1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. DirkPF, 09.05.2012 #1
    DirkPF

    DirkPF Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo Leute!

    Ich habe ein A500 mit aktuellem Betr.Sys Android 4.0.3. Soweit so gut. Auf meinem Tab sind Apps, die nicht löschbar sind (Facebook, braucht kein Mensch!, Clear.fi, Aupeo!, Documents to go, LumiRead usw, usw. Wie kann ich diese Software loswerden? Ich habe nun schon einiges gelesen mit Root usw. Das sagt mir aber alles nicht so wirklich viel. Was muß (kann) ich denn so tun?? Wer kann mir denn da mal ausführlich helfen (nicht im stenostil!). Auf der anderen Seite ist das ja nicht so schlimm, wenn der Müll vorhanden ist, aber ich brauche es nicht!

    Gruß Dirk
     
  2. derpennerwinter, 10.05.2012 #2
    derpennerwinter

    derpennerwinter Android-Lexikon

    Rooten unter Stock 4.0.3 ist leider zurzeit keine allzu einfache Angelegenheit.
    Es ist wohl erstmal am einfachsten, wenn du die Apps einfach installiert lässt.
     
  3. Denner, 10.05.2012 #3
    Denner

    Denner Android-Experte

  4. topscorer, 10.05.2012 #4
    topscorer

    topscorer Android-Hilfe.de Mitglied

    Rooten inzwischen ist einfach geworden. Was schwierig für einen Laien ist, den von Acer gelockten Bootloader auszuhebeln. Damit ist es möglich, unnützige Apps im Systemordner /System/Apps via Rootexplorer zu deaktivieren (oder besser: umbenennen)

    .Alleine durch Rooten hat man keine Schreibrechte auf Systemdateien.

    Also zuerst Rooten:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-a500/241069-rootrechte-fuer-ics-4-0-3-a.html

    Dann den Clockworkmod und ungelockten Bootloader sowie zum Schluss auf Wunsch ein Custom-ROM installieren:
    Acer Iconia A500 mit Android 4.0 (ICS) rooten
    (Keine Ahnung, ob ich damit gegen Rules verstosse. Wenn ja, bitte editieren!)
    Die meisten werden wohl Schwierigkeiten bei der Ermittlung des Device ID Codes haben. Ohne den 16-stelligen Code läuft nichts.

    Es sieht etwas kompliziert aus, ist es aber gar nicht, wenn man genau das befolgt, was dort auch steht.
     
  5. petersa501, 10.05.2012 #5
    petersa501

    petersa501 Android-Experte

    Leider ist eigentlich völlig unklar auf welche Teile (Libs oder Teilroutinen) der Acer Stock Apps wichtige Systemroutinen zugreifen. In einem früheren Thread wurde mal berichtet, dass nach dem Löschen des "nemoplayers" das Laden des Akkus über das "Docking Station" Teil nicht mehr funktionierte und erst nach Wiederherstellung dieses wieder möglich war!

    Will heißen: Wer mit Brachialgewalt diese Apps entfernt, ohne wirklich zu wissen was er tut, darf sich anschließend nicht beschweren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
  6. derpennerwinter, 10.05.2012 #6
    derpennerwinter

    derpennerwinter Android-Lexikon

    Da war ich tatsächlich nicht auf dem neuesten Stand der Dinge. :blushing:
    Wenn jemand Lust hat, kann er ja im Anleitungs-Forum eine entsprechende Anleitung verfasssen.
     
  7. petersa501, 11.05.2012 #7
    petersa501

    petersa501 Android-Experte

    Lust hätte ich schon, aber da bisher jegliche Dokumentation zu "Acerdroid" fehlt und wohl auch nicht zu erwarten ist, bleibt eigentlich nur die Dinger drauf zu lassen. Soviel Platz nehmen sie eh nicht weg!