1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Grundsätzliche Fragen zu NFC

Dieses Thema im Forum "Near Field Communication - NFC" wurde erstellt von unbedarft, 25.07.2012.

  1. unbedarft, 25.07.2012 #1
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Hallo,

    habe Fragen zu NFC, die ich hier im Forum so noch nicht beantwortet fand:

    - Fungiert das Handy selbst denn auch als "NFC-Tag"? Also zwei Handies aneinanderhalten, etc?

    - Wo ist der Dienst an/abstellbar? Im Menü find ich nix (Xperia active, soll das auch haben). Oder läuft das etwa (unabstellbar) schon die ganze Zeit mit, wird aber erst durch entspr. Apps für den Besitzer selbst benutzbar?

    - Was ist, wenn sich jemand "NFC-Tags" mit stärkerer Sende/Empfangsleistung bastelt? Also nix "near", sondern 2,3m oder noch weiter? Siehe auch vorherige Fragen.
     
  2. 0cram72, 25.07.2012 #2
    0cram72

    0cram72 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Genau so ist es. Es handelt sich dabei eben um einen mehr oder weniger aktiven Tag.

    In der Regel unter Systemeinstellungen > Mehr > NFC (unter Jellybean, bei vor-ICS-Versionen wohl unter Verbindungen ggfs. Erweitert)

    Ich habe einfach mal ein Zitat aus Wikipedia geklaut:
    NFC ist grundsätzlich abhängig von den Einstellungen der Handgeräte. Ein Schutz der Privatsphäre ist nur gegeben, wenn die Funktion generell deaktiviert ist. Allerdings funktioniert NFC nur aus sehr geringer Distanz, was die Möglichkeit eines Missbrauchs deutlich einschränkt. Es ist mit 1,5m großen Antennen (wie sie an Ein- und Ausgängen von Kaufhäusern üblich sind) möglich, eine Strecke von ca. 1m zu überbrücken.
     
  3. unbedarft, 25.07.2012 #3
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Bin die Einstellungen nochmal durchgegangen, von NFC ist aber nirgendwo die Rede, "Erweitert" gibts unter Drahtlos und Netzwerke garnicht, ansonsten ist da nur Bluetooth und das Übliche. Das Xperia kann aber NFC, und mit entspr. Brustgurten zb. den Puls messen. Na tolle Wurst...

    Ich möchte das nicht nutzen, "darf" ich es also vielleicht abstellen, liebe Firma Sony? Oder muss ich jetzt wieder mit roher Gewalt an den System/Apps-Ordner...

    Den NFC-Hackern wünsche ich viel Freude, so wie sie ja auch schon mit Bluetooth viel Spaß hatten.
     
  4. neandertaler19, 25.07.2012 #4
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ich bezweifel, dass das Xperia Active NFC hat, ich finde auf keiner Website Infos dazu, dass das Active NFC hat...
     
  5. unbedarft, 25.07.2012 #5
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Hmmm... verwechsel ich da jetzt was?

    Das hier

    NFC-support in new Xperia

    klingt als hättest du völlig recht. Aber wie funktionieren dann diese Ant+-Sachen mit Pulsgurten und Co.? Ist das nochmal ein anderer, eigener Dienst? Ist doch auch Nahfeldkommunikation. Kann ich jedenfalls auch nicht abstellen.

    Aber danke für die Korrektur!
     
  6. neandertaler19, 25.07.2012 #6
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Das läuft auf jeden Fall nicht über NFC... Wie genau das bei ANT+ läuft weiß ich allerdings auch nicht.
     
  7. 0cram72, 25.07.2012 #7
    0cram72

    0cram72 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Ich meine mich zu erinnern, dass die ANT+-Technik ebenfalls auf 2.4 GHz funkt, aber vom Protokoll her eigentlich nichts mit NFC zu tun hat. Ich glaube der Unterschied liegt dort vor allem in der Übertragungsreichweite.
     
  8. neandertaler19, 25.07.2012 #8
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Wäre ja auch doof, bei ANT+ nur ein paar cm zu haben...
     
  9. unbedarft, 25.07.2012 #9
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Nee, ist doch ne ganz andere Frequenz, las ich eben irgendwo, und ganz anderer Dienst... NFC arbeitet wohl mit ca. 13 MHz, Ant+ was um die 2,4 GHz.

    Übrigens:

    The card emulation mode is used for secure transactions, such as payments, transportation tickets, or when using the phone to access buildings. The card emulation mode can always be active in the phone, since the phone functions as a tag and there is no need to generate a field from the phone. The phone only needs to be ready to respond when being close to an NFC reader. If allowed by the service provider, card emulation can even work when the phone is switched off. Writing applications for card emulation mode requires the opportunity to access the secure element, which most developers don’t have.

    Na dann...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2012
  10. 0cram72, 25.07.2012 #10
    0cram72

    0cram72 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Ääääh, ja. 2,4 GHz wie BT oder WLan meinte ich wohl. *gepennt*
     
  11. lobi94, 03.08.2012 #11
    lobi94

    lobi94 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Hi wollte mal fragen ob ich einen NFC Tag auch für mehrere Handys nutzen kann. Und wenn ja geht dass dann bei allen Handys oder z.B. nur bei Handys mit gleichen Betriebssystemen. Also geht es auch bei Blackberry Bold 9900 und SGS 3?
     
  12. NFC-Tag-Shop, 05.08.2012 #12
    NFC-Tag-Shop

    NFC-Tag-Shop Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Phone:
    Nexus S
    Kommt drauf an, was du auf den NFC Tag legst.

    Standardinhalte wie URL, Telefonnummer oder Kontakt funktionieren mit dann auch mit BlackBerry und Android - selbst getestet. Die Daten werden im Standardisierten Datenformat abgelegt und das implementieren alle Hersteller.

    Wenn du also sowas in den Tag ablegst, geht das mit allen Endgeräten die NFC unterstützten.


    Schwieriger wird es bei der Kommunikation untereinander: Ich habe z.B. mal versucht auf dem BlackBerry einen NFC Tag zu simulieren und mit Android zu lesen: mal klappt es, mal nicht.
     

Diese Seite empfehlen