis installiere ich mir also z.B. das Android 2.2 SDK dazu und kann das dann testweise auch dort ausprobieren im Emulator?
     
  4. Unicate, 26.10.2011 #4
    Unicate

    Unicate Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Prinzipiell denke ich sollte man sich das SDK installieren und in den Buildpath aufnehmen, welches man als minSDK im Manifest angegeben hat. So kann es nicht ausversehen passieren dass du Methoden nutzt, die in späteren SDK's erst vorhanden sind.
     
    fanick bedankt sich.
  5. fanick, 26.10.2011 #5
    fanick

    fanick Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Ich hab jetzt das Android 4.0 von grund auf rausgelassen. Nen Haufen Libraries schienen damit nicht mitspielen zu wollen :-(

    Nutzt ihr bereits das Android 4.0 SDK oder sollte man erstmal warten bis alles angepasst ist?
     
  6. Unicate, 27.10.2011 #6
    Unicate

    Unicate Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Also ich hab es in meinen Apps am Ende gelinkt aber halt nicht zum entwickeln verwendet.
     

Diese Seite empfehlen